News Neue USB-Sticks mit 6 und 8 GB von TrekStor

Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.380
#4
Ist schon beachtlich, wie schnell sich die Speicherkapazität, von diesen Dingern erhöt, vor 1,5 Jahren hab ich für den gleichen Preis einen mit 256 Mb gekauft. Vom Design her ist dieser hier meinung nach aber besonders ansprechend.
 

Nero FX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
924
#6
Stimmt verhältnismäßig günstig. Fragt sich nur wies mit der Geschwindigkeit aussieht.

also für 80€ wär ich bereit solch ein Ding zu kaufen.
 

bernddasb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
#8
na endlich! auf diese groessen habe ich schon lang gewartet.
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
665
#12
dauert nicht mehr lang schätz ich. und ich hof dass es sich dabei um den iPod Nano mit 8GB handelt *g*
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
245
#14
Schon wahnsinn.. Jetzt nur noch den Zustand erreichen, dass die Dinger als vollwertigen Diskettenersatz herhalten können. Heisst unter jedem Betriebssystem lauffähig ohne Treiber, ich stell mir das so vor wie das Disketten oder Festplatten unter DOS (brauchten auch keine Treiber)
 

shivamoon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
78
#15
bald wird der streit über dvd standards obsolet, wenn die speichermenge bei den usb-sticks weiterhin so rasant zunimmt und der preis auch passt. :-)
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.319
#18
Der Preis ist überraschend aber die Größe ist weder Fisch noch Fleisch. Bis 1GB nehme ich meinen Memory Stick, bei 8GB nehme ich zwei wiederbeschreibbare DVDs. Ab ca. 15GB würde ich mir aber schon überlegen, ob ich mit DVDs Diskjockey spielen will.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
#19
Zitat von HappyMutant:
[...]
Maximale Datentransferrate (Lesen/Schreiben) 9 MB/s / 5,3 MB/s
Letzendlich dürfte es sich kaum um Flash Speicher handeln, sondern wie schon vermutet um eine HDD.
[...]
Na da kann man das Ding ja schon in die Tonne kloppen...8 GB mit 5.3MB/s draufkopieren, have phun:rolleyes:
Scheint mir mal extremst langsam zu sein.
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
235
#20
Naja. Um 8 GB mit 5 MB/s zu beschreiben braucht man über 25 Minuten?! Zum Lesen der kompletten Größe immerhin fast 15. Macht das Spass??? Dann schon lieber eine kleine USB-Platte.
Da bin ich froh über meinen Corsair Flash Voyager, der zwar "nur" 4 GB hat für das gleiche Geld speichert aber mit anständigen Geschwindigkeiten arbeitet (19MB/s read, 9MB/s write).
 
Top