News Nvidia: Auch die GeForce GTX 1070 erhält optional GDDR5X

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.540
#1
Neben der GeForce GTX 1060 hat Nvidia offensichtlich auch die GeForce GTX 1070 für den Wechsel von GDDR5 auf GDDR5X freigegeben. Eine erste Grafikkarte dieser Art wird von Zotac gelistet. Wie bei der kleineren Variante ist der eigentlich schnellere Speicher aber kein Garant für mehr Takt.

Zur News: Nvidia: Auch die GeForce GTX 1070 erhält optional GDDR5X
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
184
#3
mann muss ja schon fast mitleid mit nvidia haben (achwas)
das riecht ja nach verzweifelung hahahaha
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.521
#8
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.093
#10
Vermute mal nvidia hatte keinen Bock mehr das die 1080/1080TI die 20x0/TI kannibalisieren und die bei ihnen rumliegenden 1080/TI chips künstlich beschnitten hat, um die Kunden zu den 20x0 zu treiben und die noch auf lager liegenden zu 1060/1070 zu degradieren.
Zuzutrauen wäre es denen
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
778
#12
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
201
#13
Echt sinnfrei das ganze, da sieht man bald nicht mehr durch welche 1070/60 es gibt.
Langsam wird es echt lächerlich was Nvidia da abzieht. Irgendwem scheint man ziemlich heftig ins Hirn gesch..... zu haben.

Bauen haufenweise Karten für Miner die keiner mehr kauft, weil Mining Boom abnimmt und heulen dann rum, AMD sei schuld. auf der anderen Seite machen sie zu einem Modell 3 Millionen Karten...

1030 mit DDR3 + DDR4 Ram
1060 3G
1060 5G
1060 6G
1060 6G mit schnellerem Speicher (diese "+"-Karten)
1060 6G GDDR5x
1070
1070 TI
1070 GDDR5x
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
350
#14
Hab das merkwürdige Gefühl, dass man 5x aus Prinzip verbaut, denn man stelle sich vor die Speicherramhersteller hätten in Nvidia keinen Abnehmer mehr und würden diesen dann an AMD für Polaris anbieten müssen/können/dürfen...
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.068
#16
Mich überrascht, dass die 2060 nicht kommen mag. Will NV nun vollständig Turing auf GDDR6 bringen? Sieht für mich jedenfalls so aus.
Langsam wird es echt lächerlich was Nvidia da abzieht. Irgendwem scheint man ziemlich heftig ins Hirn gesch..... zu haben.
Ich habe echt Mitleid mit dir. Nimm erstmal nen Schluck Kaffee, dann gehts dir wieder besser.:)
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
699
#17
Da braucht es mal einen Vergleichstest mit einer normalen 1070, nicht das der 5X trotz gleichem Takt langsamer arbeitet als der "normale" 5. mal schauen wann die 5X-Versionen aufschlagen
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.308
#18
Da blickt der Durchschnittskäufer doch überhaupt nicht mehr durch, 5x GTX 1060 und 2x GTX 1070?

NVIDIA muss ja Unmengen an GDDR5X auf der Resterampe liegen haben.

Nur gut, dass das NVIDIA Portfolio unterhalb der RTX-Serie eh nicht mehr zu empfehlen ist und es bis ~ 500,— Euro meist eh keine NVIDIA mehr in Empfehlungen schafft.

Das erspart einem zumindest anschließend noch lang und breit erklären zu müssen, welche GTX 1060 oder 1070 gemeint ist. :D

Völliger Blödsinn für Kunden, betriebswirtschaftlich sicherlich 1A. ;)

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
446
#19
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
19
#20
die Performance Sprünge zwischen 1070 1070ti und 1080 sind doch schon so oder so richtig Gering. Dann schön die gerade erst gesunkenen Preise hochdrücken. Diese Firma ist echt fürn Arsch.
 
Top