Neuer PC

cros1x

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
158
Hallo alle miteinander,
ich möchte mir ein neues System zulegen. Wird vor allem zum Rendern und fürs Gamen benutzt werden. Das maximal Budget liegt bei 1900€, ausreizbar. Folgende Komponenten habe ich mir schon rausgesucht:

- CoolerMaster 690 II Advanced Black & White Edition
- be quiet! Silent Wings 2 PWM 140mm
- Noctua NH-D14 SE2011, CPU-Kühler
- LG GH24NS95
- be quiet! Straight Power E9 480W (oder be quiet! Pure Power L8 CM 530 Watt)
- Western Digital Caviar Green 2000GB
- Samsung SSD 840 120GB
- 16GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
- Creative Soundblaster Z
--
ca. 730€ (in Wirklichkeit weniger da ich bei den einzelnen Komponenten immer aufgerundet hab -> 89,90€ = 100€)

Bei CPU, Mainboard und Grafikkarte kenne ich mich nicht wirklich aus. Zwecks Rendering würde ich einen 6 Kern bevorzugen und bei dem Budget mir auch ein anständiges Z87 Mainboard, sowie eine GTX 780 zulegen wollen. Trotz des hohen Budgets von 1900€ wird das sehr knapp. Deswegen auch gerne Veränderungsvorschläge für mein bereits aufgelistetes System. Bitte um Vorschläge. Großes Dankeschön im Vorraus!

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
gtx780 und Titan sind reine Marketingkarten für Enthusiasten oder ahnungslose denen das Geld egal ist,
jede 770oc steht nur 10-15% hintendran, das ist in 90% der Szenarien kaum bis garnicht mal spürbar. Dabei kostet sie nur knapp die Hälfte
http://geizhals.de/msi-n770-tf-2gd5-oc-twin-frozr-gaming-v282-052r-a953297.html
vom gesparten Geld lieber in 2 Jahren ne neue Karte rein und ECHTE Mehrleistung mitnehmen

wenn du exzessiv CPU lastige Programme nutzt kanns schon durchaus ein i7 sein
http://geizhals.de/intel-core-i7-4770-bx80646i74770-a930986.html
dazu ein ganz normales Board http://geizhals.de/gigabyte-ga-h87-hd3-a948180.html
http://geizhals.de/asus-h87-pro-c1-90mb0e90-m0eay0-a953939.html

alternativ ist ein Xeon günstiger und bietet die gleiche Leistung
http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230v3-bx80646e31230v3-a954057.html
 
Zuletzt bearbeitet:

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.058
Wie viel renderst du und mit welchen Programmen, evtl. wäre ein 6 Kerner und eine GTX 770 dann die bessere Kombination?

Edit: Wie puffisworld gezeigt hat geht sogar ein 6 Kerner und eine GTX 780.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
1700 Euro:
1 x Western Digital WD Green 1TB, 150MB/s, SATA 6Gb/s (WD10EZRX)
1 x SanDisk Ultra Plus Notebook 256GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDHP-256G-G25)
1 x Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed (BX80619I73930K)
1 x Corsair XMS3 DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CMX16GX3M4A1600C9)
1 x MSI N780 TF 3GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 780, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V298-002R)
1 x MSI X79A-GD45 (8D) (7760-030R)
1 x LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk (-19)
1 x Thermalright HR-02 Macho 120 (100700718)
1 x Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760)
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.31 (E9-CM-480W/BN197)

Ich dachte zwecks Rendering an einen Six-Core mit QuadChannel-RAM und dazu eine GTX 780 mit 3GB VRAM (dort kann man aber sparen, da eine 770er für alles ausreichen sollte). Das Gehäuse ist top und auch das Netzteil reicht. 100,- für eine nette Soundkarte ist auch noch vorhanden.

Hier, so wie ich es mir kaufen würde, wenn ich 1900 Euro hätte:
1 x Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed - Günstigster Six-Core inkl. offenem Multi
1 x Thermalright HR-02 Macho 120 - Kühlt und passt wunderbar ins Gehäuse
1 x Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PLPS, 120mm - Passend zu den leisen Gehäuselüftern
1 x MSI X79A-GD45 Plus - Acht RAM-Slots, fünf PWM-Anschlüsse...
2 x G.Skill Ares 16GB-Kit, DDR3-1600, CL9-9-9-24 - Sieht gut aus, passt zum System & groß genug
1 x MSI GeForce GTX 770 Twin Frozr - Reicht für fast alle Szenarios aus und ist leise
1 x ASUS ROG Xonar Phoebus Solo - Bringt super Sound für analoge Geräte
1 x Cooltek Antiphon, schwarz - Stil im Design R4, aber deutlich günstiger und schlichter
4 x Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PLPS, 120mm - Werden mit den verbauten getauscht
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 580W - Genug Power auch für Overclocking
1 x LiteOn iHAS124 - Schlichtes & günstiges Laufwerk (auf Wunsch auch Bluray)
1 x SanDisk Ultra Plus Notebook 256GB - Schnelle und günstige SSD
1 x Western Digital WD Green 2TB - Leises Datengrab (auf Wunsch auch 3TB)
 
Zuletzt bearbeitet:

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
158
Edit: Perfekt!
 
Zuletzt bearbeitet:

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Danke dir. c:
 

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
158
Die SanDisk Ultra Plus Notebook 256GB scheint aber immo ziemliche Probleme zu machen. Auf verschiedenen Seiten viele schlechte Bewertungen die Totalausfall nach 1-3 Tagen Nutzung ankreiden. Würde da lieber eine andere haben wenn es dort anscheinend einen Produktionsfehler gibt. Werde mir die CoolerMaster 690 II Advanced Black & White Edition statt der Cooltek Version holen. Noch eine Frage aus Neugier: Als ich das letzte Mal ein System zusammengestellt habe war Creative das Maß aller Dinge (paar Jährchen her). Wurden die mittlerweile überholt? Ich frage da die ROG Xonar und die SoundBlaster Z im selben Preisraum spielen.
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Ich habe seit 4 Tagen diese SSD selbst und bin vollsten zufrieden. Dank verschiedenen Test im BIOS hat sie schon mehrere Starts mitbekommen. ;)
 

cros1x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
158
Alles klar. Soll ich mir eher die Xonar von ASUS oder die SB Z von Creative holen? Großes Dankeschön nochmal!
 

Sebi_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.105
Hallo,

ich gehe davon aus, dass du mit rendern Geld verdienst und unbedingt Zeit einsparen willst, wenn nicht nehme einfach einen Haswell. Kennst du dich mit OC aus, wenn nicht dann nehme einen Xeon. Dazu die entsprechende Mainboards.

Damit sparst du mehrere Hundert Euros, das kannst du jetzt in die Grafikkarte stecken oder in ein bis zwei Jahren in neue Komponenten. Oder mit Freundin zum Essen gehen.

Gruß
Sebi
 
Top