Oled Blendimg Test bei LG 55 B8

Mutzel123

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2012
Beiträge
505
Hallo, habe eben den Oled Blendimg Test mit einem Bild bzw. Video über Youtube 5 % Grauwert laufen gelassen. So sah es aus. Bild ist noch besser als es im Originalen war. Eneegiesparmodus ist aus und Raum war total dunkel.
Ist das normal oder stimmt da was nicht.
Zum TV kann ich sahen das ich es ca 1 Woche habe und als Ausstellungsstück gekauft habe, im Saturn.
 

Anhänge

  • DSC_1051.JPG
    DSC_1051.JPG
    648,9 KB · Aufrufe: 600
Stellt sich für mich die Frage ob es im Alltag auffällt. Den ansonsten wäre es mir egal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: drrrk
Ausstellungsstück bei OLED ist immer so ne Sache. :D Wenn man es sonst nicht bemerkt und der Preis günstig genug war, wäre es für mich ok.
 
1100 Euro. Besteht denn eine Möglichkeit den zurückzugeben und gegen den C9 oder neuen B8 zu tauschen?
 
Warum fragst du das uns? Der Händler ist dein Ansprechpartner.
Bei vor Ort und Ausstellungsstücke wird es aber tendenziell schwer mit der Rückgabe

stört dich jetzt eigentlich das Problemin realen Anwendungsszenarien oder nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: drrrk
1100 € für einen 55er B8? Und dann Ausstellungsstück?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shaav
Mutzel123 schrieb:
Oled Blendimg Test
Das heisst eigentlich Vertical Banding ... oder meinst du hier was anderes als ich denke?

Mutzel123 schrieb:
Besteht denn eine Möglichkeit den zurückzugeben und gegen den C9 oder neuen B8 zu tauschen?
Muss dir das nicht dein Haendler sagen? Und ein Tausch gegen ein C9 wird wohl kaum passieren. Warum sollte der Haendler das tun, sind ja voellig unterschiedliche Preise.

Uebrigens, wenn du jetzt gegen einen anderen B8 tauscht, Panellotterie ... kann immer wieder passeiren, kann besser werden oder auch schlechter.

Ausserdem, man kann sich auch nach Fehlern tot suchen ... die Frage ist doch eher ob es im Alltag stoert, oder siehst du dir die ganzen Testbilder taeglich an?
Zudem wird in Hifi Foren auch oft davon gesprochen, dass mehrere grosse Algorithmen durchaus noch zu einer Verbesserung am Anfang fuehren koennen. Schone ist dein Testergebnis natuerlich nicht, hab ich schon deutlich bessere gesehen.

Also, die Entscheidung liegt ganz bei dir. Also quasi wie schon vor dem Thread.
 
idR tauscht ein Händler nicht um.
 
Würde die Differenz ja zum C8 bezahlen. Am liebsten wäre mir halt ein neuer
 
Dann frag deinen Händler, nur der kann es Dir Sagen.
 
Hast Du eine Logitech Harmony oder so. Könntest im Service-Menü die Laufzeit des TV auslesen.
 
Nee habe ich leider nicht.
Im Nachhinein ärgere ich mich das ich den als Ausstellungsstück gekauft habe wo es den C9 für 50 Euro mehr gab. Werde morgen mal im Saturn anrufen. Was auch noch seltsam ist, ist das sich der TV einfach abschaltet und gestern aufeinmal während des schauen einfach ausging. Gestern als wir heimkamen war er aufeinmal an obwohl er aus war als wir weggefahren sind.
Ergänzung ()

Welche Logitech Harmony müsste es sein und wie komme ich dann ins Servicemenü?
 
Man hat vor einigen Monaten iirc bei Amazon schon den C8 für 1300€ bekommen, ein verbrauchter B8 (und bei OLEDs passt das Wort besser als nur „gebraucht“) ist für den Preis viel zu teuer.
 
Ja so einen Austeller, gerade OLED altern über Laufzeit, würde ich auch nicht unbedingt nehmen. OLED sollten immer an der Steckdose im Standby sein, auch nachts. Das machen die nicht im Kaufhaus. Sonst laufen die Pixelrefresher - Programme nicht.

Ich habe den 55er C7D seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden. Diese 5% Graustufenbild habe ich auch vor einiger Zeit über Youtube laufen gehabt, so sah es glaube nicht aus. Fall er dir nicht getauscht wird kannst du mal Pixelrefresher laufen lassen.
 
Der sorgt für eine gleichmässigere Abnutzung der Pixel. Ich stelle mir das wie einen Kuchenaufstrich vor der immer dünner wird. Man streicht die Unebenheiten wieder durch Streichgerät glatt.

Soweit ich aber verstanden habe werden aber immer alle Pixel "abgeschliffen". Falls es anders ist kann ja jemand genauer erklären :). Es gibt automatischen Pixelreferesh der alle paar Tage nachts läuft und man nie sieht und des gibt bei LG einen der nach 2000 Stunden kommt mit einer Meldung.

Im LG Menü gibt es einen Punkt der so heisst.

PS:

Es gibt zwei Algorithmen.

Der kleine Algorithmus läuft automatisch alle 4 Stunden (kumulativ) im nächsten Standby. Da musst Du überhaupt nichts tun, denn der kann auch gar nicht manuell angestartet werden. Er läuft circa 6 bis 8 Minuten.

Der große Algorithmus läuft automatisch alle 2000 Stunden im Standby. Auch hier musst Du nichts machen. Er läuft circa 40 Minuten.

Nur im Falle eines konkreten Problems gibt es die Möglichkeit den großen Algorithmus auch manuell einmal zu starten. Hast Du kein Problem, dann gibt es auch keinen Grund das zu tun.



Mehr zum Thema:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-312-1344.html
 
Die Qualität des Fotos ist ziemlich schlecht, kann auch sein, dass es das "normale" vertical banding ist was jeder OLED bei 5% Gray hat. Mal mehr mal weniger.
In LG OLEDs gibts dafür auch interne Algorithmen die das banding reduzieren sollen, dafür müss der aber länger in Betrieb sein (da es ein Vorführmodell ist glaube ich, dass es wohl lange genug gelaufen sein sollte)
https://www.avsforum.com/forum/40-o.../2935768-banding-oleds-poll.html#post55179126
 
Zurück
Oben