News One Pro i180, i160 & i140: Corsairs Turm-PCs mit bis zu 12 Kernen und RTX 2080 Ti

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.606
#1

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.761
#4
Ein wenig masochistisch muss man fuer solche Preise ja schon sein..
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.633
#5
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.108
#6
Die vorhandene HDD versaut den erstrebten Premiumanspruch.
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.853
#7
Bei den Specs ist nur die kleinste Variante interessant.
Die SSD hätte in der Tat höher ausfallen können.

Ich würde mir aber auch selber etwas basteln.
Zur Not auch ein eigenes Unikat-Gehäuse. Ist ja Heute auch nicht sooo schwer.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.364
#8
Mit ner AMD CPU wär das ja n echt interessantes Konzept. Aber nein, da haut man diese Intel Dinger rein, die total uninteressant sind.
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.108
#10
Diejenigen, die da etwas rausschrauben können oder sollen sind nicht die Zielgruppe. Die bauen ohnehin selbst. Ich schätze 90% der Käufer dieses PC's trauen sich nicht mal an eine einzige Schraube heran, vom Garantieverlust mal abgesehen.
Deshalb ist die HDD klar ein Makel.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.146
#11
Ich finde es krass das anscheint sehr viele Leute sich solche Teuren Rechner von 3000-5500 kaufen, den nicht nur Corsair biete solche Rechner an.
 

guenterm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
42
#12
Die CPU Angabe für die kleinste i140 Variante scheint falsch zu sein.
Es handelt sich wohl eher um einen i7-9700k Ein i9-9700k gibt es gar nicht..
 

Friger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
43
#13
Mit ner AMD CPU wär das ja n echt interessantes Konzept. Aber nein, da haut man diese Intel Dinger rein, die total uninteressant sind.
Ohne der AMD-Fraktion jetzt zu sehr auf den Schlips treten zu wollen: Glaubt ernsthaft jemand, dass das Ding mit nem 2700X oder nem 12C Threadripper so viel günstiger wäre oder deswegen bessere andere Komponenten (Stichwort HDD) verbaut würden?

Wenn die ultra kompakten Gaming-Dinger keiner kaufen würde, würde Corsair, MSI und Co sie nicht anbieten.
Der Zielgruppe ist's vermutlich auch herzlich egal, ob da Intel, AMD oder ARM draufsteht.
 

realchill

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
63
#14
Ich bin auch gaz klar auf der "lieber selber bauen"-Schiene unterwegs, aber mich würde das Gehäuse sehr interssieren oder eine Alternative (wie schon von "Prisoner.o.Time" angemerkt!)

Oder will Corsair die iregdnwie auch im Retail anbieten die Gehäuse?
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.876
#15
Zustimmungen: Aslo

Cr@zed^

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.758
#16
Dann lieber einen Mac Pro ^^
 

Friger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
43
#17

Cr@zed^

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.758
#19
Scheint aber nach dem ASUS Pro Art modern zu werden. ...
 
Top