Neuer Intel CPU + Mainboard

-ENGINE-

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.071
Hey Leute, da mein Rechner in Luft aufgegangen ist überleg ich mir ein neuen zu kaufen.

welchen CPU könntet Ihr mir empfehlen? Den i7 930 overclocket auf mind. 3.4Ghz oder lieber den i7 860? sollte halt ein quad sein und eine gute leistung besitzen..
 

Jenergy

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.140
@-ENGINE-:

Was heisst für dich "gute Leistung"? In Spielen, für Rendering oder andere Anwendungen?
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.405
Der 860 lässt sich doch super takten-und die Boards sind auch billiger!
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.927
na ja, also der 930 is ETWAS schneller, dafür kostet er, das Board und der Ram mehr (4GB <--> 6GB)
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.846
Zuletzt bearbeitet:

-ENGINE-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.071
ja, er soll einfach power haben und sich gut ocen lassen. benutz wird er fürs gaming, rendering und alles andere was power braucht. wichtig das er auch in der zukumpft gut mit halten kann so das ich mir nicht ständig was neues holen muss.

hier diese fehler hab ich in meinem alten system jetzt.. daher kauf ich mir ein neuen.
https://www.computerbase.de/forum/threads/rechner-beschaedigt-pixel-chaos.740736/#post-7900949

das echt ärgerlich :/ und keiner weiß ein rat :(
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
201
dann würd ich den i7-930 nehmen
 

-ENGINE-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.071
auf wieviel ghz wwürden man den i7 930 mit dem asus Rampage III Extreme?
 

Boombastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.065
Ich stand vor meinen Wechsel vor der gleichen Frage. Ich habe jetzt ein pretestet OC-System (4GHz) mit i7-930 genommen, welches ich derzeit mit 3.5GHz betreibe. Sollte ich mehr Leistung brauchen kann ich später problemlos das getestete 4GHz Profil aktivieren. Insofern erschlägt der i7-930 den i7-860 von der Leistung.

Zu den Mehrkosten:
Der RAM ist teurer, klar wegen dem Tripple-Channel. Aber rechnet man den Mehrwert der 2GB zusätzlichen RAM´s wieder raus nehmen sich die beiden Systeme vom Preis nix mehr. Ebenso sieht es beim CPU Preis aus. Hier dürften beide CPU´s ungefähr auf gleichem Preisniveau liegen. Was bleibt ist das Mainboard. Hier liegen die Systeme im Schnitt 50 Euro auseinander.
Man kann also festhalten das sich beide Systeme bereinigt etwa 50 Euro im Preis unterscheiden, meine Wahl fiel daher auf ein i7-930 System (siehe Sig.)
 

RickyM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
419
Mir ist nicht so ganz ersichtlich, warum der i930 den i860 von der Leistung her "erschlagen" sollte? ;)
 

Anhänge

  • Fritz-Schachmark_i860@4,13Ghz.jpg
    Fritz-Schachmark_i860@4,13Ghz.jpg
    58,1 KB · Aufrufe: 103
  • WinRAR_CL6.jpg
    WinRAR_CL6.jpg
    29,2 KB · Aufrufe: 101
  • cachemem_11.png
    cachemem_11.png
    209,4 KB · Aufrufe: 107
Zuletzt bearbeitet:
Top