News NECs „leichtestes Notebook der Welt“ wird noch leichter

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.478
#1
Im vergangenen Jahr sorgte NEC mit dem besonders kompakten und leichten Ultrabook LaVie Z weltweit für Aufmerksamkeit, obgleich das Gerät nur für den japanischen Markt bestimmt war. Jetzt kündigt das Unternehmen eine Neuauflage an, die nochmals leichter ausfällt und zudem einen „Haswell“-Prozessor und ein WQHD-Display bietet.

Zur News: NECs „leichtestes Notebook der Welt“ wird noch leichter
 

Infi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
297
#2

vcTommy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
#3
Tja, es ist immer wieder schade, dass es solche tollen Produkte nicht zu uns schaffen, aus welchen Gründen auch immer! Habe NEC noch gut in Erinnerung, Qualität und Preis haben da immer gestimmt, weiter so :)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
34.981
#4
Ähm... 14,5 Stunden Laufzeit bei unter 1kg Gewicht und einem "vollwertigen" x86 Prozessor? Das nenn ich doch mal mobil, nicht so wie die anderen Schinken die zwar ultra leicht sind aber man von Steckdose zu Steckdose tragen muss. Dazu noch n FullHD Touchscreen...

Das es das nicht bei uns gibt ist aber glaub ich nicht so schlimm, werds mir eh nicht leisten können ;-)
 

Creativer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
59
#5
Soooo ein geiles Ultrabook .... also NEC stand bis jetzt auch bei mir für sehr hohe Qualität aber dafür auch hoher Preis ;) Ist gerechtfertigt
 

p-style

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
442
#6
Alles schön und gut, aber wenn ich soviel Geld für ein Ultrabook zahle, dann will ich auch mindestens 8 GB Ram haben. 4 finde ich schon fast ein Frecheit.
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibung)
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.790
#7
Tja, es ist immer wieder schade, dass es solche tollen Produkte nicht zu uns schaffen
Ist doch egal. Importiere halt das Teil selbst.

Ich hab mein LG P330 auch direkt aus Asien weil sowas Geiles hier damals noch net gegeben hat.
Z und Y sind halt auf der Tastatur verkehr aufgedruckt aber sonst eingedeutscht.

Und ich bin in ganz Deutschland der einzige mit diesem Notebook der es bei LG registiert hat ^^
 

HuNtaYo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
470
#10
Hört sich schon sehr cool an das Teil.
 

Audiorex

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.574
#11
was habt ihr alle mit teuer?

ich find das normal für so ne akkulaufzeit (vorrausgesetzt sie stimmt), so ein display, und so ne cpu. und das ganze so verdammt leicht, das find ich jetzt eher normalpreis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
837
#12
Ich will die Notebooks ja wirklich nicht schlecht reden, aber 14,5h Laufzeit bei 960 Gramm. Wie bitte soll das möglich sein?

Mein 60Wh Akku wiegt schon geschätzt 600 Gramm und der könnte selbst mit Haswell noch knapp für die 14 Stunden sein.

EDIT: Ja den Preis finde ich ansonsten auch nicht hoch im Gegensatz zu anderen Ultrabooks. Wäre interessant wie stabil das NEC ist.
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
854
#13
Jetzt wäre noch interessant, ob man aus dem Ding ein Tablet machen kann. Irgendwie schaut mir das Schanier nicht danach aus. Das wäre dann wirklich noch die Krönung. Ich meine bei dem Gewicht, würde sich das ja anbieten.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.936
#14
Nachdem Lenovo für den geplanten Nachfolger meines Notebooks 2k EUR aufruft bin ich doch am grübeln ob es ein Lenovo sein muss. Da wäre es schön wenn ich den Kreis potenzieller Kandidaten mit diesem Gerät erweitern könnte.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
34.981
#15
R

Regenwürmer

Gast
#16
Naja 1400,1300,1200 von höchsten zum kleinsten Modell ist echt nicht viel. Wenn man sich vorstellt wie mobil das Ding auf dem Papier schon aussieht.

Man müsste es mal testen. :)
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.461
#17
Alles schön und gut, aber wenn ich soviel Geld für ein Ultrabook zahle, dann will ich auch mindestens 8 GB Ram haben. 4 finde ich schon fast ein Frecheit.
dann schraub dir doch 8gb rein? der normal braucht es aber nicht :)
wen die den ram doppeln verlangen die so viel wie mich 16gb kosten.

...soviele firmen die ihre produkte nicht verkaufen wollen, letztens erst sony mit dem mini z, jetzt NEC.
tja die firmen rennen immer mehr in andre märkte.
ist leider mit vielen sachen so das sie endweder bei bilieg zeug wegen garantie rum zicken

bei technick sachen die nischen bedienen sollen sind wir ja schon länger unintressant wens da um technische gimmik zeug geht.
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
665
#19
würde ich sofort kaufen bei dem preis und der leistung, aber hey...klar wird es nicht in die eu importiert...

​wie könnte ich so ein gerät den bekommen?
 

Matthauser

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
86
#20
naja wenigstens mit meinem sharp aquos Handy kann ich da mithalten
(JP- Import)
Mein NEC Medias Handy ist nach zwei Jahren immer noch voll einsatzfähig und wasserdicht. War damals auch das dünnste Smartphone der Welt, von daher denke ich das bei NECs Qualitäts-Standards die Preise absolut top sind.

Aber immer wieder komisch, warum die nix in die EU bringen. Kann eigentlich nur an irgendwelchen Patenten liegen... :-\
 
Top