Nachrüsten sinnvoll? - Gamer PC - 2560x1440

Panzer_Jockel

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
147
Hallo Zusammen,
mein PC macht mir keine Freude mehr. Bei Spielen wie AW, WoT, FC3, War Thunder usw. komme ich nicht über 27FPS.

Grafikkarte und CPU habe ich bereits übertaktet, die Grafikeinstellungen in den o.g. Spielen runtergesetzt.

Mein System:
Intel i5 3570K
Radeon HD 7970 OC
MB ASRock Z77 Pro4
8GB DDR3
480W PSU be
Crossover 27QLED 2560x1440


Meine Frage an euch, ist es sinnvoll mein System zu Updaten um aktuelle Games spielen zu können oder macht es mehr Sinn ein neues System zu beschaffen (1250€ MAX). Wichtig ist mir, dass das System die hohe Aufuflösung von 2560X1440 schafft.

Ich hoffe auf eure Hilfe

DANKE!!
 

sdo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
713
Halte durch bis zur nächsten gpu generation oder deine jetzige graka verkaufen und r9 390 kaufen bzw. 980ti je nachdem wie viel du ausgeben möchtest. Alles andere lohnt sich nicht meiner Meinung nach

Edit: Für die 390 müssten hier ein paar was zum Netzteil sagen, da kenn ich mich nicht aus. Falls es knapp wird, musst du doch zur gtx 970 greifen auch wenn es nicht ideal ist
 
Zuletzt bearbeitet:

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.902
ich denke der prozessor macht noch sehr gut mit,vielleicht wäre eine sapphire nitro r9 390 8GB was für dich oder eine Fury
 

Bartosch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
500
Die Grafikkarte ist für die Auflösung bereits zu schwach. Ich würde sie durch eine aktuelle ersetzen. Wenn du wirklich Konsequent in 2560x1440 und hohen bis sehr hohen Details spielen möchtest, muss es schon eine Karte im Bereich einer Geforce GTX 980 oder Fury X sein. Bei leicht reduzierten Details würde sicher auch eine GTX 970 bzw. eine Radeon R9 390x reichen.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.981
Deine CPU ist weiterhin auf der Höhe der Zeit. Ein GPU-Update auf eine Fury ohne X (optional 980, wenn es nVidia sein soll) sollte dir die Freude an WQHD zurückbringen.
 

napecs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.998
Die CPU kannst Du auf jeden Fall erstmal behalten. Selbst die neueste Generation ist nur unwesentlich schneller. Eine neue, sehr gute Grafikkarte sollte deine Anforderungen erfüllen
 

Panzer_Jockel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
147
Zuletzt bearbeitet:

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.902
"nur 4GB VRAM"... also du wirst selbst in 7 jahren damit noch mit verringerten einstellingen spielen können.
außerdem sind die 4GB VRAM HBM speicre und nicht wie beider 970 gtx gddr5
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.930
Welches bequiet ist es genau? E9?
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.902
bin ich das? habe gut 10 jahre mit sempron 3000+ 1x1.8GHz und radeon hd 2600 XT 256 mb referenzdesign gezockt
 

Fei

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.059

Panzer_Jockel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
147
Zum NT, es ist ein 480W be quite Straight CM E9 80+ Gold

@ Roterhund07 - Respekt
Ergänzung ()

Sehr schön, das NT sollte somit weiterhin verwendbar sein.

Bitte gebt mir noch ein feedbeck zu den beiden am meisten vorgeschlagenen Grafigkarten.
Ist der Mehrpreis von etwa 130€ der Fury (ohne x, siehe Link in Post 10) gegenüber der R9 390x (siehe Link in Post 13) gerechtfertigt??
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.930
Also wenn du wirklich auf 1440p Zocken willst: Ja.

Wenn du auf Full-HD Zocken willst, dann nimm weder noch, sondern nimm eine r9 390 oder gar eine Gebrauchte r9 290, und steck die gut 200 gesparten Euronen in eine Fury x2 (also ich meine den 14/16nm Nachfolger der Fury, wenn soeiner denn hoffentlich kommt)

:)
 
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
184
Die ist für WQHD halt deutlich zu schwach.

Du spielst ja hauptsächlich eh nicht soo anspruchsvolle Spiele. Ich denke mit einer 390 von HIS oder Powercolor wirst du die nächsten 2 Jahre noch glücklich. Mit den kommenden AAA-Games wirst du mit den Details deutlich runter gehen müssen aber die spielst du ja eh nicht so viel?
wenn du die auch auf hoch spielen willst, nimm die Fury. Musst du halt wissen, was du willst und ob es dir wert ist.
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.930
Jep, wenn dir mittlere einstellungen bei AAA Titeln reichen, kannst du Ruhig eine r9 390 nehmen, und in 1-2 Jahren dann vielleicht eine Größere bzw. gleichteure aber schnellere kaufen :)
 
Top