News Nvidia: Auch die GeForce GTX 1070 erhält optional GDDR5X

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.522
Und ich versetze mich auch oft nicht in die Lage von Leuten die sich nicht so auskennen, ja. Aber ich kenne mich z.b. auch nicht in allem gut aus und es ist trotzdem machbar sich dann zu informieren um ein bisschen Klarheit zu bekommen. Aber gut ich bin auch eher ein Mensch der die Dinge gern selber in die Hand nimmt und nicht jeder ist so. ich sehe es ja ein. ^^

Das geht halt bis zu einem bestimmten Punkt. Man kann sich relativ oberflächlich in ein Theme ganz gut einlesen, so das man beim Kauf schon abschätzen kann, was man tut. Und man kann damit auch Empfehlungen einordnen. Aber wenn ich mich als unbedarfter Mensch in dieser Thematik unterwegs bin, dass macht ein unüberschaubares Angebot das ganze nicht leichter. Und gerade diese Feinheiten machen oft den unterschied aus. Blödes Beispiel, aber wie ein Kernreaktor funktioniert kann man im Internet auch in einigen Minuten erlernen. Aber deswegen könnte ich auch noch kein ganzes Atomkraftwerk bauen.

Ich finde die Einstellung ja durchaus sehr gut, wenn man bewusst kauft und sich Gedanken macht. Ich selbst recherchiere auch Ewigkeiten und lese mich ein. Aber je tiefer man kommt, umso mehr merkt man bei vielen Dingen, man muss unglaublich viel zeit investieren, um mehr zu verstehen.

Wenn ich als unerfahrener user eine Grafikkarte für 400-500€ suche. Dann kommen erst mal im grunde 4 Karten in die engere Wahl. GTX 1070, 1080, 2070 und Vega 64. Das sind alleine 2 Hersteller, 3 Architekturen, 3 verschiedene Speichertechnologien etc. mit denen man sich auseinandersetzen muss. Und dann gehts ja erst los. Die 1080 und 1070 gibts in verschiedenen Speicherausführungen, aber was genau war noch mal dieses HBM? Ist GDDR5X besser oder schlechter, wie viel besser ist er und wer oder was ist dieses RTX? Was ist DSLL und brauche ich das, die Vega hat doch viel mehr tflops als sie 1080, warum ist sie nicht viel schneller, was sind eigentlich tflops, was sind flops? Die 1080 taktet ja viel höher, warum hat die weniger tflops, scheint was mit diesen Shadern zu tun zu haben. Ist ein Cudacore das gleiche wie ein Shader? Hat mein Monitor Gsync? Was ist das überhaupt, ich kenne nur vsync. Der Speicher der Vega hat ja nur 1,9 gpps, warum hat die dann mehr Speicherbandbreite als die 1080, obwohl die 10 hat... oder 11, je nach Version. Und wozu brauche ich speicherbandbreite?

Man kommt schnell von einem auf das andere. Alleine das lange Datenblatt bei einer GPU schreckt einige schon dabei ab. Da sind viele zwangsläufig auf Hilfe angewiesen, oder sie müssen sehr viel zeit in die Recherche investieren. Und das zu einem Thema, was sie wahrscheinlich gar nicht mal so spannend finden. Sie wollen einfach nur viele Frames auf dem bildschirm.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.163
Verstehe diesen Schritt nun auch nicht, ich dachte die alten Grakas sollen verschwinden und die meisten sind eh scho im schredder gelandet ?
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.686
Leider ? Hat man dich gezwungen eine zu kaufen ? Die Verkäufer werden auch immer respektloser. ^^
Das leider bezog sich darauf, dass ich wegen vorhandenem G-Sync Monitor und PC-Neuanschaffung zu Turing greifen musste und mit Preis/Leistung nicht ganz so einverstanden bin. Meine 1050ti reichte nicht mehr und die alten 1080/1080ti sind noch unvernünftiger zu kaufen :)
 

mryx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
377
Das leider bezog sich darauf, dass ich wegen vorhandenem G-Sync Monitor und PC-Neuanschaffung zu Turing greifen musste und mit Preis/Leistung nicht ganz so einverstanden bin. Meine 1050ti reichte nicht mehr und die alten 1080/1080ti sind noch unvernünftiger zu kaufen :)
wärst du nicht einverstanden, hättest du die Karte nicht gekauft.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.686
Doch, weil ich sie jetzt brauchte. Ist ja auch egal und eigentlich uninteressant, was ich wie wann warum mache :D
 

Trimipramin

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.863
Dann will ich jetzt sofort meine umtauschen!!!1! :D
 

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
946
Einfach mal die letzten Reste verlöten und als neues Feature verkaufen... :D :freaky:
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.244
Tjo, dann würde ich mal sagen entweder der yield von GDDR5X ist shice oder der lässt sich billiger herstellen.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.191
Die Lagerbestände müssen ja echt noch enorm sein, wenn man jede Möglichkeit ausschöpft, die Dinger irgendwie noch loszuwerden
Ergänzung ()

Einfach mal die letzten Reste verlöten und als neues Feature verkaufen... :D:freaky:
Ich denke, das wir es hier nicht mit Resten zu tun haben, sondern mit Lagerhallen voll unverkaufter Chips, die auf Halde produziert wurden, für die mining-geschwängerten Erwartungen
 

Bummi

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
945
Mir wird der ganze Spaß langsam zu teuer.
Ich weiß nicht ob das schon Gier ist.
 

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.659
Ja haben wohl zu viele GDDRx gekauft und wissen nicht mehr wohin damit. 😉
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.830
Soll Micron die GDDR5X Chips doch an AMD verscherbeln, damit die auf den RX590 Karten 10Gbps VRAM verbauen können.
Oder für custom Rx580 OC Editions.
Aber nein, nVidia lässt die lieber verschrotten oder den unteren Karten heimlich und untertaktet unterjubeln, die Marge darf ja nicht sinken!! Herrje...
 

Elverado

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
110
Was ist eig. bei Mindfactory los? Von der GTX 1060 gibt es nur noch 2Modelle zu kaufen, von der GTX 1070 nur noch eins. Also entweder da kommt noch was in größerem Umfang von Nvidia (GDDR5X-Versionen, die im großen Umfang die alten Karten ablösen (bisher stand ja auch im Raum, dass die GDDR5X-Karten vllt. nur in ausgewählten Ländern, und möglicherweise nicht/kaum in Deutschland verkauft werden), oder eine Fortsetzung von Turing nach unten) oder bei denen "ist irgendwas kaputt";)
Könnte ja vllt. ein Hinweis sein, dass da zumindest irgendetwas kommt. Denn Mindfactory ist ja doch einer der größten Onlinehändler in Deutschland, wenn es um Hardware geht.
 

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.739
Das ganze ist durch die fehlenden Namenszusätze mittlerweile komplizierter, als damals..
Früher gab es für fast jede Version wenigstens noch eine eigene Bezeichnung, an die sich weitestgehend alle gehalten haben.
LE, SE, GT, GTO, Pro, XL, XT, XT PE etc..
 

FCK-THIS

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
232
Hier möchte ich gerne einwenden, dass ausgerechnet dieser Vergleich ziemlich ungünstig gewählt ist.
Während beide Versionen der RX580 je dieselbe GPU mit gleicher Shaderzahl usw. besitzen, ist die 1060 3GB nicht einfach eine 1060 6GB mit halbiertem Speicher. Dort ist auch die GPU beschnitten, was der Produktname nun nicht direkt hergibt ...
Das hat durchaus schon für Verwirrung gesorgt.
Kennen wir doch bereits ähnlich von der RX560 und gab es davor auch schon:

https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/45146-ohne-kennzeichnung-beschnittene-radeon-rx-560-im-einzelhandel.html

Aber du hast Recht, das ist durchaus verwirrend.

Wieso sollte der GDDR5X ein besserer Speicher , als ein GDDR5 Speicher sein? Der GDDR5X war lediglich ein etwas besserer Speicher, was die Geschwindigkeit betrifft, das heißt aber noch lange nicht, das dieser Speicher deswegen Qualitativ besser ist als GDDR5!

!
Erst schreibst du:

„Wieso sollte der GDDR5X ein besserer Speicher ... sein?“

Direkt im nächsten Satz schreibst du:

Der GDDR5X war lediglich ein etwas besserer Speicher ...“

Merkst es selber oder? :rolleyes:

Hast du auch den Rest meines Beitrages gelesen oder nur was du auch lesen wolltest?

Nochmal, den üblichen Kunden interessiert es überhaupt nicht, ob nun GDDR5 oder GDDR5X verbaut ist. Bei identischer Taktrate ist die versproche Leistung selbstverständlich die selbe. Was anderes hatte ich nie behauptet.

Besser ist der GDDR5X Speicher, wie ich bereits geschrieben hatte, da er sich höher takten lässt. Für diejenigen, die den Speicher übertakten gibt es somit nun mehr Spielraum für das selbe Geld - für den üblichen Kunden wie gesagt irrelevant, er erhält den besseren Speicher ohne die Vorteile nutzen zu müssen.

Wie man sich über eine nicht aufpreispflichtige Verbesserung, die man im schlimmsten Fall als „Unwissender“ einfach nicht nutzt, beschweren kann, werde ich wohl nie verstehen :rolleyes:
Ergänzung ()

die Kundenverarsche passiert dann, wenn man unter eine Produktname Produkten mit unterschiedlichen Eigenschaften anbietet

man könnte die 1071 nennen, dann kann der Kunde immerhin selbst entscheiden, welche Variante er möchte und nicht auf gut Glück bei den PC Schraubern
Warum 1071? Das wäre einfach nur falsch, es würde implizieren, dass eine 1071 leistungsfähiger als eine 1070 Ti wäre.

Es gibt überhaupt keinen Grund für eine andere Bezeichnung. Leistung und Preis sind identisch.

Somit ist es für den Ottonormalverbaucher völlig irrelevant welcher Speicher verbaut ist. Lediglich der OC Spielraum ist bei GDDR5X höher. Aber was soll das einen Käufer interssieren, der nicht einmal mit den beiden Begriffen etwas anfangen kann?

Meinst du wirklich, das erste was der Ottonormalverbaucher macht, ist sich an die max. mögliche Speichertaktrate in Msi Afterburner ranzutasten? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Crass Spektakel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
323
Im Prinzip ist das eine Aktion "Schrott macht Flott". Jetzt wo GDDR6 raus ist kann GDDR5X niemand mehr brauchen. Bisher wurde GDDR5X bei 1080 und 1080TI verwendet, die sind aber abgesatz und die 2070 und 2080 verwenden GDDR6(X).

Beim niedrigen RAM-Takt und wenigen Shadern der 1070 profitiert man sowieso nicht von 5X, ich kann mir vorstellen daß es teilweise bremst weil zwar die linearen Raten höher als bei 5 sind aber wahlfreie Zugriffe langsamer.

Mit der Radeon 590 für €240 gibt es im Moment ohnehin keinen Grund zu einer 1070 für €350 zu greifen. 4-6 Prozent Unterschied sind keine 50% Aufpreis wert.

Im Moment würde ich kein NVidia kaufen. Die 1000er sind entweder teurer als die Radeons oder Auslaufmodelle. Die 2000er sind noch massiv überteuert. Abwarten und die Zeit mit einer Radeon 590 überbrücken.
 

Destyran

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
168

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.367
Erst schreibst du:

„Wieso sollte der GDDR5X ein besserer Speicher ... sein?“

Direkt im nächsten Satz schreibst du:

Der GDDR5X war lediglich ein etwas besserer Speicher ...“
:rolleyes:
Merkst es selber oder? :rolleyes:
Wieso sollte der GDDR5X ein besserer Speicher , als ein GDDR5 Speicher sein? Der GDDR5X war lediglich ein etwas besserer Speicher, was die Geschwindigkeit betrifft, das heißt aber noch lange nicht, das dieser Speicher deswegen Qualitativ besser ist als GDDR5!
Nicht nur das Du falsch Zitierst, nein Du liest nicht was andere geschrieben haben und willst nicht verstehen und dann verdrehst Du Aussagen, die völlig aus dem Zusammenhang gerissen sind! Merkst Du was, das ist nichts als Trollen! :freak:

Wie man sich über eine nicht aufpreispflichtige Verbesserung, die man im schlimmsten Fall als „Unwissender“ einfach nicht nutzt, beschweren kann, werde ich wohl nie verstehen :rolleyes:
Ja, wenn man so wenig Ahnung hat, ist das auch nicht zu verstehen! Ich verstehe auch nicht, wie man sich dann hier im Thread so Ahnungslos äußern kann, Zitate aus dem Zusammenhang reißt und meint, seine Weisheit über das Haupt anderer User schütten zu müssen! :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.515
Ganz normale Resteverwertung. Wenn der Preis stimmt...ok. Soll NV die übrigen GPUs wegschmeissen?
 
Top