NZXT Manta ITX (Brauche euren Rat)

FohlenFan1900

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
27
Hallo


ich besitze momentan ein NZXT Manta ITX Gehäuse ,und kenne mich leider nicht so gut aus.
Da ich ich vorhabe aufzurüsten von meinem i5 4690 k.
Mein derzeitiges Board ist ein --->MSI Z97i (MS-7851)

welche Mainboard kann ich in meinen Tower NZXT Manta ITX machen,welches super rein passt und aktuell ist,am besten geeignet für neuerere Prozessoren.
Ich würde am liebsten einen I7 rein machen und DDR4 Speicher.
Grafikkarte nutze ich momentan ne Nividia GTX 1060 (6GB),die soll erstmal drin bleiben.
Aber beim Mainboard sollte beachtet werden das nach der zeit auch ne neuere Grafikkarte drauf passt.



was würdet ihr mir so empfehlen ich habe momentan nur maximal 500 Euro zu verfügung.
Möchte das Gehäuse auf alle fälle weiter nutzen.

nzxt-manta-itx-window-schwarz-rot.jpg



bin euch sehr dankbar für eure tipps,bzw ich hoffe ihr könnt mir sagen was ins gehäuse passt.
 

|Moppel|

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
426
Am besten wärst du in der Desktop Kaufberatung aufgehoben gewesen.

Bitte fülle den Fragenbogen aus, damit dir umfassend geholfen werden kann und poste ihn hier.

[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? …
  • Welche Auflösung? Genügen Full HD (1920x1080) oder WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160) sein? …
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? …
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? …

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)


5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • Prozessor (CPU): …
  • Arbeitsspeicher (RAM): …
  • Mainboard: …
  • Netzteil: …
  • Gehäuse: …
  • Grafikkarte: …
  • HDD / SSD: …

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?


8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
 
Zuletzt bearbeitet:

FohlenFan1900

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2020
Beiträge
27
@|Moppel|



1. Möchtest du mit dem PC spielen?

-alles was der markt zu bieten hat,mutliplayer games.
-Full HD (1920x1080)
-Ultra bis Hohe einstellungen.
-Mindestens bis 100 FPS.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

-Nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
-Nein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)


2 Monitore
2x AOC CURVED C27G1 (144 HERTZ)


5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)

Intel Core i5 4690 k
16 GB Ram Ballistix Sports DDR 3
MSI Z97i (MS-7851)
Bequied 500 Watt
NZXT MANTA ITX
NIVIDIA GTX 1060 (6GB)
SSD (256 GB) Crucial
SSD (128 GB) Scandisk

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
bis maximal 400 Euro,mehr geht leider nicht?
am liebsten noch günstiger.

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
So schnell wie möglich!

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?

Das einbauen macht nen bekannter,aber was für teile ich am besten nehmen soll würde ich mich freuen wenn ich euren rat bekomme.


was haltet ihr schonmal von diese3m Board könnte ich neu günstig bekommen--->
https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/Z390-I-AORUS-PRO-WIFI-rev-10
 

saalko3692

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
303

FohlenFan1900

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2020
Beiträge
27
Zu erwähnen ich möchte bei Intel bleiben,auch wenn es viele mir empfehlen werden zu AMD zu wechseln.
Das Mainboard habe ich schon neu und verpackt durch nen kollegen bekommen.
https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/Z390-I-AORUS-PRO-WIFI-rev-10

Jetzt fehlt nur noch Ram Und Prozessor.
Denke mit 400 euro kann ich mir schon nen guten Intel Prozessor kaufen,sowie Ram.

Ich habe nichts gegen AMD aber seit ich mit Computer aufgewachsen bin habe ich nur Intel Teile verbaut gehabt.

Wie alt ist das Be Quiet 500W?

Leiser Kühler zum Ryzen 3600:
Be Quiet Shadow Rock LP
2 Jahre alt.
 
Top