Neuer Spiele Rechner + Monitor

Master-Jule

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228
Hallo Community,

ich möchte mir endlich mal wieder einen neuen Spiele-PC gönnen, mein letzter PC war ein Pentium 4 3Ghz mit einer 7600gt. Dann bin ich auf ein Notebook umgestiegen, was ich auch jetzt noch benutze, was von der Leistung knapp unter meinem alten PC liegt.
Der Rechner soll viel für Spiele benutzt werden (meistens CS oder Warcraft 3) aber wenn dann endlich die Möglichkeit besteht, möchte ich auch aufjedenfall neuere Spiele wie FarCry 2, Crysis, Need for Speed und ähnliches endlich mal wieder mit schöner Auflösung etc. spielen.

Preislich möchte ich für PC + Monitor so 1200 €ausgeben, gerne auch weniger. ;)



Bei meiner Zusammenstellung habe ich mich an der FAQ zum idealen Gaming Pc orientiert:

CPU: Am besten Intel Core 2 Duo E8500 (C0) ca. 170 € http://geizhals.at/deutschland/a303350.html
wobei ich nicht sicher bin ob ich nen boxed Kühler oder einen anderen nehmen soll.

Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3P, P45 ca. 125€ http://geizhals.at/deutschland/a339141.html
habe ich aus der FAQ übernommen, keine Ahnung ob das Asus P5Q-E besser ist, oder was es weiter zu beachten gilt

Ram: A-DATA Value DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) ca. 30€ http://geizhals.at/deutschland/a275562.html
sollte ja hoffentlich ausreichen

Grafikkarte: Da weiss ich leider nicht ob ich lieber eine GTX 260 oder eine ATI 4870 nehme und wenn welche Version, da hoffe ich auf eure Ratschläge, was besser zum Zocken ist.
Die Ati hat ja mehr VRAM und GDDR5 Speicher... Aber mal schaun was ihr empfehlt. ca. 250€
Favorisierte Hersteller sind: Sapphire und XFX, dazu könnt ihr ja auch Meinungen äußern

Netzteil: Cooler Master Silent Pro 500W ca. 80€ http://geizhals.at/deutschland/a342994.html
alternativ eins von Enermax, die wurden oft empfohlen, sind aber leider nicht vorrätig

Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB http://geizhals.at/deutschland/a314668.html oder Samsung SpinPoint F1 640GB, 16MB Cache http://geizhals.at/deutschland/a321330.html ca. 55 €
je nachdem was gerade verfügbar ist. Die 640GB Platten sollen ja besser sein als die 500GB. Und der Speicherplatz müsste dann ja erstmal ausreichen

Laufwerk: Irgendein DVD-Brenner, ka was gut ist ca. 25€

Gehäuse: Habe ich noch keine Idee ich hoffe auf Empfehlungen. Darf ruhig nen Seitenfenster haben. Wichtig wäre mir Front-Usb und Kopfhörer Anschlüsse. Am besten in mittlerer Größe und nicht zu schwer. ca. 50-100€


Sound: onboard müsste ja eigtl. ausreichen.


TV-Karte: Dann würde ich gerne meinen Fernseher aus meinem Zimmer entfernen und stattdessen mit dem Computer fernsehen. DVB-T , (Standantenne fürs Zimmer wird auch benötigt) ca. 100€

Soweit müsste der Rechner auf ungefähr 935€ kommen. Je nachdem welchen Hersteller ich nehme oder so, kanns auch abweichen.




So, die zweite Sache die ich benötige ist ein Monitor. Ich hatte früher einen Benq FP93GX, der hat mir auch schon insgesamt sehr gut gefallen. Doch ich möchte jetzt etwas größeres haben. Ich dachte da an 22" oder 24" kann mich aber nicht so gut entscheiden. Der 24"er ist größer und hat eine höhere Auflösung, dafür ist er um einiges teurer. Deshalb denke ich dass es wohl besser um einen 22"er gehen sollte. Vielleicht habt ihr ja Argumente was ihr mir empfehlen könnt. Der 22"er sollte wenn wohl eine Auflösung von 1680 x 1050 sein. Hier ist jetzt auch die Frage, ist es empfehlenswert, dass ich HDMI habe? Wie sieht es mit dem Panel aus, was ist gut? Stellen Asus oder Benq gute Geräte her, oder doch lieber einen Samsung?
Ich hoffe dass das dann zusammen mit einer TV-Karte gut zum Fernsehen ist.
Preislich kann der Monitor wenn er 22" hat so bis 250 €geben, wobei hier die Frage ist ob auch einer für 180 €oder so ausreicht und ich mir stattdessen dann lieber in einem Jahr dann einen schönen 24"er hole, wenn sie bestimmt billiger sind.
Beim 24"er hat mir ein Kumpel diesen http://www.alternate.de/html/product/TFT-Monitore_ab_24_Zoll/Samsung/SyncMaster_2493HM/244835/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=ab+24+Zoll empfohlen, da er den wohl selber hat. Nur ist die Frage ob da die Grafikkarte beim SPielen für so eine hohe Auflösung ausreicht, oder ob ein 22er auf dem ich dann das Gaming Erlebnis doch besser erleben kann besser ist. Zumal der verlinkte Samsung auch recht teuer ist im Vergleich zu anderen 22ern.


Bestellen wollte ich das ganze dann wohl bei hardwareversand und mindfactory, so aufteilen, dass ich die günstigeren artikel beim jeweils anderen kaufe.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Otti

Captain
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
3.263
- CPU: auf jeden Fall E0 Stepping und Boxed wegen der Garantie (E8400 sollte auch reichen)
- Mainboard: kann das Gigabyte GA-EP45-UD3P sehr empfehlen...die anderen beiden sind aber auch ok
- Speicher: ganz klar den hier: http://geizhals.at/deutschland/a286178.html
- Grafik: ist eigentlich egal was du nimmst, falls ATI dann auf jeden Fall 1024MB VRAM
- Netzteil: Enermax PRO/MODU 82+, je nachdem ob du modulares Kabelmanagement brauchst
- Fesplatte: egal...sind beide gut und schnell
- Gehäuse: schwer dir "einfach so" was zu empfehlen - schau dich doch mal bei www.casking.de
- Monitor: kann ich leider nicht weiterhelfen...evtl. schaust du mal auf www.prad.de vorbei

EDIT:


Achja, da der Boxed Kühler nichts taugt, brauchst du natürlich auch noch einen anständigen CPU-Kühler:

- Noctua NH-U12P (saugut, aber teuer)
- Scythe Mugen (auch sehr stark, günstig)
- EKL Alpenföhn Groß Glockner (Alternative zum Scythe)
 
Zuletzt bearbeitet:

Master-Jule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228
1. Was ist der Unterschied zwischen den beiden CPU's ? Kann ich einen besser OC'en ?
2. Ich habe im Forum ganz oft gelesen, das 800Mhz Ram vollkommen ausreicht
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Ja mit dem neuen Stepping sind sie übertaktungsfreudiger. 800MHz RAM reicht bis zu enem FSB von 400MHz falls du drüber kommen willst, dann brauchst du 1000er oder 1066er RAM. Bis 400MHz solltest du aber auch einen mit C0 Stepping prügeln können;)

MfG rubski
 

emmaemma

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
90
Zum Bildschirm: Ich könnte dir denn W2242T von LG empfehlen. Ich habe ihn, und bin sehr zufrieden mit ihm. Er ist schnell und gut zum Gamen geeignet. Und dazu ist er noch für unter 160€ zu haben. Ein echtes schnäppchen, für seine Leistung. Allerdings ist er kein Designstück ala Samsung Syncmaster xxxx .

Mfg emmaemma
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
wenn du ocen willst bestell die cpu tray, da spaarste noch n bissle geld und du kaufst ja eh noch nen extra kühler also brauchste den boxed ned
E0 ist besser zum übertakten als der C0
 

Master-Jule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
ist doch egal ob 3 oder 1 jahr garantie, die ist eh weg wenn man übertaktet oder selbst einbaut
und wenn es wirklich so schlimm ist wenn jmd vor einem die ware in der hand hatte dann würds ebay schon lang nichtmehr geben oder? außerdem ist die wahrscheiinlichkeit ziemlich gering
 

Discipulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
342
wenn du ocen willst bestell die cpu tray, da spaarste noch n bissle geld und du kaufst ja eh noch nen extra kühler also brauchste den boxed ned
Ich würde immer "boxed" kaufen.
1. Du hast länger Garantie, glaub 3 Jahre statt 1 Jahr
2. Du kannst sicher sein, dass du einen neuen hast. Beim Tray kann es sein, dass du einen bekommst, der jemand zurück geschickt hat.
3. Du hast einen Ersatzlüfter ;)

EDIT:
Hab die anderen Posts übersehen
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
einen ersatz kühler nicht lüfter. lüfter ist nur das dingen, was sich dreht. kühler ist der metalkörper ^^

ich würd nen auch boxed kaufen. versuchen kann mans immer wenn was mit dem dingen ist. wenn se dir natürlich nachweisen, dass er durchs übertakten kapput gegangen ist, dann isses blöd ^^ aber vll gibts ja auch probleme, die nichts mit dem übertakten zu tun haben.
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
also wenn die tray cpu mehr wie 10€ billiger ist, würd ich tray kaufen

es ist zu teuer festzustellen ob die cpu übertaktet wurde oder nicht, aber wenn man denen sagt dass man nicht übertaktet hat und es trotzdem hat ist es eben betrug

und wenn man übertaktet hat man keine garantie, dann ist es egal ob es vorher 3 oder 1 jahr war
 

Master-Jule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228
Hat denn noch jemand Empfehlungen bezüglich der Grafikkarte?
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
graka vllt ne GTX260² also die mit den 216shadern und GENAU 896MB VRAM

mir ist der genaue wert nicht gleich eingefallen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
kann meine xfx nur empfehlen! und die gtx260 hat nich ungefähr 850mb vram sondern genau 896;)
 

Master-Jule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228
4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 5
Nr. HV20FK96DE 32,89 € 1 32,89 €

Cooler Master Silent Pro Series - 500 Watt

Nr. HVR500CPDE 74,17 € 1 74,17 €

Gigabyte GA-EP45-DS3P, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express

Nr. HV1127ITDE 121,93 € 1 121,93 €

Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
Nr. HV20E850DE 160,90 € 1 160,90 €

NEC Opti AD7200S bulk schwarz
Nr. HV207D7SDE 23,99 € 1 23,99 €

Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express

Nr. HV1022TODE 213,89 € 1 213,89 €

Samsung SyncMaster T240

Nr. HV21T240DE 286,69 € 1 286,69 €

Thermaltake V9 VJ40001W2Z ohne Netzteil

Nr. HV203TMYDE 66,09 € 1 66,09 €

WD Caviar 640GB, SATA II, WD6400AAKS

Nr. HV13WC6SDE 51,87 € 1 51,87 €

Xigmatek HDT-S1283, Sockel 939/AM2,775

Nr. HV30XIA1DE 28,87 € 1 28,87 €

Habe jetzt diese Zusammenstellung bestellt!
 
Zuletzt bearbeitet:

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Schade das du schon bestellt hast :(

NT: Enermax Pro82+/Modu 82+ 525Watt ( wäre besser)
CPU: Der E8500 hat nur einen höheren Multi ( 0,5 mehr) unsinnig
Brenner: gibts bessere z.B: LG GH20NS
Graka: Die PCS+ ist sehr laut , aber wenns dich nicht stört ;) Besser wäre eine Palit 4870 1024MB
CPU Kühler: Xigmatek Archilles wäre leiser , stärker , schöner und nur ein paar Euro teurer

Aber jetzt ist es ja eh zu spät ;) .
 

Master-Jule

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
228
Das Enermax war leider nicht verfügbar :(
Zum Brenner hat mir leider niemand eine gute Auskunft gegeben und ich selber habe keine AHnung davon.
Naja, mit der Lautstärke bei der Graka muss ich dann wohl leben, dann drehe ich die Musik lauter.
Und bei den Cpu Kühlern, habe ich geschaut was verfügbar ist.
(habe bei hardwareversand bestellt)
Aber trotzdem danke für die Info, notfalls tausche ich sonst noch was um
Was ist denn der Unterschied oder Vorteil beim Enermax Netzteil? (jetzt ist es wieder verfügbar)
 
Zuletzt bearbeitet:

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Das Enermax hat ein paar Vorteile:

- unhörbarer Lüfter
- grandiose Ausstattung
- Verarbeitung
- gutes KM ( hat das Cooler Master auch , glaube ich)
- sehr hohe Effizienz
- Leistungsreserven
 
Top