Notebook für Zuhause kaufen

1234yolo4321

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Guten Tag,

ich möchte mir ein Notebook auf gebrauchte pc kaufen (https://www.preiswertepc.de/SwpFindologic/search?sSearch=&catFilter=Notebooks&attrib[price][min]=179.14&attrib[price][max]=199.14&order=none&count=12). Könnt ihr mir sagen, bei welchem Modell ich mit gutem Gewissen zuschlagen kann?


1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Normales Surfen, Netflix und Sky Ticket, im Hintergrund auch mal Spotify oder Youtube.



1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Nutzung nur sationär.


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
Wenn überhaupt ein altes Spiel (Day Of Defeat)

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Hobbymäßige Bildbearbeitung (Bild kleiner machen bzw. zuschneiden mit PAINT.NET

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
Kein Touchscreen notwendig.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Es wird keine ausergewöhnliche Akkulaufzeit benötigt, da Nutzung nur Zuhause

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Windows (oft bei gebrauchtepc inkl)

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
nein, bin da offen.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

CD-DVD Laufwerk wäre gut sowie. Geplant ist evtl einige Aufnahmen mit AudaCity. Dies sollte aber keine große Herausforderung für ein Notebook sein. SD-Kartenleser wäre auch gut.


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Budget bis 200 Euro. Gerne gebrauchte Modelle (https://www.preiswertepc.de/SwpFindologic/search?sSearch=&catFilter=Notebooks&attrib[price][min]=179.14&attrib[price][max]=199.14&order=none&count=12)
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
177
Naja, selbst gebraucht sind 200€ für ein Notebook nicht gerade viel.
Ich kann in dem Bereich nur die ThinkPads aus der Gen Sandy/Ivy empfehlen, die kosten in etwa so viel mit einer SSD und 8 GB RAM, damit kann man noch was anfangen.
Also so Richtung 420, etc...
 
Top