Neue CPU & GPU für "aktuelle" Spiele

Cells

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Guten Morgen zusammen,

mein stabiles aber altes System packt das Ein oder Andere neue Spiel nicht, weshalb ich mich für ein kleines Upgrade entschieden habe. Ich bin kein intensiver Spieler und brauche auch keine erstklassige Grafik, weshalb mein Hauptaugenmerk beim Upgraden auf älteren aber guten (und preiswerten) Komponenten liegt.

Mein derzeitiges System aus der Steinzeit:

CPU: AMD Athlon 64 x2 6000+
MOBO: MSI K9 Neo V2
GPU: Radeon 3800 (glaube ich, jedenfalls eh wurscht, da sie weggkommt)
RAM: 2GB DDR2

Überlegt habe ich mir Folgendes einzubauen:

CPU: AMD Phenom II X4 945
GPU: Radeon 7870 oder R9 270
RAM: 4GB DDR2

Das MOBO kann ich lassen, da es von MSI ein Beta-Bios-Update gibt, mit welchem der Phenom auf dem AM2 zum Laufen gebracht werden kann. Kopfzerbrechen bereitet mir die GraKa - passen die beiden bzw. eine davon oder ist eine ganz andere besser?

Spielen will ich mit dieser Zusammenstellung im Grunde nur Alien Isolation, Thief (4) und (wenn möglich) The Evil Within und Watch Dogs.

Bin für jeden Tip dankbar.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
wenn die 4GB zusätzlich zu den 2GB kommen, geht es einigermaßen. 4GB alleine sind zu wenig. Und du hast ein 64bit OS?
Die Grafikkarten sind praktisch gleich (gleicher Chip). Guck auch was eine 7950 gebraucht kostet, das könnte sich lohnen.
 

Cells

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Ja, läuft mit Win 7 64bit. Sollte ich lieber direkt 8GB RAM einbauen?
Okay danke, ich schaue gleich mal in der Bucht.
 

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.524
Das MOBO kann ich lassen, da es von MSI ein Beta-Bios-Update gibt, mit welchem der Phenom auf dem AM2 zum Laufen gebracht werden kann. Kopfzerbrechen bereitet mir die GraKa - passen die beiden bzw. eine davon oder ist eine ganz andere besser?
Bist Du da ganz sicher? Wenn es nicht stabil läuft, hast Du einen X4 umsonst gekauft. Eine Investition in den alten DDR2-RAM sehe ich auch als Problem.

Warum nicht ein paar günstige Komponenten nehmen:
- AMD Athlon X4 860K Black Edition
- ASRock FM2A88M Pro3+
- Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
- R9-270X
und dann eine ganze Weile Ruhe haben (und USB3)?
 

Cells

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Sieht auch gut aus aber dann bin ich schon wieder bei 340 €. Ich wollte jetzt nur etwas ( bis 150 €) aufrüsten, die Kiste dann bis zum Umfallen laufen lassen bzw. max. 2-3 Jahre (ist mittlerweile 6 Jahre alt) und mir anschließend ein komplett neues System zusammenstellen.
Das "Problem" ist, dass der PC trotz des Alters einfach tadellos läuft und ich wegen einer handvoll Spiele nicht gleich alles austauschen möchte.
 

ComputerAffe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
105
"blöderidiot" hat recht!
Lieber was neues!
Wenn das Mainboard in seine Jahre kommt, raucht es dir ab. Und was machst du dann? Man kauft 2 mal und ärgert sich das man nicht gleich was neues gekauft hat.
Guck doch nach Preis/Leistung.


Vielleicht helfen dir diese beiden Seiten ein bisschen bei der Auswahl
https://www.computerbase.de/thema/prozessor/rangliste/#diagramm-abschliessendes-performancerating

und

https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/

Und min. 8 GB Ram würde ich dir heutzutage auch schon empfehlen.
 

Cells

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Hm, beim nächsten Rechner will ich wieder auf Intel umsteigen und "gleich etwas gescheites" holen. Da ist eine günstige AMD-Alternative für ein paar Spiele ein halbgarer Kompromiss. Naja, wenn sich das Aufrüsten gar nicht lohnt, müssen die Spiele eben warten.
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.968
Mit einem Phenom und einer 7870 würdest du schon einen erheblichen Leistungsschub bekommen. Neu würde ich in diese Teile aber nicht mehr investieren, gebraucht bekommt man sie quasi hinterher geworfen.

Wenn das mit dem Beta Bios funktioniert (davon lese ich zumindest auf der Herstellerseite nichts) würde ich die Aufrüstung machen, gerade weil dir auch reduzierte Settings reichen.

Dass dein Mainboard abraucht wenn´s in die Jahre kommt ist schlichtweg Unsinn. Natürlich kann mit Dauer der Nutzung ein Defekt auftreten, es kann aber genauso gut 10 Jahre+ laufen.

Wichtig wäre auch noch dein Netzteil, wenn das für die neue GPU nicht reicht, sieht die ganze Sache schon wieder anders aus.


grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Cells

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Danke, optimal :)

Das Netzteil ist ein Windmill Pro HEC-400WA-PTZ/R. Zu knapp für die GPU, oder reicht es noch?

Und wäre die von HominiLupus vorgeschlagene 7950 besser als die 7870?
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.968
Die 7950 ist schneller (~10-15%) als die 7870 und entspricht in etwa einer aktuellen AMD 280.

Deinem Netzteil fehlt schonmal der benötige 2. PCIe Stromanschluss und die Leistung auf der 12V Schiene ist sehr Grenzwertig. Könnte klappen (mit Adapter), bricht aber vermutlich bei hoher Last zusammen. Die 7950 und 7870 nehmen sich dabei im Verbrauch nahezu nichts.

In ein gutes Netzteil für deine spätere große Aufrüstung könnte man natürlich auch jetzt schon investieren.

2-3 Jahre würde ich mich mit der aktuellen Kiste jedenfalls nicht mehr rumschlagen wollen. Natürlich investiert man hier Geld in alte Hardware, bekommt aber auch für ein relativ schmales Budget einen brauchbaren Low End-Midrange Gaming PC, welcher der Konfig von blöderIdiot kaum nachsteht ... bei welcher auch noch ein neues NT fällig wäre.


Ob es dir das Geld für diese "Übergangslösung" Wert ist musst am Ende du entscheiden. :)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Cells

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
52
Puuh, schwer. Ohne zusätzliche 50-60 € für ein vernünftiges Netzteil hätte ich gleich aufgerüstet. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, auch wenn ich das NT später weiter verwenden kann. Ich werde mal im Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen, ob jemand ein geeignetes übrig hat. Falls nicht, muss ich mir das Ganze nochmal überlegen.

Danke für die kompetente Hilfe! :)
 
Top