Neue Lüfter , Nicht im BIOS erkannt

Tanic79

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2021
Beiträge
19
Hallo zusammen. , ich hatte erst kürzlich Fragen zur idealen Belüftung im Gehäuse. Nun habe ich zwei neue Lüfter von be quiet eingebaut. Diese laufen allerdings auch ohne Last recht hoch und werden im BIOS mit 0 rpm angezeigt. Ich hab sie einfach nur ans Mb angeschlossen …… aber so einfach isses wohl doch nicht …..

kann mir jemand sagen wo meine Doofheit liegt ? 😙
 
Hast Du noch ein paar mehr Daten, wie z.B., welches Mainboard du hast, etc.pp.
 
welche lüfter genau? welches MB? wo/wie genau angeschlossen?
 
Sollte dein Mainboard keine Lüftersteuerung besitzen, so könntest du die Lüfter manuell mit einem "lüfter potentiometer" oder einer anderen "lüftersteuerung" regeln. Gibts auf ebay zu kaufen.
 
So, ich hatte wohl ein paar Daten vergessen , das mb ist ein MSI MPG Z390 GAMING PLUS . Die Lüfter haben vier Pins , somit versteh ich nicht so ganz was ich da falsch mache.
 
Hast du die Fans im BIOS auf pwm umgestellt? Siehe Anhang
 

Anhänge

  • Screenshot_20210523-105816_Chrome.jpg
    Screenshot_20210523-105816_Chrome.jpg
    360,7 KB · Aufrufe: 164
Motorrad schrieb:
Geht es auch noch mit weniger Infos!?

Vermutlich besitzt dein Mainboard noch keine Fähigkeit zur Steuerung der Lüfter und zum Auslesen der Drehzahlen!? Die 0 rpm dienen dann bei der Anzeige als Platzhalter für eine zukünftige Boardgeneration.
Ist ein MSI MPG Z390 GAMING PLUS, also ziemlich neu.
 
Habe das gleiche Brett da und funktioniert bei mir einwandfrei.

  • PWM sollte aktiviert an, bei mir zeigt er aber auch im DC Modus die richtigen RPM an.
  • Du kannst auch ohne aktiviertem Smart Fan Modus den roten Punkt bis auf 0 absenken. Prüfe, dass der nicht auf 0 steht.
  • Daran denken, nach Lüftereinstellungen aus dem "Hardware Monitor" raus und mit F10 Speichern und beenden, damit die Einstellungen auch übernommen werden.
  • Steht der Fan Mode auf DC und der rote Punkt unterhalb der nötigen Anlaufspannung des Lüfters bekommst du auch 0RPM.
Hast du vllt. noch einen Hub dazwischen? Oder Splitterkabel?

MSI_SnapShot.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
So , die Lüfter werden nun angezeigt, jedoch dreht der Lüfter hinten (der beim Gehäuse bereits installiert war) bei ca 550 und die anderen von mir verbauten mit über 1000.
Fan mode ist DC , außer die CPU , da ist pwm.

ist das so normal oder besteht da Handlungsbedarf ?
 

Anhänge

  • 5E2FD540-3C7D-43DA-80B8-018A6EA8C6D1.jpeg
    5E2FD540-3C7D-43DA-80B8-018A6EA8C6D1.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 155
Welche Lüfter sind es denn? Also wenn es 4-Pin Lüfter sind, dann solltest du schon auf PWM umstellen.
Dann kannst du sie auch niedriger einstellen, ohne zu befürchten, dass die Anlaufspannung unterlaufen wird.

Und achte vielleicht darauf, dass die von der CPU Temperatur abhängig gesteuert werden und nicht von der Systemtemperatur. Das ist mMn zuverlässiger. Das ändert du mit dem Button ganz oben Links CPU/System.
 
Ja, sind 4 Pin . Wenn ich aber umstelle gehen die zahlen ja noch höher
 

Anhänge

  • 1B3F63B6-94EF-4A2D-9B46-F800F1F524B8.jpeg
    1B3F63B6-94EF-4A2D-9B46-F800F1F524B8.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 170
Und dann schiebst du den roten Punkt nach unten bis dir die RPM gefallen.
Noch besser wäre es, du aktivierst "Smart Fan" und stellst dir da eine Lüfterkurve ein.
Dann drehen sie im Idle schön langsam und wenn es warm wird geben sie Gas.
 
Joc schrieb:
Und dann schiebst du den roten Punkt nach unten bis dir die RPM gefallen.
Noch besser wäre es, du aktivierst "Smart Fan" und stellst dir da eine Lüfterkurve ein.
Dann drehen sie im Idle schön langsam und wenn es warm wird geben
So , hab smart Fan nun aktiviert und es soweit eingestellt. Der Rechner ist ja relativ neu und von one gekauft. Macht es denn einen Sinn , dass der bereits verbaute Lüfter nur auf dc gestellt war , ist ha auch ein vier Pin ?
 
Nein steht halt per Default auf DC. Ist streng genommen aber falsch. Funktioniert zwar, kann aber langfristig den PWM Lüfter sogar beschädigen, weil er nicht voll darauf ausgelegt ist.

Schau aber nach ob der wirklich 4-Pin ist, denn die in den Gehäusen vorab verbauten sind in der Regel nur 3-Pin DC! DC Lüfter müssen auch per DC gesteuert werden, unter PWM geben die sonst immer Vollgas!
Ergänzung ()

Motorrad schrieb:
Und was hast du jetzt anders gemacht?
Nach meiner Einschätzung waren die im DC Modus und der rote Punkt noch unterhalb der Anlaufspannung gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Joc schrieb:
Nein steht halt per Default auf DC. Ist streng genommen aber falsch. Funktioniert zwar, kann aber langfristig den PWM Lüfter sogar beschädigen, weil er nicht voll darauf ausgelegt ist.

Schau aber nach ob der wirklich 4-Pin ist, denn die in den Gehäusen vorab verbauten sind in der Regel nur 3-Pin DC! DC Lüfter müssen auch per DC gesteuert werden, unter PWM geben die sonst immer Vollgas!
Ergänzung ()


Nach meiner Einschätzung waren die im DC Modus und der rote Punkt noch unterhalb der Anlaufspannung gesetzt.
Danke für den tip, war tatsächlich ein drei Pin. Hab den wieder auf dc zurückgestellt und die anderen beiden auf pwm.
 
Beim DC Lüfter musst du beachten, mit der Smart Fan Kurve seine Anlaufspannung nicht zu unterlaufen, sonst springt er nicht beim Einschalten des PC an. Die liegt meist um 40%. Also nicht darunter gehen.

Natürlich kann man auch bewusst darauf setzen, dass der Lüfter aus bleibt und erst ab einer bestimmten Temperatur anspringt. Wer aber kein Crack ist, und stets die Temperaturen im System überwachem will, sollte das erstmal lassen.
 
Joc schrieb:
Nein steht halt per Default auf DC. Ist streng genommen aber falsch. Funktioniert zwar, kann aber langfristig den PWM Lüfter sogar beschädigen, weil er nicht voll darauf ausgelegt ist.

Schau aber nach ob der wirklich 4-Pin ist, denn die in den Gehäusen vorab verbauten sind in der Regel nur 3-Pin DC! DC Lüfter müssen auch per DC gesteuert werden, unter PWM geben die sonst immer Vollgas!
Ergänzung ()


Nach meiner Einschätzung waren die im DC Modus und der rote Punkt noch unterhalb der Anlaufspannung gesetzt.
Dann wäre es ja sinnvoll den gegen nen pwm Lüfter zu Wechsel. , oder hat das keine Bewandtnis ?
 
Zurück
Oben