Notiz Nvidia: Shield TV hat Probleme bei 4K-Wiedergabe

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010
Nvidias Streaming-Konsole Shield TV (Test) hat Probleme bei der 4K-Wiedergabe im Zusammenspiel mit einigen Apps. Der Hersteller hat das Problem bereits zugegeben, beschwichtigt aber, da Netflix, Amazon Prime Video und YouTube nicht betroffen sein sollen – Nutzer sehen das mitunter anders.

Zur Notiz: Nvidia: Shield TV hat Probleme bei 4K-Wiedergabe
 

woerli

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
625
Ja eben, komische Notiz.
Vielleicht sollte man auch irgendwo erwähnen, dass/ob es an einem App- oder Systemupdate liegt?!?
Weil bisher ging das ja immer die letzten Jahre.
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
823
bei mir funktioniert auch alles... Kodi 4k aber auch Netflix und Amazon. Genauere Infos wären schon nicht schlecht. Dann könnte man das auch testen. Bei Youtube 4K auch keine Probleme. Aktuellste Version ist installiert.
 

Rockhound

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.082
In der News steht doch alles genau. Die App Vudu hat Probleme und einige wenige haben auch Probleme mit YouTube.
 

Reflexion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
460
Die Shield TV hat auch andere Probleme, bspw. pennt sie manchmal kurz in der Reaktion oder Yt Bild bleibt stehen und der Ton läuft weiter, meist löst man sowas mit einem Neustart, ist zur Routine geworden. Stabil ist sie nach wie vor nicht. KODi beenden dauert auch meist nervig lange. Schön traurig dass nach Jahren der Updates die Kiste noch immer nicht alltagsgerecht läuft, immerhin gibt es noch Updates, auch nicht selbstverständlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.794
Traurig, dass die Shield praktisch immer noch konkurrenzlos ist in ihrer Nische... Hab den Sprung auf den Shield Zug verpasst und wollte dann keine alte Hardware kaufen, aber in der Front tut sich überhaupt nichts leider.
 

FabianX2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
653
Hab das Teil grade erst bestellt. Eigentlich hätte es ein NUC werde sollen. Genau die hier angesprochenen Thmen bereiten mir Bauchschmerzen. Morgen kommt sie. Evtl. Geht das Teil dann gleich wieder zurück. Klar ist deutlich günstiger aber auf 200€ teure instabilität hab ich keine Lust. Kodi muss perfekt laufen. Alles andere ist nur Bonus.
 

def_

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
29
Habe seit 2015 eine Shield und bin recht zufrieden. Gamestream ist für mich das wichtigste Feature. Werde aber bald auf ein Apple TV umsteigen, dank iOS und Steamlink App wird das der Ersatz für mich. :)
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.217
Das letzte Update und vor allem die Neugestaltung des Forums bei Nvidia waren eine Katastrophe ... vorbehaltlich der vielen Arbeit, die sich hier manche Menschen angetan haben, aber die Umsetzung waren beinahe dilettantisch ...

Ich bin von Updates schon länger geheilt und verwende immer noch Version 7.2
Es hat sich schon in der Vergangenheit gezeigt, dass man hier wegen Inkompatibilitäten und nicht vermuteten Fehlern einfach gute 3 - 6 Monate auf die Updates warten sollte.

Es ist zwar schön, dass man hier nach all den Jahren immer noch am aktuellen Stand bleibt, doch mutet es mehr als seltsam an, dass ein so großer Konzern wie Nvidia mit den finanziellen Ressourcen und dem Wissen bei solch definierter Hardware sich dennoch solche Schnitzer erlaubt.
 

Will-it-Blend?

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.394
Vor 2,5 Jahren gebraucht für 150€ gekauft. War eine der sinnvollsten Investitionen ins Heimkino.
Unfassbar Schade dass es praktisch keine Alternativen gibt wenn man Android TV in 4K potent laufen lassen möchte, den Streaming Kram fürs Zocken brauche ich eigentlich gar nicht, da mein Rechner noch in HDMI und Controller Reichweite steht.

Von den in den vorherigen Kommentaren genannten Problemen habe ich bisher nichts mitbekommen.
 

-dK-

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
82
Bei mir wird bei der Shield in der Netflix-App nur jeweils "HD" angezeigt. Auf dem TV selbst wird "4K" angezeigt. Ich gehe also davon aus, dass meine Shield keine 4K-Inhalte aus Netflix abspielt.
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
823
ich hatte mit der Box selten Probleme gehabt. Alle Apps laufen wie Sie sollen. Kodi mit Addons läuft auch bis auf wenige Ausnahmen (seit 2015) auch sehr gut bis perfekt. Für was anderes benutze ich die auch nicht. Zum zocken hier und da mal emulatoren darauf getestet und den streaming dienst von nividai ausprobiert.

@-dK- also bei mir geht das inkl HDR ohne Probleme. Eventuell fehlerhafte Einstellungen? Welche Shield hast du genau?
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.126
Hab das Teil grade erst bestellt. Eigentlich hätte es ein NUC werde sollen. Genau die hier angesprochenen Thmen bereiten mir Bauchschmerzen. Morgen kommt sie. Evtl. Geht das Teil dann gleich wieder zurück. Klar ist deutlich günstiger aber auf 200€ teure instabilität hab ich keine Lust. Kodi muss perfekt laufen. Alles andere ist nur Bonus.
Keine Panik. KODI wird problemlos laufen.
Ebenso die anderen Apps wie Netflix Amazon und YouTube.
Die News hier ist eigentlich für Deutschland irrelevant. Weil es um eine App geht die beim deutschen Shield nicht ab Werk gibt und selbst wenn man sie manuell installiert könnte man sie aus Deutschland heraus nicht nutzen da nur für US Kunden. Und YouTube funktioniert mit 4k TV's das würde mit letzten oder vorletzten Update hinzugefügt. Das Problem da ist das bei einigen Leuten die Erkennung das ein 4k TV angeschlossen ist per DHCP 2.2 nicht korrekt funktioniert. Hier muss jedoch Google die App aktualisieren nicht Nvidia etwas an der Shield. Das gleiche gilt auch für die angesprochen Vudu App...
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.003
Was schaut ihr dem so über die Box, oder für was/wie verwendet ihr sie?
 

Distelclash

Newbie
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
5
Was schaut ihr dem so über die Box, oder für was/wie verwendet ihr sie?
hauptsächlich für sämtliche streaming dienste und als plex media server, manchmal auch um spiele per cloud oder gamestream auf den tv zu spielen.

hier eine kleine auswahl meiner pro liste:
  • stomsparender plex server mit hardware transcoding ohne den plex pass zu besitzen, für wenige gleichzeitige clients optimal
  • mit vernünftigen internet blitzschnell, wenn ich auf youtube ein video öffne, sehe ich nichtmals den ladekreis, sonst macht es einfach spaß die kiste zu bedienen weil alles einfach 'smooth' ist
  • frisst einfach alles an dateiformaten und codecs, auch high bitrate

die box hat aber leider auch ein paar makel:
  • kein framerate switching bei youtube, netflix amazon, nur plex und kodi können das (kann glaube ich nur der AppelTV vernünftig)
  • gibt zwar häufiger mal updates, bugs schleichen sich aber gerne ein (nichts gravierendes, machmal braucht die kiste aber nen neustart)

sehr empfehlenswert für leute, die eine umfangreiche mediensammlung besitzen, an denen sich die meisten geräte die zähne ausbeissen bzg. codecs und bitrate und diese optional mit dem integrierten plex media server verwalten wollen oder auch gamer, die gerne klassiker emulieren, oder auch aus der cloud und über das local network streamen wollen.

empfehlenswert für leute, die kein bock mehr auf ein billiges smarttv haben und für gehobenes geld ein komplettpaket zum streamen haben möchten, das android basiert ist und offiziell alle wichtigen streamingdienste unterstüzt (alternative: AppleTV budgetalternative: firetv stick)

nicht empfehlenswert für leute, die nur über streamingportale gucken oder nicht anspruchsvolle lokale medien abspielen wollen, das ist das perfekte usecase für den firetv, für bastelfreudige bietet sich auch eine kodilösung auf raspi/amlogic/nuc basis an (hier allerdings keine streamingdienste, ausser mit viel gefuchtel)
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.003

Deathmo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
69
Keine Probleme mit dem Shield 2017.
Firware: SHIELD Experience Upgrade 8.0+ HotFix Image
Das Shield ist einfach konkurrenzlos aktuell.
 
Top