Neuer Monitor nach Systemupgrade

maic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
109
Hallo zusammen,
jetzt muss ich doch ein eigenes Thema eröffnen da ich momentan nicht mehr weiter weiß.

Momentan habe ich einen 60Hz FHD 27"Benq RL2755HM und da ich jetzt auf einen Ryzen 2700X mit Vega56 umsteige dachte ich mir das ich das nutze und auf 144Hz WQHD Freesync gehe.
27" sollten es schon sein und momentan habe ich mir folgende Monitore ausgesucht wobei ich nicht weiß was ich bei 27" von curved halten soll da ich es noch nie live gesehen hab außer Saturn aber da konnte man sich nicht davor setzen.


  • iiyama G-MASTER GB2760QSU-B1 Red Eagle
  • Acer KG271UA
  • MSI Optix MAG27CQ

Zu 85% zocke ich am PC (Battlefield V/FIFA, AC), 10% Filme und Serien sowie 5% Photoshop und After Effects.
Somit dachte ich wäre ein TN Panel wohl am besten und das bischen Film und PS bekomm ich damit auch hin oder?

Budget wäre zwischen 300-max450€

Könnt ihr einen der Monitore empfehlen oder habt noch einen anderen Vorschlag für mich?

Danke fürs lesen und ich hoffe ihr habt ein paar Anregungen für mich.
Schönen Abend noch
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
685

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
337
Ich habe vor ein paar Wochen den gleichen Schritt getan. Habe auch eine Vega 56 und einen 144hz WQHD Monitor gekauft. Es ist absolut empfehlenswert und ein riesiger Unterschied.

Ich würde dir empfehlen einen 27" Monitor zu kaufen. mMn sind 32" aus zwei Gründen nicht empfehlenswert: die niedrigere pixeldichte und die Größe. Die sind mir einfach zu groß.
TN panel sind meiner Meinung nach in Ordnung. Niemand kauft sich einen 144hz gaming Monitor für professionelle foto-, oder videobearbeitung. Und es gibt auch viele leute, die tn-panel einfach pauschal schlecht finden, weil es von vielen behauptet wird.
Ich hatte vorher einen 24" ips Monitor und habe jetzt den viewsonic xq2730. Tn panel.
Nicht so blickwinkelstabil, nicht so gut im Kontrast. Abgesehen davon ist der einfach nur ein traum. Und das andere fällt mir im Alltag nicht auf. Ich bin aber auch zocker, mit editing hab ich nichts am hut. Hätte eigentlich auch lieber ein ips panel gehabt, hab den xq2730 aber über black friday so günstig gekriegt, dass ich es mal versuchen wollte.

Den XQ2730 kann ich mit gutem gewissen weiter empfehlen und als ips Alternative kam für mich noch der Acer XF270HUA in betracht.

Edit: ja, TN panel sind die schnellsten. Im esport wirst du wahrscheinlich auch nichts anderes finden.
Aber mal ehrlich, auf die Millisekunden kommt es zuhause zum Vergnügen nicht an. Finde ich.
Zu deinen Vorschlägen: den msi und acer hab ich mir auch angeschaut, aber die kamen mir etwas billig vor. Zum iiyama kann ich leider nicht viel sagen, nur was ich so lese. Soll ganz gut sein, aber hat es wohl dringend nötig, kalibriert zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

maic

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
109
Danke für dein ausführliches Feedback, den XQ2730 kann ich aber nicht finden. Meinst du evtl den XG2730?
 
Anzeige
Top