News Oculux NXG253R: 360-Hz-Monitor von MSI erscheint im November

KlaasKersting

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.268
Das Video von Linus
klingt sehr danach, als sei das IPS-Panel schlichtweg zu langsam für 360 Hz. Einfach mal bei 5 Minuten rum schauen, die Monitore nutzen eh alle das gleiche Panel, ob da jetzt Alienware, Asus oder MSI draufsteht.

240 Hz mit Backlight Strobing sieht sehr gut aus, aber dafür zahlt man keine 800€ heutzutage. Der Monitor wird als 360 Hz beworben und enttäuscht bei Nutzung eben jener 360 Hz.
 

parry1994

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
83
Wie sollte das aber genau gemessen werden? Non-Gaming BT Mäuse haben ja mehr Verzögerung als beispielsweise eine kabelgebundene Maus, bzw. optimierte wireless Maus wie etwa die von Logitech mit Lightspeed. Wird hier einfach ein plus von ca. 2ms dazugerechnet und gut ist oder wie kann man sich das vorstellen?
 

Leonthepro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.023
Kein „progamer“ würde einen solchen 32 Zöller nutzen.

Dennoch wären größere Monitore ein Hit.
 

Don Sanchez

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.768
Was soll der Blödsinn mit IPS? Wer viel Geld für 360 Hz @ 1080p für Counter-Strike & Co. ausgibt will doch kein langsames IPS Panel sondern ein TN Panel.
Casual Gamer die IPS mit schönen Farben wollen kaufen sich doch eh "nur" einen 144 Hz Monitor mit 1440p/4K.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.599
Ich will endlich meinen 40“ ersetzen, aber bei den Monitoren dieser Größe ist Flaute...
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.097
Die 3090 sollte die Power bringen jenseits von 200 -300 FPS zu bringen in 80% aller heute releasten spiele ;). Wäre zumindest eine nette Kombination für alle shooterfans die auch Grafik lieben nicht nur Frames ;)

800x600 counterstrike Gemeinde wird es danken
 

gabelrocker

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
135
Ich zocke mehr oder weniger competitive Shooter und bin anfang des Jahres von 144hz auf 240 umgestiegen und muss sagen der Grenznutzen ist sehr beschränkt, lasst ihn 2% sein. 360hz ist dementsprechend einfach nur Geld und Stromverschwendung. Außer man zockt in Zeitlupe 😬
 

slow_snail

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
23
Ich warte noch auf ein IPS/OLED 4K 144Hz 10bit (optional HDR). Denkt ihr ich muss noch lange träumen?

Gegen einen fairen/akzeptablen Preis, meine ich natürlich :D
 

Maxxx800

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
120
24,5"..
Sowas hatte ich vor 15 Jahren auch mal, kann mich noch verschwommen dran erinnern.
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
9.059
Ich bin 144 Hz auf 240 umgestiegen und muss sagen der Grenznutzen ist sehr beschränkt, lasst ihn 2% sein.
360 Hz ist dementsprechend einfach nur Geld- und Stromverschwendung.
Ein wichtiger Kommentar! Was ich auf ComputerBase immer wieder vermisse, ist ein Hinweis auf die Sinnhaftigkeit, sowas gehört auch zur Aufgabe eines Journalisten!

Ich fürchte, wenn wir bei 3600 Hz sind, wird CB immer noch schreiben: "Wow, doppelt so viel wie 1800 Hz".
Das ist der gleiche Quatsch wie bei 8K-Fernsehern.
 
Zuletzt bearbeitet:

ironkrutt

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
871
Braucht man 360 Hz wirklich? Merkt man noch einen Unterschied zwischen 120/240/360 Hz?
Oder wollen die Hersteller nur wieder irgendwas verkaufen auch wenn es unnütz ist?
ich bin kein Profi Zocker aber ich glaube das ist Schwachsinn.
 

sidewinderpeter

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
821
Auf so einen ausgemachten Schwachsinn kann auch nur eine verzweifelte Marketing-/Vertriebsabteilung kommen, die mal wieder die geforderte 18%-ige Umsatzsteigerung nicht gebracht hat. Ich weiß, ich werde gleich wieder von ein paar ganz Schlauen eines Besseren belehrt, aber 144Hz ist meiner Meinung nach schon für das Auge/Hirn überhaupt nicht mehr wahrnehmbar. Ich stell mir ja immer die Frage, wie die Leut überhaupt mit 25Hz oder 30Hz Fernsehen/Videos gucken können, ohne dabei elendig zugrunde zu gehen. Und nein, ich meine nicht die Panels, die ja oft 50 oder 100Hz oder so haben. Ich meine schlicht das Ausgangsmaterial, das normalerweise nie besser ausgespielt wird. Nur weil ich nen Käfer-Boxer in ein 911-er Chassis stopfe, wird auch noch kein Porsche draus. :kotz:
Nachtrag: zu Zeiten von Röhrenmonitoren wäre das Ganze ja vielleicht noch medizinisch begründbar gewesen, aber mit LCD-Technik ist der Mehrwert = 0.*

*das alles sind reine Behauptungen und Vermutungen von mir, die allerdings auf dem fußen, was ich einmal in Physik und Biologie gelernt habe. Angesichts solch sinnloser Preistreibereien kann und werde ich mich aber nicht eines Besseren belehren lassen und weiterhin nur noch den Kopf schütteln!

P.S: Ich besitze (neben einigen anderen, teils viel teureren) auch noch einen 12 Jahre alten W-2452T PF LG-Screen und was soll ich sagen? Der hat die beste Ausleuchtung, die besten Farben, das äußerst komfortable Format 16:10 und Gott sei Dank: er funktioniert halt immer noch. Jedenfalls nutze ich den am meisten/liebsten und mag gar nicht in die Zeit blicken, wenn ich ihn dann mangels sinnvoller Alternativen mit so einer hektischen Flimmerkiste ersetzen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.261

mehmet_b_90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
320
Geht der Trend los wie damals bei den Kameras mit den Megapixeln. Irgendwann ist viel, zu viel.
 

shimmy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
339

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
9.973
Ein wichtiger Kommentar! Was ich auf ComputerBase immer wieder vermisse, ist ein Hinweis auf die Sinnhaftigkeit, sowas gehört auch zur Aufgabe eines Journalisten!

Ich fürchte, wenn wir bei 3600 Hz sind, wird CB immer noch schreiben: "Wow, doppelt so viel wie 1800 Hz".
Das ist der gleiche Quatsch wie bei 8K-Fernsehern.
Nein ist es nicht. Der Monitor richtet sich, wie es auch in Text steht, an Profispieler, und die die es werden wollen, für Spiele wie csgo oder Valorant.
Und ich schreibe wieder Mal den selben Text zu den selben Themen.
Wenn ihr es nicht sinnvoll findet, gilt das nicht automatisch für alle. Sonst würde es das Teil nicht geben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top