News Nvidia: Game-Ready-Treiber für weitere 12 Spiele bis Jahresende

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.839
Bin auch schon sehr gespannt was AMD macht, dieser Winter ist für mich zum ersten mal ein richtiges Gaming-Paradies, und ich erwarte hier gerade für Fallout, Just Cause, Need for Speed und The Division sehr zügig gute Treiber.
 

Segi55

Banned
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
21
Weiß nicht was an den Gamereadytreibern jetzt neu sein soll.
Treiber für Spiele gab es schon immer, nur jetzt haben sie einen neuen Namen und können nur noch über die Bloatware Geforce Expirience bezogen werden.

Eigentlich nichts neues und lediglich eine Vermarktung.
Bald muss man dafür wahrscheinlich auch noch bezahlen oder sonstwas tun, hoffe ja nicht.:freak:
 

PTS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
815

eRa84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
312
Zumindest die Treiber des Monats November werden dabei noch wie gewohnt über GeForce.com herunter geladen werden können. Im Laufe des Dezembers soll es sie dann nur noch über das Tool GeForce Experience geben, die Registrierung mit einer E-Mail-Adresse wir dann auch für diese Funktion Pflicht. <- das find ich ja mal richtig stuhl! ernsthaft ich will eigentlich wie so oft nur die treiber selber und nicht noch 10202 andere sachen mit installieren!
 

Segi55

Banned
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
21
Seit diesem Jahr hat Nvidia den Fokus bei der Treiberentwicklung neu gesetzt.
Kann man diese Aussage in irgend einer Weise nachprüfen?
Es kamen doch schon immer Treiber für Spiele heraus die die Performance verbesserten, inwiefern gibt es da einen neuen Fokus?

Muss man denn immer jeden Unsinn unverblümt in die News mit aufnehmen?
Einen neuen Fokus gibt es höchstens bei den Daten der Nutzer.
Bezüglich der Treiber bleibt alles beim alten.
 
Zuletzt bearbeitet:

SchiBuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
308
Der Fokus wird nun auf deine Emailadresse inkl. vermarktbarer personenbezogener Daten gelegt.
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.691
mir erschließt sich der sinn nicht so richtig...
Die Treiber sollen sicherstellen, dass die Spiele gut und fehlerfrei auf Grafikkarten des Herstellers laufen.
Sollen das Grafiktreiber nicht im allgemeinen? was genau soll der Vorteil dieser GameReady treiber sein? Bin gerade auf dem Sprung und hab keine Zeit mehr zum googlen ^^
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.871
@CB
Werdet ihr weiterhin GameReady-Treiberdownloads anbieten, sofern das rechtlich möglich ist?
 

NeoTiger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
409
mir erschließt sich der sinn nicht so richtig...

Sollen das Grafiktreiber nicht im allgemeinen? was genau soll der Vorteil dieser GameReady treiber sein? Bin gerade auf dem Sprung und hab keine Zeit mehr zum googlen ^^
GameReady Treiber erkennen Spiele und tauschen z.B. deren Shader Programme gegen eigene, auf Nvidia GPUs optimierte Versionen aus.
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.378
weiß nicht, was es da so schwieriges zu verstehen gibt.

Nvidia macht im Prinzip eine kleine Fokus-Änderung was den Anlass für einen neuen Treiber angeht.

Was bleibt gleich: Sie bringen so viel wie möglich Änderungen/Verbesserungen in die nächste Version rein.

Was ändert sich:
a) Der Zeitpunkt des Erscheinens ist nun fast immer mit dem Release von größeren Titeln verbunden.
b) Diese Treiber enthalten eben dann immer spezielle Optimierungen für diese Titel.

Das hat Nvidia schon seit 1-2 Jahren so gemacht, jetzt ist es halt eine beabsichtigte Treiber Release-Strategie.
 

Segi55

Banned
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
21
Zitat von tochan01:
Sollen das Grafiktreiber nicht im allgemeinen? was genau soll der Vorteil dieser GameReady treiber sein? Bin gerade auf dem Sprung und hab keine Zeit mehr zum googlen ^^
CB macht halt nochmal Werbung für eine Selbstverständlichkeit wie einen Treiber und behauptet man habe jetzt einen neuen Fokus.
Ne danke, selten so gelacht.:evillol:

Zitat von NeoTiger:
GameReady Treiber erkennen Spiele und tauschen z.B. deren Shader Programme gegen eigene, auf Nvidia GPUs optimierte Versionen aus.
Nö, das machen die normalen Treiber auch so.
Diese Game Ready Treiber sind auch normale Treiber.
Deswegen kommen jetzt vierteljährlich WHQL Treiber, die man von der Page laden kann und die üblichen Beta und SPieletreiber die es sowieso immerschon gab, werden jetzt zusammen mit deinen Daten und der Bloatware als Gamereadytreiber vermarktet, damit so getan werden kann, als sei des etwas neues und super gutes was der User unbedingt braucht.

Das ist alles was da passiert. Die Leute denken dann Nvidia kümmere sich besonders um die Treiber.
Im Endeffekt alter Kaffee, den das Marketingteam jetzt mit dieser vermeintlichen Änderung des Entwicklungsfokusses bewirbt.

Zitat von engineer123:
Was ändert sich:
a) Der Zeitpunkt des Erscheinens ist nun fast immer mit dem Release von größeren Titeln verbunden.
b) Diese Treiber enthalten eben dann immer spezielle Optimierungen für diese Titel.
Sind die jetzt noch spezieller als die speziellen die es ganz speziell schon zum Release von Spielen seit gefühlt 1000 Jahren gibt?:freaky:
Gibt wirklich Leute die auf den Marketingblödsinn reinfallen.
Wahrscheinlich dankt man jetzt Nvidia noch, dass sie ihre Treiber für Spiel XY anpassen, obwohl das schon seit Jahrzenten der Fall ist.

Das hat Nvidia schon seit 1-2 Jahren so gemacht, jetzt ist es halt eine beabsichtigte Treiber Release-Strategie.
Die Frage ist eher ob für Spiel XY immer ein neuer Treiber nötig ist, denn das ist, wenn man sich ansieht wie lange die Spiele in Entwicklung sind, eher meistens gar nicht nötig.

Also spart sich Nvidia dann die besseren Treiber auf, bis das Spiel kommt, damit man den größtmöglichen Marketingerfolg vorweisen kann, damit man behaupten kann, man habe seine Treiber speziell angepasst? DAs ist dann wohl die Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

karo4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.263
Was ich mich gerade frage ist, ob CB dann ab Dezember weiterhin einen Installer im Downloadbereich anbieten wird?

@Smagjus
Da war jemand schneller
 

Quindan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
359
Deswegen kommen jetzt vierteljährlich WHQL Treiber (...)
Ah, DAS wollte ich wissen! Sehr schön. Also gibt es die "normalen", nicht spiele-bezogenen Treiber weiterhin?

Die Frage ist eher ob für Spiel XY immer ein neuer Treiber nötig ist, denn das ist, wenn man sich ansieht wie lange die Spiele in Entwicklung sind, eher meistens gar nicht nötig.

Also spart sich Nvidia dann die besseren Treiber auf, bis das Spiel kommt, damit man den größtmöglichen Marketingerfolg vorweisen kann, damit man behaupten kann, man habe seine Treiber speziell angepasst? DAs ist dann wohl die Frage.
Ich hab eh schon die ganze Zeit überlegt, ob es nicht im Grunde völlig egal ist, welchen der Treiber ich nun für welches Spiel aufs System schaufle - im Grunde sind doch diese "speziellen Optimierungen" eh für die Katz. Die gehen doch mit Sicherheit auch für alle anderen Titel. Und die richtigen Optimierungen macht man doch eh via ini-Datei... Alles sehr strange.

Naja, ich setze für dieses Jahr sowieso mit neuen Treibern aus, da der Titel, der mich eigentlich interessierte, mit einem Schlag unattraktiv wurde :p Aber dieser Expierience-Rotz kommt mir nicht mehr auf die Platte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
258
Ich selbst glaube kaum, dass Nvidia da großartig irgendetwas am Treiber speziell für ein Spiel optimiert. Würde eher sagen, Nvidia lässt sich da ständig "Placebo Treiber" zertifizieren um die Kunden bei Laune zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Segi55

Banned
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
21
Selbstverständlich tun sie das, das ist Marketing und von der CB Redaktion wird der Unsinn auch noch vebreitet.
 

Justuz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.356
Wieso braucht man eine e-mail registration um einen treiber zu downloaden?
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Nächste Woche startet das Starcraft Finale, wehe ich brauche diesen beschissenen Game Ready Treiber(wird boykottiert) damit es perfekt läuft. Erst Wucherpreise für die Titan X haben wollen und dann auch noch frech werden und Registrierungen haben wollen. Was kommt als nächstes, Treiber nur noch per kostenpflichtigen DLC? Microsoft; Nvidia und die üblichen Verdächtigen :kotz: zur Zeit wieder.
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.036
@Justuz: Brauchst du nicht. Gilt nur für spieleoptimierte Treiber und nicht für die normalen Treiber. Kannst das Downloaden übrigens auch komplett bleiben lassen und deine Treiber von Windows Update beziehen.

Der Schwenk auf die GameReady-Treiberdistribution per GFE zielt hauptsächlich auf Enthusiasten bei denen man die Kunden- und Markenbindung verstärken möchte.

Wie man jetzt gerade bei Anno sehen kann ist es nicht wirklich nötig einen GameReady-Treiber zu haben. Spiele funktionieren auch mit den regulären Releases.
 
Zuletzt bearbeitet:

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.552
Wie der Test von 27 Grafikkarten in Anno 2205 zeigt, läuft Anno 2205 auf Grafikkarten mit Maxwell-Architektur deutlich besser als auf älteren Karten und der Konkurrenz von AMD.
Was soll den der Quatsch? Seit wann ist eine eigene Zusammengestellte Setting der Weisheit letzter Schluss? Normalerweise wird ja auch nur maximale Details hergenommen. Und da ist AMD genau dort wo sie hingehören 1080p leicht langsamer, 1440p gleich schnell, 4k schneller
 
Top