News Neues „Baldur's Gate“ am Horizont?

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.833
Seit „Baldur's Gate: Dark Alliance 2“ im Jahre 2004 erschien, hat man nichts mehr von der beliebten Rollenspielserie, deren erster Teil 1998 herauskam und von BioWare entwickelt wurde, gehört. Nun gibt es Anzeichen für ein womöglich neues Spiel aus der „Baldur's Gate“-Saga.

Zur News: Neues „Baldur's Gate“ am Horizont?
 

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
AD&D! Gimme gimme gimme!
 

nazfalas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
482
Solange es keine Fortsetzung im Stil von Dragon Age wird, würde ich mich riesig freuen.

Ich vermute nur, dass (sollte es eine Fortsetzung geben) von den wichtigen Elementen der genialen Reihe nicht viel übrig bleiben wird. Konsolen sei Dank...
 

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Ein klassisches Baldur's Gate 3 nur mit hochauflösenderen Texturen und besseren Spriteanimationen, aber ähnlich guter Geschichte und Dialogen.
Ich würde es kaufen, kaufen, kaufen.
 

maxFrisch

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
653
falls bg3 rauskommt und es nicht ein action-rollenspiel-grauen wird, nehme ich mir direkt zwei wochen urlaub und kaufe n 20er pack tiefkühlpizzas. und dann gehts rund.
 

Krafty

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.147
Mal sehen ob hier der Echtzeit + Shooter Remake Trend fortgesetzt wird :D
 

IncaCola

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
400
Ich schließe mich Plastikman an. Ein dritter Teil wäre schon genial, der zweite Teil war es ja bereits schon.
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.020
Zuletzt bearbeitet:

LtBill

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
244
Ihr erwartet tatsächlich, dass bei unserer derzeitigen Piff-Paff-Call-of-Duty Generation, wirklich ein anspruchsvolles Spiel raus kommt, dass auch wirklich ANSPRUCHSVOLL sein wird?

Das wird mit 100%iger Wahrscheinlichkeit total "vercasualisiert", dass auch jeder dorftrottel daran "spaß" haben wird.

Wenn die Profitgier aber nicht an erster Stelle stehen wird sondern wirklich das Spiel und die Fans, dann lasse ich mich gerne begeistern ;)
 

Houman82

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
@ LtBill Genauso sieht es aus und so wird es auch kommen, leider ....
 

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.954
Ohhh man, ein Baldurs Gate 3 wäre der absolute Oberhammer. Aber irgendwie traue ich dem nicht. Bioware EA ist nicht der gleiche Verein der Baldurs Gate 1&2 entwickelt hat, das sollte den Leuten klar werden.

Jetzt wo EA seine finger im Spiel hat, wird die Kuh gemolken. BG3, sollte es sich wirklich um eine BG3 handeln, nur um einen schlechten Sequel handeln. Diese Entwicklung sah man doch schon bei Dragon Age 2. Das gleiche wird wohl auch mit BG3 passieren. Ein weiterer Name der gemolken und dann geschlachtet wird.

Aber wen ich kurz die realität vergesse, muss ich sagen ein BG3 wäre der absolute wahnsinn. Natürlich nur wen Minsc dabei wäre.
 

luschi7

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
138
Aaaaaabwarten. Ich würde jetzt weder zu viel noch zu wenig erwarten. BG1&2 gehörten zu den besten Spielen aller Zeiten. Ob was immer da kommt sich da einreihen kann werden wir sehen. Ich bleibe da erst gaaanz ruhig.
 

Thangir

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.195
Oh, mann was habe ich die Baldur`s Gate Reihe früher geliebt! Der 2.Teil ist immer noch eins der besten RPG´s ever! Deshalb bin ich geneigt zu sagen das sie von einer Fortsetzung oder Weiterführung absehen und es statt dessen ruhen lassen sollten.
Versteht mich nicht falsch, ich habe bloß keine Lust das daraus irgendein halbgares, auf Mainstream gestricktes Gekloppe daraus wird!
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
245
Baldurs Gate ... das waren damals noch Zeiten ....

Aber wohin geht der Anspruch?
Ego-Perspektive ist schon toll, weil man da das Gefühl hat mittendrin zu sein und nicht nur oben drüber.

Die Story ist wichtig, und das Feeling!
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.010
Uh interessant! Ich habe damals immer meinem großen Bruder sehr fasziniert beim spielen zugesehen (selbst war ich dazu wohl noch etwas jung und naiv - aber C&C ging schon :D). Kann mich noch sehr gut an viele aufregende Momente erinnern. Besser als mein Bruder der es gespielt hat komischerweise.

Wäre wirklich schön, wenn es mal für Steam kommen würde. Als HD Version idealerweise. Man könnte es sich ja auch freeware aus der Fangemeinde holen. Aber wenn sogar Moddingfreaks sagen, dass die Installation (also dieses Komplettpakts, damit Teil 1 die Grafik des Teil 2 hat und es nahtlos ist) sehr kompliziert ist, und über eine Stunde dauert, habe ich nicht so wirklich Lust drauf.


Aber ich muss sagen... die Grafik von dem 2004er sieht eigentlich noch ganz annehmbar aus. Hearts of Iron kann man ja auch spielen, obwohl es gruselig aussieht (auch wenn es irgendwie wirklich gruselig ist, wenn man sich das das massive Handbuch ansieht - das Spiel ist so schwer, dass man sogar als Schweiz den Zweiten Weltkrieg verlieren könnte :lol:). Diese isometrische Grafik (das ist es doch oder) sieht eigentlich ganz gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Zuletzt bearbeitet:

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.954
@Thangir
Da gebe ich dir recht. Sie werden eine Legende kaput wirtschaften. Leichenflederei betreiben. :(
Ich traue denen nicht zu das sie das hohe Nivau halten können. BG2 war das beste RPG ever und daher sollte man diesen Titel auch in ruhe lassen. Macht natürlich Marktwirtschaftlich keinen sin. Da wird recycelt was nur geht. Aber nachdem Bioware schon in DragonAge2 gezeigt hat das die Schmiede nicht mehr das ist was es war, wäre ein BG3 einfach nur noch peinlich.
 

Omega4

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
698
Ich hoffte immer auf einen Nachfolger, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Baldurs Gate bei der heutigen Spieleindustrie einen würdigen Nachfolger bekäme. Der Gedanke an ein schlechtes Baldurs Gate lässt mein Rollenspielherz förmlich erstarren.

Ich bete, dass das Ganze nur ein schlechter Scherz ist...
 

braven

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
87
Ich hab das Geschrei nach einer Fortsetzung nie verstanden.
Die Story wurde mit Thron des Bhaal abgeschlossen.
daher ist Story technisch eine Fortsetzung gar nicht möglich.

Ein Spiel im Stile eines Baldurs Gate Wäre natürlich super, aber in de rheutigen Zeit nicht wirklich vorstellbar.
 
Top