News Netzteile: Kolink mit Kampfansage an Pure Power und Xilence

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
Angesichts der bisherigen Kolink Qualität, hätte ich starke Bauchschmerzen meinen Rechner davon versorgen zu lassen.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.083
Wenn die Schutzschaltungen, Lautstaerke und Wirkungsgrad halten was sie versprechen, ist guenstige Konkurrenz immer willkommen :daumen:
 

Majestro1337

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.022
Klingt ja fast zu schön um wahr zu sein.
Nach der News muss CB ja quasi testen ;)
 

Lord B.

Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.174

Hitomi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
526
Ich siedle Kolink qualitativ sogar noch unter LC Power und Xilence an. Ich setze lieber auf BeQuiet.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.649
Seltsame "Kampfansage" wenn noch nichtmal Preise verfügbar sind. ^^
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
892
Also eine Firma wir Kolink bekommt von mir keinen Vertrauensvorschuss.
Ob die Testgeräte technisch den Serienmodellen entsprechen ...
Drei Jahre fragliche Garantie (gibt es ein deutsches Servicecenter, wie sind die genauen Bedingungen?) wirken auch nicht sehr vertrauenserweckend.

Das müsste schon sehr viel günstiger als das L11 sein.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.027
An allen PC Teilen könnte man beim Kauf sparen, nur bloß nicht am Netzteil. Wichtigste Regel kein "Chinaböller" verwenden. Wie kann das sein wegen RGB auf Schutzschaltungen zu verzichten? Ist doch noch für den Verkauf zugelassen, billig geht immer :daumen:
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.512
Wie andere Budget-Marken möchte Kolink vor allem mit einem niedrigen Preis überzeugen.
Und genau das ist der falsche Ansatz. Ein Pure Power Netzteil ist auch nicht vorrangig günstig. Für 400W muss man auch da schon ca. 50€ hinblättern.
Für 500W sind dann schon 60€ fällig.
Klar, das ist nicht besonders teuer, aber dennoch auch nicht ultra günstig oder gar billig.

Wenn man mit diesen Produkten konkurrieren will, dann muss man deren Qualität zum ähnlichen Preis liefern. Einfach nur irgendwas günstig anzubieten, reicht da nicht aus. Denn günstige Netzteile gibts wie Sand am Meer. Leider ist deren Qualität zumeist ebenso billig.
 

douggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
485
Das Netzteil ist das letzte Bauteil, wo ich unnötig Geld sparen wollen würde.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.131
Die Enclave Serie klingt ja noch ganz interessant. Wird sich zeigen wie die Qualität und der Preis ausfallen.
Aber der Rest? Naja. Besonders dieser RGB Schrott. Nur 80Plus und RGB statt DC-DC Wandler? Was ist das bitte für ein Konzept? Die Produktion von solch sinnlosen Schrott sollte zwecks Müllvermeidung verboten werden.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.533
Also das Xilence P A+ ist schon in Punkt Schutzschaltungen ganz gut (siehe Sig)
Die Kolink sind auch für billige Netzteile ganz ok, die Kolink Continuum Platinum 850W und 1500W waren ganz brauchbar, das CL500 für 30€ NT auch, Schutzschaltungen Okay aber nur Standard
 

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.913
Kolink ist Caseking und dann wird es auch keine Supersonderangebote geben können. Caseking steht nunmal für Monopol und Apothekerpreise. Seit 5 Jahren halten sie ihr Preislevel hoch. Und manche Sachen bekomme ich nur noch bei Caseking. Jetzt mußte ich sogar wieder feststellen, dass die Versandkosten gestiegen sind. Kolink über Caseking als Importeur hat nahezu keine Chance auf eine weite Verbreitung, auch wenn eines Tages die Qualität stimmen sollte.
 

Dark-Silent

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
844
Wer beim NT günstig oder noch schlimmer billig kauft dem knallts auch gerne 2x mit der flachen Hand gegen die Stirn (Epic Facepalm). Das NT wenns durchgart samt Sicherung und anderer PC Komponenten die gerne mit in den Elektrotod gerissen werden und beim Neukauf wenn der leere Geldsäckel es wieder richten muss.

Die haben auch ein billiges NT gekauft
787513
 

Botcruscher

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.077
Ich siedle Kolink qualitativ sogar noch unter LC Power und Xilence an. Ich setze lieber auf BeQuiet.
Xilence ist imo mit Abstand meine beliebteste Billigmarke. Läuft bei einigen im Bekanntenkreis und wurde hier ja auch positiv bewertet. Da bin ich echt gut überrascht von.

Ansonsten RGB vs DC-DC. Was für Tausch! Und da wollen mir so viele die überagende Kompetenz der Hersteller bezüglich des 570er Mobo-Lüfters schön reden. Die Hersteller haben mal ganz andere Schwerpunkte als der Kunde!
Das NT wird bei nächsten Aldi Rechner sicher der Erfolg.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.533
RGB + DC/DC das wäre mal interessant
Das NT wird bei nächsten Aldi Rechner sicher der Erfolg.
Aldi verbaut so ein Käse nicht xD

medion haut dir da in den gaming PCs sogar be quiet Dark Power Netzteile und seit kurzen Seasonic und bei den billigen gibts halt FSP OEM

https://img.tweakpc.de/images/2017/08/31/IMG20170822114750.jpg
 
Top