Neuer Rechner - soll er so sein?!

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.440
Hallo, ich weiß, dass es täglich wahrscheinlich 125 solcher Threads gibt, trotzdenn will auch ich noch ein paar gute Worte, bzw. Tips von euch zu folgender Rechnerkonfiguration hören:

http://img454.imageshack.us/my.php?image=neuerrechnerbeta1jh6.png

Nun zu den Fragen:

1. Ist der Shop empfehlenswert? - Bin auf ih gekommen, da das System dort 200 günstiger als bei Alternate ist..
.
2. Ich habe vpr erst eine 7600GT einzubauen, im Sommer will ich dann auf einen R600, bzw refreshten G80 aufrüsten, ist das empfehlenswert?

3. Ich bin mit dem Gedanken rangegangen: Lieber ein gutes Mainboard kaufen, es muss lange halten und ist der Grundbaustein des Rechners (es muss wirklich 3 Jahre halten ;) ). Richtige Entscheidung? Oder tuts auch auch P5B Deluxe?

4. Ist OCz-Speicher auf dem Board zu empfehlen?

5. Das System soll nach ca. 1,5 Jahren gehörig übertaktet werden, sind die Komponenten dafür geeignet?

Das ganze soll wie gesagt bis 2010 (3 Jahre) halten (natürlich mit 1-2 Aufrüstungen, also GK, RAM. HD und sowas), ist die Konfig da gut gewählt?

MfG

Silent3D
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
CPU, Netzteil und Speicher find ich gut.

Mainboard weiß ich nicht, ob sich so viel Geld lohnt, kenn ich mich nicht genug aus.

Als CPU-Lüfter nimm lieber den Scythe Infinity, der ist besser und billiger.

Als Festplatte würde ich eher die Samsung SP2504C empfehlen.

Leg noch ein paar Euronen drauf und nimm die X1950Pro für 170,-. Dann haste erstmal Ruhe, es kann bestimmt noch ne Weile dauern, bis der R600 zu vernünftigen Preisen verfügbar ist, da kann dir die Zeit vielleicht echt lang vorkommen mit ner 7600GT.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.564
ne 7600gt kann ich auch heutzutage nicht mehr empfehlen, will meine ja auch loswerden, is mir zu langsam :-/ naja, soll er mal in mein Angebot reinschaun :)
 

Silent3D

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.440
CPU, Netzteil und Speicher find ich gut.

Mainboard weiß ich nicht, ob sich so viel Geld lohnt, kenn ich mich nicht genug aus.

Als CPU-Lüfter nimm lieber den Scythe Infinity, der ist besser und billiger.

Als Festplatte würde ich eher die Samsung SP2504C empfehlen.

Leg noch ein paar Euronen drauf und nimm die X1950Pro für 170,-. Dann haste erstmal Ruhe, es kann bestimmt noch ne Weile dauern, bis der R600 zu vernünftigen Preisen verfügbar ist, da kann dir die Zeit vielleicht echt lang vorkommen mit ner 7600GT.
An den CPUKühler habe ich auch schon gedacht, aber der Scyte ist in Sachen Temp 1-2 Grad schlechter. Gut, er ist auch wehsentlich leiser, nur die Lautstärke ist mir egal. Daher hab ich mich für den CNP9700 entschieden.
Die Festplatte ist mir bekannt, ich kenne auch die vielen guten Bewertungen, aber die ED ist einfach mal 3€ günstiger und in Sachen Speed ein Hauch besser - Lautstärke ist mir wie gesagt egal.

Wegen dem Mainboard, ja wie gesagt, ich weiß auch nicht ob sich das lohnt, mehr Meinungen?

@LikeZero: Sie soll ja auch nur ein paar Monate laufen, dann wird sie wie gesagt ausgetauscht. Aber ich will jetzt nicht so viel Geld in eine Graka stecken, die ich sowieso bald wieder verkaufe. Jetzt ist mir ein G80 allerdings zu teuer (mein mx-Preis ist 1100€ und da bin ich angelangt).
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.564
naja, die 1950pro kostet ca. 40euro mehr, dafür hast ca. 30-40% mehr leistung und kannst noch ne Weile länger auf G80, R600 & Co. warten :)
 
Top