News Nintendo 64 Classic: Ankündigung noch diesen Monat, Release im Dezember

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.602

strempe

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.524
Ich werte die Meldung mal als guten Start in die Woche :)

Wenn sie die Controller nicht verhunzen ist das Ding gekauft.

ClusterM wir bauen auf dich!
 

DarkInterceptor

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.759
nur schade das man bei den bisherigen konsolen keine spiele nachrüsten konnte. per webshop für kleingeld wäre eine top sache.

dennoch top für leute die damals die konsolen nicht erworben haben.
die Zelda titel sind für mich die interesantesten.
 

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
4.435
Hm mit Pokemon Stadium, Mariokart und Supersmash Bros wäre das die erste interessante Classic Konsole für mich.
Bin mal gespannt. :)
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.175
Bisher konnte ich bei den Classics widerstehen, aber diese wird glaube ich meinen Widerstand brechen.
 

.uNited

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.556
Auch ich konnte bisher widerstehen. Aber Diddy Kong Racing hat mir damals viel Freude bereitet. Duke Nukem haben wir auch ohne Ende gesuchtet. Achjaaaa, schöne Erinnerungen.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.215
Der Vorteil war doch gerade, dass 2D Titel sehr gut altern können.

3D Titel ohne entsprechende Auflösung oder PostProcessing Effekte sind imho kaum zu ertragen.
 

dMopp

Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.611
SuperSmash + Party + Kart und ich bin dabei :D
 

Yoshi_87

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.193
Ich finde diese ganzen Mini Konsolen lächerlich. Wenn dann sollten dort schon alle Spiele die es für die Konsolen je gab mit drauf sein. Es ist ja nicht so als würde man dafür immens viel Speicher benötigen.
30 Spiele sind ja wohl ein schlechter Witz.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.473
Das gilt nicht für das N64. Die Spiele sind gut gealtert.
Na ja teils teils...
Es ist ja nicht so als würde man dafür immens viel Speicher benötigen.
Speicher und Ressourcen sind kein Problem, aber die Lizenzen für die Spiele. Denn auch wenn die Spiele alt sind, die Lizenzen dafür sind noch gültig. So eine Konsole mit allen Spielen lässt sich nicht realisieren, alleine aufgrund der massiven kosten.
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.439
@Yoshi_87 Was soll das denn dann deiner Meinung nach kosten?? Ich meine, man muss den Emu ja dann auch so hin bekommen, dass alle Spiele dann auch laufen, Lizenzen müssen eventuell verlängert werden usw.
Ich finde 30 Spiele schon ordentlich..
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.577

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.273
Was hat mich der Sound damals von Ocarina of Time genervt. Meine Freundin hat das Spiel bis zum erbrechen JEDEN Abend gespielt... Sowas möchte ich nicht nochmal erleben.

Auf meiner N64 damals haben wir alle 2-3 Wochenenden versucht mit DTL bei Frankreich98 im Profimodus Weltmeister zu werden (zwei Spieler für DTL), Kiste Bier, Flasche Ramazotti & Pizza... War schon klar, warum wir das nicht zeitnah geschafft haben :D
 

EnErGy88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
366
Ich finde diese ganzen Mini Konsolen lächerlich. Wenn dann sollten dort schon alle Spiele die es für die Konsolen je gab mit drauf sein. Es ist ja nicht so als würde man dafür immens viel Speicher benötigen.
30 Spiele sind ja wohl ein schlechter Witz.
Aber enorm viele, teils nicht mehr zu erlangende Rechte. Wobei mir persönlich die 30 auch zu wenig sind.
 

Captain Mumpitz

Commodore
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.579
Ist GoldenEye in Deutschland nicht sogar noch immer auf'm Index?


@Topic:
ich muss zugeben, nie ein Fan des N64 gewesen zu sein. Ich besass selbst nie einen, hab aber viele Stunden bei Kumpels damit verbracht und natürlich alles mögliche gezockt. Aber:
- ich fand die Grafik schon immer furchtbar. Ja, die Playstation hat auch üble Matschtexturen, aber beim N64 fiel es mir immer viel schwerer, Dinge zu erkennen. Ich empfand das Teil stets als unscharf
- die Steuerung. Holy shit. Wer den Controller entworfen hat, gehört imho verprügelt. Der Analogstick als Vorreiter in allen Ehren, aber das Teil war grauenvoll zu bewegen. Zudem die Anordnung der Buttons und ein absolut unergonomisches Design des Controllers ansich.

Von allen gespielten Titeln hatte ich eigentlich fast nur mit Goldeneye/Perfect Dark sowie Smash Bros. so richtig Spass, wobei letzteres aber halt schon sehr reduziert ist in Punkto Skills der Charaktere.
Also an mir schrammte der N64 komplett vorbei und so wird's auch mit der Classic Auflage sein. Da sind mir NES und SNES wirklich massiv lieber - die in meinen Augen noch immer besten Nintendo Konsolen.
 

benneque

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.334
Wenn die so weiter machen, dann könnte schon nächstes Jahr die Switch Classic vorgestellt werden :D
 

Hecki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
116
Zu Ostern gibbet dann den Gamekübel Classic?

Diese ganzen "Classic" Konsolen sind nüchtern betrachtet doch nichts anderes als Emluatoren in einem "netten" Plastikgehäuse. Kann man für den Preis EINER "Classic" Konsole auch mit einem Raspi basteln...
 
Top