Nvidia 3D Vision geht plötzlich nicht mehr

Matziking

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
43
Hallo Liebe Forum-Gemeinde

Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines 3D Vision geeignetem Monitors und das dazu gehörige 3D Vision Kit 2. Mein PC hat einen i7 4770, 16GB Ram sowie eine 980TI verbaut.

Den Monitor mit der Bezeichnung Acer Predator XB1 (XB241Hbmipr), der 3D Vision geeignet ist, habe ich schon seit letzter Woche und er funktioniert hervorragend. Das 3D Vision Kit mit der Brille und dem IR Sender seit heute.

Nach schneller und reibungsloser Installation heute morgen, habe ich den Effekt schnell feststellen dürfen und die im Setup gezeigten Testbilder sorgten für einen richtigen Wow-Effekt. Nachdem ich dann Mad Max (Das Spiel) startete war ich sofort verliebt und konnte nicht fassen, wie gut das ganze aussieht, und warum man so wenig von dem tollen System hört. Es folgte eine Testsession aus verschiedenen Games, mit tollen und ernüchternden Erfahrungen.

Nun war ich für 2 Stunden außer Haus und als ich gerade wieder rein kam und meiner Freundin das ganze zeigen wollte klappt es nicht mehr. Das Spiel startet und ich kann den 3D Effekt mit dem shortcut STRG+T einschalten, das Bild wird verdoppelt aber die Brille kann es nicht in 3D zusammen fassen. Eine große rote Message steht auf dem Monitor, die lautet:

Warning: Attempt to run stereoscopic 3D in non-stereo display mode, please change to a acceptable mode. See documentation for acceptable Stereoscopic 3D modes.

Merkwürdiger Weise kann ich das sogenannte medizinische Prüfbild aus dem 3D Vision Setup einschalten und sehe es auch vorher im Setup die zwei verschiedenen Bilder pro Auge. Aber die vier 3D Bilder die nach dem Setup kommen geben sofort die oben beschriebene Fehlermeldung aus. Es scheint, als wenn der Monitor nicht in den 3D Modus schaltet. Aber vorher tut er es ja auch. Ich bin verwirrt.

Eine Recherche im Internet ergab leider keinen Erfolg, denn da gibt es zwar einige Leute, die dieses Problem auch beschreiben können, aber helfen konnte da wohl niemand richtig, und es gab keine Eindeutige Hilfebeschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:

Physikbuddha

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
769
Läuft der Monitor im Desktopmodus mit 120 Hz? Zu prüfen im Informationspanel deines Monitors.
Wie ist der Monitor angeschlossen? Wie viele Monitore hast du angeschlossen? Welcher Treiber ist installiert?
Ansonsten mal den Infrarotsender abstecken und an einen anderen USB-Port hängen. Ich selber habe einen im Monitor verbauten Sender, der per DVI befeuert wird, daher kann ich da nur raten.
Die Meldung hatte ich auch noch nie.

Ansonsten frag ggf. mal die alten Hasen Ron und Co. in unserem 3D-Vision-Sammelthread:
https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-nvidia-3d-vision-virtual-reality-3d-gaming.1546633/page-40
 
Zuletzt bearbeitet:

Matziking

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
43
Vielen Dank für den Tipp. Tatsächlich muss man wohl in einigen Spielen selbst nochmal die 120 Hz auswählen. Komischerweise ging es am morgen automatisch. Aber ich habe es jetzt hinbekommen. Vielen Dank :)
 
Top