News Offiziell: Dual-Core von Intel im 2. Quartal

Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
#2
freue mich schon drauf wenn es Dual Core mit nem gescheiten Kern (wenig abwärme) und SLI gibt :)

gibts schon Preise für die Dual Cores?
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
#3
irgendwie ...komisch?
Intel plant so schnell das die Produkte noch nicht mal auf dem Markt sind!

Ich hab jetzt gedacht das mindestens ein halbes Jahr der P6XX und die dazugehörige Extrem Editon mit 1066Mhz FSB die Hauptrolle bei Intel spielen wird.
Jetzt soll schon im 2. Quartal der Dual Core da sein?
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.030
#5
Nicht schlecht, nicht schlecht, aber ich warte mal ab was die leisten können! Denn wenn AMD seine DualCore CPU's launcht bin ich mal auf deren leistung gespannt! *treum* ein FX55 mit 2 Cores, man man muss der abgehen, vorallem bei Videos oder Packen und Entpacken, aber ABWARTEN UND TEE TRINKEN!!
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
#6
Also wird der derzeitige "Prescott" von den neuen "Smithfield"-Prozessoren abgelöst werden? Oder was versteht Intel unter Mainstream Prozessoren?
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.983
#7
nicht ablösen, sondern erweitern
die werden beide parallel weiterlaufen, da die große käuferschicht dual core net benltigt, zocker zum beispiel, liber nen hochgetalteten single core als son nen niedrig gerakteten dualcore
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
#8
Also "Prescott" für die "Single-Cores" und "Smithfield" für die Dual-Cores?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#9
Mal sehen mit was für Verlustleistungen man dann rechnen darf. :rolleyes:

Wenn die den Prescott-Core modifizieren sehe ich schwarz. "Kaufen sie jetzt den Intel Pentium 4 Dualcore mit Boxed-Wasserkühlung" :lol:
 
H

hrafnagaldr

Gast
#10
Die Dual-Core CPUs werden bei Intel sowie AMD anfangs niemals mit dem max. Takt der Single-Core CPUs pro Core laufen. Bei Intel wird es bis 3200MHz gehen, bei AMD wohl so 2000Mhz. Ein FX mit 2 Cores wird noch auf sich warten lassen. Denn schon schon der FX55 allein wird recht warm und zapft einiges mehr als die Winchester CPUs. Dual-Core würde er mit Luftkühlung wohl recht kompliziert zu kühlen sein. Bei Intel wirds natürlich noch derber ^^
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.326
#11
Also ein EE mit 4 logischen Prozessoren. Na wenn das nicht rockt :)
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
#12
Die Lieferkeit würd doch wieder ein riesen Problem sein, am Anfang wird der ganze Buisnessbereich abgedeckt. Danach wird es wieder verdammt schlecht aussehen. Über die Wärmeentwicklung würde ich gerne mehr wissen, genauso was für ein Netzteil benötigt werden soll.

Gruß

Willüüü
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#13
Wobei modifizierte Winchester-Cores dort schon passend wären. Der FX ist ja auch noch ein Clawhammer, sollte man nicht vergessen. Denke AMD sattelt da auch bald auf 90nm um, wenn sie sehen, was so schon mit den Winchestern drin ist (2,4-2,6GHz). :evillol:
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
#14
Hat AMD nicht einen DUAL-Opteron mit echten 2,4 Ghz gezeigt?
Also das wäre schon echt der Hammer wenn AMD kaum Taktraten reduzieren muss beim Einsatz von Dualcore!
Bei intel soll ja bis jetzt Schluß sein bei nur 3200 Mhz!

Und ob 4 Prozesse überhaupt was bringen? Ich kann kaum was gleichzeitig machen - aber 4 Sachen auf einmal zu erledigen auf einer Maschine fällt mir echt schwer!
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#16
@crux2003:

Ja, das mein ich auch. Unter anderem auch ein Opteron mit nur 1,0xxV oder 1,1xxV Spannung (News von CB finde ich nichtmehr). Die CPU sollte da doch einen kühlen Kopf bewahren.
 

Monarch2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
467
#20
Zumindest mit der Professional Version, die sowieso schon 2 physikalische Prozessoren lizenziert hat, dürfte das kein Problem sein.
 
Top