Nachfolger für FZ18 ;-)

nico898

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
35
Hallo, zusammen.

Ja, ich fotografiere tatsächlich noch mit einer Panasonic DMC-FZ 18. Sie hat nur 8,1 MP, aber macht super Bilder, die man auch in großen Formaten mehr als gebrauchen kann. Ich bin schon Länger auf der Suche nach einem Nachfolger. Habe die Nachfolgemodelle ausprobiert, aber auch diverse Bridge- und Kompaktkameras von Sony, Canon, Nikon etc. War aber mit keiner so zufrieden wie mit der FZ18 - auch wenn es sich komisch anhört.

Mir ist es wichtig, dass die Kamera kompakt ist, man keine Objektive tauschen muss und sie schnell einsatzbereit ist.

Habt ihr Vorschläge?
 

howdid

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.112
dein Budget fehlt.
 

Zentorno

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
324
... mir geht es exakt genau so. Bin ebenfalls seit vielen Jahren mit der FZ-18 unterwegs da die Abbildungsqualität kombiniert mit der kompakten Größe einmalig zu sein scheint.

Habe deshalb auch den Nachfolger, die FZ-28 hier, sie hat 10 Mpix und auch sonst ein paar Verbesserungen im Detail bei ähnlich guter Bildqualität und gleicher Kompaktheit.

Der Nach-Nachfolger, die FZ-38 hat mit ihren 12 MPix bereits eine sichtbar schlechtere Bildqualität.
Ich habe keinen "würdigen" Nachfolger gefunden (die Suche aber auch irgendwann aufgegeben), die aktuellen Travelzooms von Panasonic sollen ganz gut sein:

https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Panasonic_Lumix_DC-TZ96_DC-TZ95/11772.aspx
 

christkies

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Was genau heißt kompakt? Bridgekamera soll es nicht mehr werden? Brennweitenumfang soll aber bleiben?

Vllt. eine Panasonic TZ 90 oder neuer.

Bridgekamera kann es doch bleiben: Panasonic FZ1000 mit 1 Zoll Sensor.

Denke du musst noch bissl Input geben:
Budget, Brennweitenumfang, was genau heißt konpakt
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.310
Habe die Nachfolgemodelle ausprobiert, aber auch diverse Bridge- und Kompaktkameras von Sony, Canon, Nikon etc. War aber mit keiner so zufrieden wie mit der FZ18 - auch wenn es sich komisch anhört.
Und warum nicht? Das zu wissen würde die Vorschläge deutlich verbessern. Ansonsten kommen vermutlich genau die Modelle, die du schon getestet hast.
 

christkies

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Ich sehe gerade, die fz18 hat einen CCD Sensor. Finde die hatten ihre eigenen Bild Charakter. Hatte eine Fujifilm F20 mit CCD, war schon irgendwie anders als CMOS Sensor...
Vllt liegt es daran dass da irgendwas "fehlt"

Vllt Mal die Canon sx430 und Kodak Astrozoom AZ652 anschauen? Kenne die Kameras nicht, aber die sind modernen Alters und haben CCD... Nur eine doofe Idee von mir 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

nico898

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
35
Spielt eigentlich keine Rolle. Suche aber im Bridge-/ Kompaktkamerabereich

Und warum nicht? Das zu wissen würde die Vorschläge deutlich verbessern. Ansonsten kommen vermutlich genau die Modelle, die du schon getestet hast.
Eine oder eine Kombination der folgenden Eigenschaften habe ich als nicht so gut empfunden wie bei der FZ18: Kompaktheit, Qualität im hohen Zoombereich, nach dem Einschalten schnell einsatzbereit, Qualität bei Aufnahmen in Dunkelheit, Gewicht, zu kleiner Zoombereich

Habe die Suche vor ca. 4 Jahren eingestellt.
 

zandermax

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.223
Budget spielt keine Rolle? Dann hier:

https://www.calumetphoto.de/product/Sony-Cyber-shot-RX10-III-schwarz-4K/SONRX10III
oder
https://www.calumetphoto.de/product/Sony-Cyber-shot-RX10-IV-schwarz-4K/SONRX10IV

Falls es Kompakt sein soll:
https://www.amazon.de/Sony-Cyber-SHOT-Cyber-shot-Digitalkamera-Festbrennweite/dp/B00A6P3IGW/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Sony+RX1&qid=1592206883&sr=8-3

Wobei mir eigentlich absolut nicht klar ist was du willst?
Kompakt? Dann musst du vom großen Zoombereich Abstand nehmen.
Hohe Lichtstärke, gute Qualität? Auch da ist ein großer Zoombereich gift.
Hoher Zoom? Dann bist du nicht mehr kompakt und auch die optische Qualität und die Lichtstärke werden geringer ausfallen.


Was willst du überhaupt, oder hast du dir gar keine Gedanken gemacht was der Markt überhaupt bietet?
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
19.142
Ich blick auch noch nicht ganz durch.
Generell soll ja ein CCD Sensor bei schwierigen Lichtbedingungen rauschfreier abliefern als kleine CMOS. Ich habe selbst noch eine alte Kamera mit CCD (Canon S5), aber dass die bei schlechtem Licht gut abliefert, wäre mir neu.
Hier ein Vergleich Canon S5 mit der Sony HX60 (CMOS 1/2,3 Zoll) beide mit ISO 800:
CCD
S5.JPG

CMOS
HX60.JPG

Ich würde mir einfach eine FZ1000 / FZ1000 II oder FZ2000 ansehen, die liefern dann auch wesentlich besser ab als die FZ18.
 

christkies

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Die FZ18 ist laut Maßen aber halt wirklich etwas kompakter als bspw.die FZ1000.

Mein Vorposter hat ja eine hx60 von Sony. Die ist auch ganz gut finde ich.
Vllt wirklich mal genauer bei Travelzooms schauen!
 

nico898

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
35
Was willst du überhaupt, oder hast du dir gar keine Gedanken gemacht was der Markt überhaupt bietet?
Naja was ich möchte ist ja ziemlich klar. Ich habe eine FZ18, mit der ich sehr zufrieden bin. Wenn ich einen Nachfolger suche, suche ich also eine Kamera mit ähnlichen Eigenschaften: Kompakt, schnell, hoher Zoombereich, gute Bildqualität. Und das bietet diese alte Kamera vergleichsweise gut. Bearbeite die Bilder immer etwas nach und habe sie zum Beispiel schon bei Ausstellungen/Gemeinschaftsausstellungen ausgestellt und verkauft. Da hat niemand gemerkt, ob die Bilder, die da nebeneinander hingen mit einer 400 oder einer 1500 Euro Kamera gemacht wurden. Ganz zu schweigen von Aufnahmen, die in Fotoforen oder generell im Internet veröffentlicht wurden. Die Qualität der Bilder ist echt gut.

@JackA @christkies Werde mir die vorgeschlagenen Modelle mal genauer anschauen. Danke.
 

Matt78x

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
191
Wenn ich einen Nachfolger suche, suche ich also eine Kamera mit ähnlichen Eigenschaften: Kompakt, schnell, hoher Zoombereich, gute Bildqualität.
Also Prinzipiell dürfte jede aktuelle Bridge oder Reisekamera (gleich Preisklasse) die FZ18 übertreffen. Seit 2007 hat sich doch so einiges getan.
Sei es Bildstabilisation, oder Rauschverhalten der Sensoren, ebenso Autofokus, Serienbilder etc.
Habe hier noch eine FZ28 und fand die damals auch nicht verkehrt, allerdings sobald man mal über Iso 400 und nicht besten Lichtverhältnisse hatte, war extrem schnell Feierabend.
Ich persönlich würde auch nur noch Kameras aus diesem Bereich mit mindestens Sensorgröße 1" oder größer nehmen.

Werde mir die vorgeschlagenen Modelle mal genauer anschauen. Danke.
Hast Du Dich bereits entschieden?
 
Top