Netzteil defekt?

Duke2011

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
407
Moin,

ich hab schon seit geraumer Zeit das Problem, dass mein Rechner beim Booten eine der beiden SATA2 Platten (Samsung und Seagate je 500 GB) nicht erkennt und dann bei "Not detected Hard Disk" hängen bleibt oder der SATA2 Brenner oder das Bluray LW auch SATA2 nicht erkannt wird und er dann trotzdem bei der gleichen Meldung hängen bleibt.

Dann drück ich reset und dann geht es meistens wieder. Was kann das sein?
BIOS ist aktuell, kein OC, hab die Platten geprüft es werden keine Fehler gefunden, Kabel hab ich erneuert.

Mein Netzteil ist ein Enermax Pro 82+ 525 W und ich hab gelesen dass es daran liegen kann, dass das NT beim Booten zu wenig Strom gibt oder die Grafikkarte bei mir GTX 260 OC von MSI zu viel Strom zieht. Kann das sein?

Ich dachte daran dieses hier zu kaufen: http://www.alternate.de/html/product/NesteQ/E2CS_X-Strike_XS-600/132576/?

Was denkt Ihr?

Board: MSI P43TC51 BIOS 2.60
6 GB RAM DDR2 von GEIL oder GSKILL :-) CL4

PS: Außerdem friert mein PC nuerdings unter Windows 7 64 öfter ein beim Surfen oder Itunes oder so.
Die Temps sind ok, hab ich unter Prime geprüft und da stirbt er nicht :-) Was kann das nur sein?

Netzteil? Festplatte? Board?

Danke an Alle!
 
Zuletzt bearbeitet:

GnumbSkull

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
925
wenn du die möglichkeit hast, teste erstmal mit einem anderen netzteil, ob es denn überhaupt daran liegt. es könnte auch das mainboard nen schuss haben o.ä.
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.060
Mein Netzteil ist ein Enermax Pro 82+ 525 W und ich hab gelesen dass es daran liegen kann, dass das NT beim Booten zu wenig Strom gibt oder die Grafikkarte bei mir GTX 260 OC von MSI zu viel Strom zieht. Kann das sein?
Sofern das NT nicht defekt ist, bietet es mehr als genug Leistung für die GPU. Welche CPU hast du?

Du könntest mal CrystalDiskInfo die SMART Werte der HDDs auslesen lassen. Auch könnte ein Blick in die Windows Ereignisanzeige (Systemsteuerung -> Verwaltung) brauchbare Infos liefern. Vllt. gab es hier zum Zeitpunkt der Freezes ein Problem?
 

Duke2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
407
CPU Intel Core 2 Duo E8400 @ 3 GHZ
HD Tune 5 Pro meldet bei beiden Platten:
Warning - Number of interface communication errors : 8
There were communication erros, that may be cause by a damaged cable.
Ergänzung ()

Gerade Antwort von Enermax erhalten:

Das Problem ist uns unbekannt. Wenn das Netzteil unter Last nicht abstürzt, dann sollte es beim starten erst recht im Toleranzbereich laufen. Es bleibt nur noch der Arbeitsspeicher, den Sie überprüfen könnten und das Mainboard. Sie können auch gerne das Netzteil zu uns zur Überprüfung einschicken. Ich glaube allerdings, dass der Fehler nicht daran liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.060
There were communication erros, that may be cause by a damaged cable.
Wenn du noch Kabel zur Hand hast, kannst du die ja mal schnell tauschen.

Wenn das Netzteil unter Last nicht abstürzt, dann sollte es beim starten erst recht im Toleranzbereich laufen.
Eben.

Es bleibt nur noch der Arbeitsspeicher, den Sie überprüfen könnten ...
Da mal Memtest laufen lassen.
 

Duke2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
407
Aber kann der RAM wirklich was mit SATA zu tun haben?

Welches Memtest DOS oder Win? Bei der win Freeware steht man kann nur 1 gb testen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.060

Duke2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
407
Ok ich kümmere mich darum und melde mich wieder, aber meinst du das für solche Fehler die Platten an sich verantwortlich sind?
 

Duke2011

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
407
Also ich hab die Platten und den RAM gründlich geprüft und konnte hier keine Fehler finden, es kann also am Netzteil liegen oder am Board
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.060
OK, doof. Denn da hilft nur, ein jeweils anderes Teil zu testen. Entweder kaufst du auf Verdacht ein neues NT und hast Glück, dass es daran liegt. Oder ein Freund oder der nächste PC-Laden kann mit den nötigen Teilen zum Testen aushelfen.
 
Top