Notebook fliept bei "Last"

Wiedehopf95

Ensign
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
210
Hallo!

Mein Medion Notebook fliept bei Last. Wenn ich z.B. im Browser scrolle fliept/rattert das Netzteil & das Notebook im Bereich der Ladebuchse. Einen Lüfter hat das Gerät übrigens nicht. (Medion e4254) Das Geräusch im Bereich der Ladebuchse ist auch während des Akkubetriebs unter Last wahrnehmbar.

Ebenso fliept das Notebook permanent, wenn die Ladeanzeige 100% anzeigt. Bis einschließlich 99% ist Ruhe.

Da ich das Gerät überwiegend mit dem Akku nutze, ist mir das Fliepen bei 100% leider erst nach der Widerrufsfrist aufgefallen.

Fragen:
1) Woran kann das liegen?
2) Lohnt es sich das Gerät bei Medion einzusenden? Sofern der Fehler zu komplex ist, bekommen die das eh nicht hin. Der Supportmitarbeiter hat schon versucht mich abzuwimmeln. (Es ist normal, dass Netzteile fliepen... -> Äh ja, kommt vor, ist aber kein Qualitätsmerkmal...)

Grüße
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.047
Mein Thinkpad T420p pfeift auch nachdem ich jedoch die SSD (Crucial M500 auf BX500) ausgetauscht habe pfleift es nicht mehr.
Scheint also möglichweise mehrere Einflussfaktoren zu geben.

Grundsätzlich machen aber viel Notebooks geräusche.
 

416c

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.124
Spulenfiepen ist absolut normal, beim einen stärker, beim anderen Schwächer. Dass die SSD auch fiept und verschiedene SSDs SATA Controller auch mal mehr oder weniger fiepen lassen, habe ich auch schon gemerkt. Habe mit einer Micron im T430 aktuell Ruhe, das alte T61 pfeift aber auch immer wieder mit der verbauten Intel SSD.
 

Wiedehopf95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
210
Also ich habe mir das nochmal genauer angeschaut und ein Benchmark laufen lassen. (Cinebench R15)

Es fliept doch nicht unter Last, sondern eher nach/bei jeder Bedienung des Tochopads / der Tastatur. Und bei 100%+Netzbetrieb Akkustand.

Nach euren Beiträgen macht ein Einsenden zur Reparatur dann eher weniger Sinn. Kostet vermutluch nur Zeit und bringt vorraussichtlich wenig. Korrekt?
 
Top