Neuinstallation erkennt Maus & Tastatur nicht

Honny

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
26
Hallo,

Kurz und knapp. Habe nen neuen Rechner. Mainboard Aorus z390 pro wifi. Will windows 7 von CD installieren und er erkennt Maus und Tastatur nicht im ersten installationsbildschirm. Im BIOS wird beides erkannt.
Legacy is auf enabled. Habe alle Ports durchprobiert glaube ich.
Bitte gib mir wer ne Lösung... Ich danke im voraus!!!
 

BFF

¯\_(ツ)_/¯
Moderator
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
20.585
Hi,

Das Teil (MainBoard) ist nur fuer Windows 10 vorgesehen.
Wenn Du irgendwo die W7-Treiber fuer den USB-Krams findest, musst Du diese in das Installationsmedium einbinden.

Gesundes Neues!
BFF
 

Kombra

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.107
Spontaner Rat:
Probier mal Windows 10 oder Linux zu installieren.

Wenn Maus und Tastatur dort funktionieren (was ja theoretisch möglich sein sollte wenn diese im BIOS erkannt werden) ist eventuell dein Installationsmedium schlichtweg defekt oder Windows 7 kommt mit dem neuen Board an seine Grenzen....
 

WeisheitsTroll

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
644
Windows 10 nutzen. 7 ist abgesehen davon das es einfach nur veraltet ist und eh nurnoch knapp ein Jahr Support hat mit den usb chipsätzen der letzten Jahre überfordert und braucht nen extra Treiber
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: areiland

Tramizu

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6.281

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.018
Man kann doch immer noch Windows 10 mit dem passenden Windows 7 Key installieren?
 

Naesh

Commodore
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.655
Windows 10 installieren. Die neue CPU Generarion läuft unter Windows 7 sowieso nicht grade gut. Daher würde ich mir das sowieso schenken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: areiland

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.628
Es gibt keine Z390 USB Treiber für Win 7.
Workaround: irgendeine USB PCIe Karte einbauen (und deren Treiber in das Installationsmedium einbinden, falls USB 3.x).
Oder: Windows 10.
 

AdoK

Zaungast
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
55.012
Sich von Windows 7 verabschieden. Es hat eh nur noch ein Jahr Support, siehe https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet (ungefähr Mitte) und Windows 10 installieren/ benutzen.

Und sollte wirklich Windows 7 noch vorübergehend benutzt werden, entsprechende Treiber für xHCI in das Installationsmedium integrieren. Entsprechende Treiber, Vorgehensweise, etc. reichlich im Netz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: areiland

Ltcrusher

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
12.290
Freunde dich mit Windows 10 an. Ich kann leider auch nur wiederholen, was schon geschrieben wurde: Intel unterstützt für deine Plattform kein Windows 7 mehr, und das schon seit der 7. Generation (Kaby Lake), bei AMD seit dem Ryzen.

Es mag irgendwelche inoffiziellen / gemoddeten Treiber geben, aber wie sauber & stabil die laufen...keine Ahnung. Zumal sich viele Leute an Windows 7 in ihrem Firmenumfeld / ihrer ggf. Selbstständigkeit klammern...ob man dann gemoddete Treiber nehmen sollte, wenn man seine täglichen Brötchen gar mit dem PC verdient?

Ich würde es nicht tun.

Sollte es für dich "nur" um die Startmenü Optik gehen, es gibt kostenfreie Tools (wie Classic Shell) und kostengebundene Tools (z.B. Stardock Start10), mit denen du das gewohnte Windows 7 Menü zurück bekommst.

Viele verteufeln diese Tools als "Problemmacher", aber ich nutze selber das Start10 und hatte nie Ärger damit. In meinen Augen kann es nur zu Problemen führen, wenn man eh ein mit Programmen, die man nur 1x im Jahr braucht - aber aus reiner Gewohnheit installieren muss - zugepflastertes System hat, wo sich x Programmbibliotheken gegenseitig das Leben schwer machen können.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
28.678
Eigentlich könntest du beim installieren die usb3 Treiber einbinden, damit win7 Tastatur und Maus erkennt.
Leider wirst du bei diesem mainboard sehr lange testen müssen, bis es funktioniert (hatte ein ähnlichen win7-spleen mit dem auros pro, leider nicht geschafft). Spar dir die Mühe und wandle deine win7 key in ein win10 key und geniesse den Fortschritt.... es lohnt sich...
 

Honny

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
26
Danke fuer die Antworten!
Ich hab nur den einen PC und ne Windows 7 DVD. Das heisst ich bin in meinen Optionen stark eingeschränkt von wegen was runterladen und einbinden angeht.
Aber nur zum sicher gehen: wenn ich mir heute ne Windows 10 DVD besorge dann erkennt der garantiert alle Geräte an den USB-Ports problemlos und ich kanns unkompliziert installieren?!?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
23.679
alle USB Ports beim Sockel 1151 und AM4 laufen über das USB3.0 xHCI Interface, win7 kann damit nichts anfangen und braucht extra Treiber dafür.
erst ab Win8 wird xHCI von Haus aus unterstützt

Zitat von Honny:
dann erkennt der garantiert alle Geräte an den USB-Ports problemlos und ich kanns unkompliziert installieren?!?
jop, ab win8 wird halt xHCI von Haus aus unterstützt und daher geht es problemlos auch bei win10

Zitat von Honny:
wenn ich mir heute ne Windows 10 DVD besorge
braucht nur nen leeren 8gb+ Stick und ein anderen PC mit win7, 8.1 oder 10, dann kannst dir auch schnell mit dem Microsoft eigenen Media creation Tool dir schnell selbst einen win10 install Stick erstellen
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
 

Honny

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
26
Kann ich mir dort direkt nen win10 stick mit meinem win7 key erstellen?
 

BFF

¯\_(ツ)_/¯
Moderator
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
20.585
Du erstellst mit dem MCT einen Stick, installierst W10 damit und tippst dann den W7-Key ein.

BFF
 

Honny

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
26
Ok, werde das nachher mal probieren und berichten :)

Hat funktioniert! Vielen Dank für eure Hilfe . Super Support!
 
Top