neuer 19" CRT

m4xmue

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Hey Community,

Da ich mir demnächst einen neuen PC zusammenstellen möchte, brauche ich natürlich auch einen neuen Monitor.
Da ich für einen gescheiten Gamer TFT leider nicht das nötige Kleingeld habe, werde ich mir wieder einen 19" CRT kaufen. Platz habe ich sowieso genug.

Für den Monitor möchte ich ~200€ ausgeben, außer es gibt noch deutlich bessere CRT's für wenig Aufpreis.

Derzeit habe ich den ViewSonic G90fB (Geizhals) im Auge. Könnt ihr mir zu diesem Monitor ein paar Testberichte bzw Erfahrungen posten?
Oder gibt es einen anderen, besseren 19" CRT?

Zum Abschluss hätte ich dann noch eine Frage: die CRT Monitore haben ja alle einen VGA-Eingang, die neuen Grafikkarten aber nur noch DVI-Ausgänge.
Dann benötige ich so einen Adapter oder?



Wie heißt den sowas und was kostet so ein Adapter?

Vielen Dank für eure Hilfe
greez,
-Ixam
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
Der adapter heist einfach vga adapter.
Fuer 200euro wuerdest du doch nen gescheiten 17" tft bekommen und der ware vom bild her nicht viel kleiner als ein 19". und die sachen wie strahlung, stromverbrauch und bild schaerfe darf man auch nicht ganz vergessen.
 

Bert_64

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.613
Der entsprechende Adapter sollte eigentlich der Graka beiliegen. An meiner Grafikkarte hängt ein BenQ FP 937 (DVI) und ein Philips CRT 19" (DVI-VGA-Adapter).

Zum Zocken taugt der CRT eben einfach besser als der TFT. Aber wenn es ums normale Arbeiten am Rechner geht, ziehe ich den TFT wieder dem CRT vor.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.930
ich nutze selbst noch einen crt, aber neu würde ich mir keinen kaufen
die preise stimmen einfach nicht mehr
die crt haben vor 2-3 jahren das gleiche gekostet wie heute

zudem hat der monitor auch nicht grad die höchste videobandbreite
aber richtig gute monitore werden auch nicht mehr hergestellt, da zu teuer im vergleich zu tfts

ich pers. würde entweder nen guten gebrauchten crt für wenig geld kaufen, oder mehr geld anlegen(falls verfügbar) und einen 19" tft kaufen
 

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Danke erstmal für eure antworten!!

Zitat von magix:
Fuer 200euro wuerdest du doch nen gescheiten 17" tft bekommen
Ja, stimmt schon, aber ich habe bis jetzt imer mit einem 19" Bildschirm gezockt, und ich habe hier auch einen 17" Bildschrim zum vergleich und der is mir einfach n bisschen zu klein da ich noch nie einen kleineren bildschirm gehabt habe.

Zitat von Bert_64:
Zum Zocken taugt der CRT eben einfach besser als der TFT.
Jo, genau deswegen möchte ich mir auch einen CRT kaufen.

Was haltet ihr den von dem CRT, den ich rausgesucht habe? Und kennt jemand gute noch alternativen?

Danke
greez,
-Ixam
 

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
hier kumpel LINK

Das beste was du dir holen kannst

kannst bei 1280x960 120Hz laufen lassen

vom Bilkd her ist der besser wie JEDER TFT

alleine die Bilder wirken so lebendig, sowas hast du noch nicht gesehen :freaky:

dann hat er ne schutzschicht die einfach nur der hammer ist. spiegelung gleich null

da meiner nun 24/7 seit mehreren Jahren läuft und noch NIE irgendwas hatte bestell ich mir da einen auf Vorrat :)

also ich kann wirklich nur sagen, hab schon soviele teuere TFTs gesehen, und wenn die Familie da ist und wir uns Fotos auf dem Ding angucken sind die von den Socken weil es so realistisch aussieht

also zugreifen

P.S. für noch besseres Bild hat er zusätzlich einen BNC anschluss den du mit einem BNC Adapter betreiben kannst -> noch geileres Bild
 
Zuletzt bearbeitet:

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Hat noch jemand anders Erfahrenungen mit diesem Monitor gemacht? Was bei den techn. Daten unterschiedlich zu dem ViewSonic, den ich gepostet habe anders ist, ist das die Lochmaske bei dem Monitor den du gepostest hast gröber ist. Was macht das für einen unterschied?


Gibt es noch vergleichbare monitore?

DANKE für eure Hilfe
greez,
-Ixam

/e was is denn ein BNC Adapter ? ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
deiner hat 0.25, meiner 0.26, 0.01mm... das ist ein furtz!

ajjajaj nu hast doch schon nen gutes review von mir

was willst mehr für 35 € ?
das ding hat vor 5 Jahren 1099 € gekostet und ist ein Profi gerät

deiner hat eine Videodatenbandbreite von nur 240 MHz... das heisst schlechte bildwiederholrate und bildquali leidet auch darunter

naja, glaub wenn dir all die pluspunkte nicht langen... kaufs oder nicht
jedenfalls sag ich dir, dass du nix besseres im CRT 19" Bereich für annehmbares Geld finden wirst.
 
Zuletzt bearbeitet:

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Ja ok, Vielen dank für deine sehr positiv ausfallende Erfahrung.

Habe auch gesehen, dass der Monitor TCO 99 verifitiert ist.

Evtl. werde ich mir den kaufen, der Preis stimmt in jedem Fall.

Wenn aber noch jemand Erfahrungen mit diesem Monitor (Iiyama S902JT Vision Master 451 19") gemacht hat, fände ich es klasse, wenn derjenige einen kurzen Erfahrungsbericht posten würde.

Als anschluss hat der ja auch einen VGA-Eingang oder? Und was ist dieses BNC?


DANKE
-Ixam
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
Ja, hat er
1x VGA D-SUB
1x BNC x5

BNC ist ein Anschluss dr seperat das Signal über 5 Leitungen zum Monitor transportiert
somit hast ein astreines Bild frei von jeglichen Störungen

da must dir halt ein DVI -> VGA Adapter



und VGA -> BNC Kabel Kaufen EBAY



gibt ja auch gleich ein DVI -> BNC Kabel EBAY aber ziemlich teuer
 
Zuletzt bearbeitet:

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Ok, vielen dank für deine Benühungen Tarx.

Eine kleine Frage hätte ich dann noch, und ist die Bildqualität bei DVI -> VGA -> BNC schlechter/gleich/besser als bei DVI -> BNC ?

Wenn sie schlechter ist: Geht da viel verloren? Und lohnt sich dann die Mehrinvestition in das teure Kabel?

Danke
greez,
-Ixam
 

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
hm... ich hab ja noch ne NVIDIA Karte an der ein VGA und DVI Ausgang ist, deshalb brauchte ich nur das VGA->BNC Kabel

falls du noch einen VGA Ausgang hast, nimm den + VGA->BNC Kabel

falls nicht, würd ich eher DVI->BNC Kabel nehmen, da durch jede steckverbindung das Signal schlechter werden kann (grad bei Analogem Signal wie das bei CRTs so der Fall ist).

guck mal hier

ich würd nicht grad das für 10 € für 3m nehmen, ist bestimmt nicht die beste Qualität ;)

LINK
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.930
ich hab denvon tarx genannten iiyama hier vor mir
ist echt ein super teil
plane bildröhre
hohe zeilenfrequenz: 1280*1024 bei 100hz, 1600*1200@85hz
den den du rausgesucht hattest konnte nur 85hz bei1280*1024 auflösung
wobei das auch in ordnung ist
nur 1600er auflösung kannste wohl knicken, es sei denn man steht auf flimmern bei 75hz

durch den nicht sehr kleinen dotpitch kannste allerdings alles über 1600 vergessen
wär bei dem anderen aber auch so


hier haste noch ein test zu
http://www.tecchannel.de/client/peripherie/401288/index24.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
hi bensen

naja, ganz plan ist die bei mir nicht. du meinst den A901HT bei dem Test, der hat bischen schlechtere Werte als der Iiyama S902JT Vision Master 451 19"

ansonsten aber ziemlich genau der gleiche

und stimmt, 1280x960 läuft nicht mit 120 Hz sondern "nur" mit 100Hz (grad getestet :freaky: )

da das aber die native Auflösung für eine 19" Röhre ist, sind verbesserungen bei den höhereren Auflösungen eh nicht mehr sichtbar,
(also eigentlich verschenkt man nur Rechenleistung (fps) ohne jeglichen gewinn, wenn man mehr als 1280x960 einstellt)
 

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Ok, passt bis jetzt ja alles bestens.

Habe mir die Testergebnisse von dem Test mal genauer angeschaut: Da schneidet der Iiyama Vision Master Pro 450 besser ab, als der von Tarx gezeigte Iiyama S902JT Vision Master 451.

Screenshot

Link zu Tabelle

Da ihr aber so gute Erfahrungen mit dem 451 gemacht habts werde ich mir diesen wahrscheinlich kaufen. Dazu dann noch
dieses Kabel.

Links: Vision Master Pro 450, Vision Master 451.

Oder kann noch jemand was zu dem Vison Master Pro 450 sagen?

DANKE
greez,
-Ixam
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
cool :)

irgendwas haben die da vermurkst bei dem Test den du da angegeben hast

der 451 hat bei keinem Modell eine Videobandbreite von 210 MHz
sondern 300... naja
solche tests immer mit vorsicht geniessen, aber nen groben Überblick kann man sich bei sowas immer verschaffen

P.S. hübsches Kabel hast da vor zu kaufen :) so ists recht, wenn schon denn schon ;)

sag bescheid wenn du Ihn bekommen hast
aber es kann immer was sein, ist ja ein gebrauchter (war meiner aber auch und läuft tadellos :) )
 
Zuletzt bearbeitet:

m4xmue

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
647
Hab gerade azf der Homepage von Iiyama nachgeschaut, die haben beide 300 MHZ Videobandbreite, da kann in dem Test stehen was will ;-)

Mal schauen welchen von den beiden ich kaufe, ich glaube, dass ich den Vision Master Pro 450 nehme.

Zitat von Tarx:
aber es kann immer was sein, ist ja ein gebrauchter (war meiner aber auch und läuft tadellos )
wie meinst du das? xD

greez,
-Ixam
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top