Neue Grafikkarte,welche passt?

BlueFlameX

Newbie
Registriert
Feb. 2014
Beiträge
7
Hallo Computerbase Community !

Ich habe mir einen Account erstellt da ich Hilfe beim Kauf einer Grafikkarte brauche und vor allem ob diese dann überhaupt passt ( Habe schon einmal den Fehler begangen eine zu kaufen die dann viel zu groß für mein Gehäuse war und folglich unnütz war)
Um diesen Fehler nicht noch einmal zu begehen frage ich euch !


Ich will eine neue Grafikkarte zum Spielen aktueller Games auf Hohen Einstellungen ohne Ruckeln,wie ihr gleich sehen werdet ist das mit meiner oft überhitzenden momentan Grafikkarte, nicht möglich :D Ich würde dabei gerne nicht mehr als 200-230€ ausgeben!(Auch falls z.B. ein neues Mainboard oder Gehäuse notwendig ist soll der Preis bitte nicht höher sein als angegeben)

Ich poste einfach mal meine kompletten PC Daten von sysProfile damit ihr einen besseren Überblick habt!
Gehäuse:Gehäuse ist 37 cm breit , 39 cm hoch und 17,5cm
Auflösung 1600 x 900
Netzteil:https://www.dropbox.com/s/z6pycjccv3advbf/IMG_20140224_192143.jpg
Spiele die mir vorschweben: Assasin's Creed IV,Battlefield 3,Skyrim mit Grafikmods,Far Cry 3

http://www.sysprofile.de/id182130
Ich hoffe ihr versteht was ich meine und ich freue mich schon auf eine Antwort!
 
Zuletzt bearbeitet:
das wird so nicht umsetzbar sein, deine restlichen komponenten limitieren zu stark ...

da müsstest du schon board, cpu, ram, graka tauschen ;) das ist mit deinem budget nicht ansatzweise machbar . sorry :(

(für deinen wunschzweck , AKTUELLE games auf HOHEN einstellungen OHNE ruckeln)
nehme an 1920*1080 ?
 
Willkommen im Forum

Entweder bin ich blind, oder bei deinem Syprofile steht dein Gehäuse nicht. Also ausmessen wie viel Platz du hast. Auch fehlen Daten zum Netzteil.

Ansonsten: Was willst du wie zocken (Auflösung, Detailgrad, FPS)?

Und wenn die Graka überhitzt, sollte man evtl. da ansetzen.
 
AMD Athlon II X4 640 4x 2999.8 MHz
4gb ddr3
AMD Radeon HD 6670

eine 120gb ssd-festplatte (ca. 70€) und eine R9-260x-2gb (120€) oder HD7790-2gb wenn man sie billiger bekommt.
Eine stärker Grafikkarte würde ich erst bei einem CPU wechsel nehmen.


Mit einer Limitierte Grafikkarte kann man spielen,
mit einem Limitierten CPU komm das ruckeln wo keins sein darf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nimm die 270er von bondage game - damit bist Du mit der derzeitigen Konfig mMn gut bedient.
 
Also wenn Du aktuelle Titel spielen möchtest bei hohen einstellungen und sehr sicher auch im spielbaren FPS Bereich von 40-50 Fps musst Du Dich sicher von deinem 640er Prozessor trennen. Würde Dir vorschlagen Dich mal umzuschauen nach einem gebrauchten i5 2500k und ner gebrauchten 660tier / 670er GTX damit da auch ein bisschen zukunftsicherheit drinnen steckt!

Mfg Summa
 
Ja die 270 geht auch, egal, beide sind mehr als doppelt so schnell wie die 6670.
Ergänzung ()

Na ja so ganz kann ich euch nicht recht geben .

Kommt immer darauf an.

Bei BF3 oder Far Cry 3 hab ich keinen Unterschied vom Ahtlon 640 zu meinen jetzigen Xeon , weil da meine Grafikkarte ( 660 GTX )bremst .

Für CPU lastige Spiele oder im Multiplayer sind das aber fast doppelte FPS durch den XEON .
 
tomtom 333 schrieb:
Für CPU lastige Spiele oder im Multiplayer sind das aber fast doppelte FPS durch den XEON .

Da gebe ich vollkommen Recht! Der 640er ist da zu schwach. Wie gesagt schau mal nach einem gebrauchten 2500k, einem H67/P67er Board und einer GTX 660/670!

Da tust Du dir einen Gefallen! :)
 
Erstmal danke für die ganzen Antworten , so schnell kann ich gar nich eure neuen Fragen beantworten :D

Nilson schrieb:
Willkommen im Forum
Danke
Entweder bin ich blind, oder bei deinem Syprofile steht dein Gehäuse nicht. Auch fehlen Daten zum Netzteil.
Gehäuse ist 37 cm breit , 39 cm hoch und 17,5cm tief Netzteil : https://www.dropbox.com/s/z6pycjccv3advbf/IMG_20140224_192143.jpg
Ansonsten: Was willst du wie zocken (Auflösung, Detailgrad, FPS)?
Assasins Creed 4 ,Battlefield 3 , Far Cry 3 <- sowas Auflösung 1600x900,Hoch,ruckelfrei(40-50)


Hoffe die anderen die mir geantwortet haben sehen darin auch ihre Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Habt ihr Evtl. Vorschläge was ich mir alles zusätzlich zur GraKa zulegen soll ? (neues Gehäuse?,NT?,CPU?)
Ihr habt so viele verschiedene GraKas gepostet , ich weiß nicht welche jetzt wirklich gut wäre und bei der auch alles passt :D


Habe auch nochmal den Startbeitrag ein wenig editiert für eine bessere Übersicht ! :D
 
Die Außenmaße sind nicht so wichtig, wichtig ist der Abstand Hinten - HDD Käfig, also da wo die Graka eingebaut wird.

Ansonsten, würde ich sagen: Versuch erstmal die alte wieder zu laufen zu bekommen (entstauben etc.) bevor du einen neue kaufst, denn damit die spürbar was bringt, sollte der Rest (also mindestens CPU + RAM + Mainboard + NT) mit aufgerüstet werden. Und dann langen 230 € nimmer.
 
Eine HD6870 oder HD7790 bzw. GTX470 oder GTX650Ti wird gerade so nicht limitiert oder selten limitiert, alles drüber wäre verschenktes Potential. Kaufe dir also evtl. eine gebrauchte 650Ti oder 7790, die packt das NT sicher, oder spare einfach auf ein CPU, MB, RAM, Graka und NT Upgrade.
 
OK wv Geld bräuchte ich denn eurer Meinung nach um ein wenig aufzurüsten ? Könnte bestimmt mehr ausgeben , hätte nur nicht gedacht dass es mehr wird :p Dachte eigentlich dass mein CPU und Rest gut wären o.O
Und habt ihr Vorschläge für neuen CPU usw. ? Ich kenne mich damit nämlich nicht sonderlich aus , ihr wärt mir eine große Hilfe ^^
 
In Summe 500 € würd ich sagen, weniger ginge zwar auch, lohnt sich dann aber nicht so. Mehr geht natürlich immer
 
Könnt ihr mir vlt. auch Namen nennen ? z.B. welchen CPU oder welches Mainboard , dazu kommen ja die Kompabilität und alles womit ich mich ja gar nicht auskenne ^^

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten!
 
Zurück
Oben