Netzteil kaputt ? Oder noch mehr?

Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
169
#1
Servus !

gestern machte mein netztteil (Tagan 530W) nachdem tasten-schalter keinen mucks mehr .

eben holte ich mir neues (LC-Power 550W) um dort zu sehen das es nur einen 6pol stecker hat statt 2 für meine graka (trotz gespräch mit verkäufer). alles angeschlossen (hätte wenigstens ein piepen der karte erwartet weil nur 1 6pol-anschluss) , an den strom und .. nix !! was kann jetzt hinüber sein ? hauptplatine ? grafikkarte ? sorry falls ich jetzt im falschen forumsbereich poste..

gruß
 
K

Kausalat

Gast
#3
Versuche es erst einmal mit einem vernünftigen Markennetzteil, das mit genügend Anschlüssen ausgestattet ist und seine aufgedruckte Leistung auch leisten kann. Ansonsten führt die Fehlersuche zu nichts.

Ergänzung:
Marke = Qualität, nicht "bekannte Aneinanderreihung von Buchstaben" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
#5
Haste Onboardgrafik auch? Oder noch eine kleine GraKa rumliegen? Dann kannst ja mal ohne die große Graka testen.

Gruß
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.560
#6
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
#7
Wenn auch das neue Netzteil nicht anspringt, versuche, den Mainboardkontakt des Gehäusetasters kurz mit einem Jumper o.Ä. zu überbrücken.
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.015
#8
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.792
#9
bring das Ding zurück! Wahrscheinlich hast auchnoch richtig Geld hingelegt oder?
Kann schon sein, dass das Ding sich nicht rührt wenn die Graka zuwenig Saft bekommt.
Ein defektes NEtzteil reißt auch gerna mal Board und Peripherie mit ins jenseits. Genau deshalb NIE ein LC Power
 
M

miac

Gast
#10
Weiß nicht, wieso Ihr so auf die Netzteile versteift sein. Das beide kaputt sind, ist doch relativ unwahrscheinlich und genügend Strom sollten die auch liefern, selbst wenn die 100 Watt unterhalb der Spezifikation liegen.

Das die nicht zu den besten am Markt gehören, ist auch klar, ist aber immerhin nicht was ohne Label.

Lösungsvoschläge sehen für mich anders aus als "kaufe das und das und gut ist".
 

andartis

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
550
#11
Bleibt mal sachlich. Das NT wird wohl nicht defekt sein. Die Graka kann mit nur einem Stecker nicht anspringen. Nimm Dein Rückgaberecht in Anspruch (wegen Falschaussage des Verkäufers). Beim Neukauf eines NT die Grafikkarte mitnehmen.
 

Endoplasmatisch

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
169
#13
so jungs , erstmal danke für die diskussion ^^



das alte tagan (das alte tagan) hat einen sehr hochwertigen eindruck gemacht. , da hängt jetzt das lc-p deutlich hinter her.

da ich aber nicht mehr wie zu P1 zeiten stundenlang zeit und nerven hab zumzubasteln (meine ganzen test und ausweichmöglichkeiten sind noch weit aus der agp-hauptzeit) , hab ich den pc eben zum örtlichen ankosoft gebracht wo ich auch das nt gekauft habe (übrigens 40euro)

wir vermuten beide das es die platine gehimmelt hat , wär natürlich schade da es damals ein top-produkt war, wenn auch noch sockel 775.

sollte es so sein überlege ich gleich einen i5 mit passenden unterbau zu erstehen , falls ich den ddr2 ram dann noch verwenden kann,die karte muss auf jeden fall weiterverwendet werden (falls nicht auch hinüber).

jetzt läuft der alte pc wieder , bin überrascht wie gut der far cry2 noch mitmacht ^^

____________

so es läuft jetzt alles mit dem neuen LC. hab aber die stecker fast alle gnadenlos ausgenutzt.. IDE-festplatte und die gtx teilen sich sogar den selben kabelstrang. nja bis dato läuft alles gut.
ahoi
 
Zuletzt bearbeitet:
Top