Oneplus 6 sehr langsam

Geisi

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Hallo,

ich habe folgendes Problem, unzwar lädt mein Oneplus 6 sehr langsam wenn es um Sachen Internet geht. Aber auch nur im WLAN. Egal wie nah ich beim Router bin, es lädt nichts. Im September hatte ich noch ein S7 Edge und das war viel schneller. Von Update zu Update wurdes langsamer bis der letzte Patch kam und überhaupt nichts mehr lädt. Über Mobilfunk kein Problem.

Wäre schön wenn ihr ein paar Lösungen hättet.

P.S. mir ist gerade aufgefallen dass die oben beschriebene Situation unregelmäßig auftritt, da es soeben alles geladen hat.

LG
Geisi
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.318
Moin,

mein Tipp: Datensicherung machen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach die ganzen Einstellungen wie W-Lan manuell neu einrichten.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Wechsle mal den WLAN Kanal. Vielleicht schmeckt dem WLAN Chip im OnePlus der Kanal nicht so ganz (Interferenzen)
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Stellst du im Router um. Ins Router Menü einloggen und dort kannst du die Kanäle im WLAN Menü einstellen. Ist halt von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Aber sollte nicht zu schwer sein ;)
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Funktioniert das auch mit einem Telekom Hybrid? Da kann man ja kaum was einstellen:freak:
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Der Browser macht auch einiges aus.
Der Samsung Browser auf den Samsung Geräten ist sehr schnell und wenn man einen anderen Browser, vielleicht noch mit vielen Addons nimmt, kann es deutlich langsamer sein.

Du kannst auch den Samsung Browser inkl. Werbeblocker nehmen und die Geschwindigkeit wie früher haben (höher, wenn Werbung blockiert ist)
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Browser benutz ich kaum. Das größere Problem ist die Youtube-App und Whatsapp. Ich habe mal den Router neu gestartet und mich neu verbunden. Ich schau mal wie lange das hält.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Dann versuch doch erstmal die App zurückzusetzen bzw. alles zu löschen.
Du kannst auch NewPipe verwendet, was die schnellere und vor allem werbefreie (und damit noch mal schnellere) Alternative zu Youtube und Soundcloud ist.

Abgesehen davon, hat es deutlich weniger Berechtigungen, was zur Folge hat, dass weniger Prozesse im Hintergrund arbeiten und damit auch weniger Daten zu Google geschickt werden.
Das entlastet natürlich auch den Prozessor und den Akku.

P.S:
Du brauchst F-Droid für NewPipe.
F-Droid ist eine Google Play Store Alternative, die kostenlose und werbefreie Open Source Alternativen anbietet.
 

flintzen_123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
449
Ich kenne ein ähnliches Verhalten bei dem Einsatz eines AVM-Wlan-Repeaters. Kann man sowas ausschließen?
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Dann versuch doch erstmal die App zurückzusetzen bzw. alles zu löschen.
Du kannst auch NewPipe verwendet, was die schnellere und vor allem werbefreie (und damit noch mal schnellere) Alternative zu Youtube und Soundcloud ist.

Abgesehen davon, hat es deutlich weniger Berechtigungen, was zur Folge hat, dass weniger Prozesse im Hintergrund arbeiten und damit auch weniger Daten zu Google geschickt werden.
Das entlastet natürlich auch den Prozessor und den Akku.

P.S:
Du brauchst F-Droid für NewPipe.
F-Droid ist eine Google Play Store Alternative, die kostenlose und werbefreie Open Source Alternativen anbietet.
Jetzt ist nur das Problem dass nichts mehr lädt und ich selbst F-Droid nicht mehr herunterladen konnte

Ich versuch mal den Hotspot unseres Routers zu benutzen, ob das was hilft:freak:
 

Boedefeld1990

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
707
Wie einige bereits geschrieben haben, solltest Du den WLAN-Kanal ändern bzw. erstmal gucken ob dieser eventuell durch andere WLAN-Router beeinträchtigt wird.
Hierzu solltest Du die App "WifiAnalyzer" herunterladen.
Über diese App kannst du schnell feststellen, wer auf welchem Kanal unterwegs ist.
Falls Du per 2,4-GHz unterwegs bist und die dortigen Kanäle stark überlastet sind, solltest Du auf 5-GHz wechseln (sofern dein Router darüber verfügt).
Zwar hast Du dort keine allzu große Reichweite wie über 2,4-GHz, aber um den Datendurchsatz zu prüfen ist es ideal, da 5-GHz nicht so weit verbreitet ist und der Datendurchsatz dort höher ist.

Gruß
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
So, hab jetzt den Hotspot unseres Routers benutzt. Ist zwar nicht so schnell aber konstante Verbindung. Ich schau mal was ich so noch machen kann.

Wie einige bereits geschrieben haben, solltest Du den WLAN-Kanal ändern bzw. erstmal gucken ob dieser eventuell durch andere WLAN-Router beeinträchtigt wird.
Hierzu solltest Du die App "WifiAnalyzer" herunterladen.
Über diese App kannst du schnell feststellen, wer auf welchem Kanal unterwegs ist.
Falls Du per 2,4-GHz unterwegs bist und die dortigen Kanäle stark überlastet sind, solltest Du auf 5-GHz wechseln (sofern dein Router darüber verfügt).
Zwar hast Du dort keine allzu große Reichweite wie über 2,4-GHz, aber um den Datendurchsatz zu prüfen ist es ideal, da 5-GHz nicht so weit verbreitet ist und der Datendurchsatz dort höher ist.

Gruß
Bei meinem Handy steht immer 5Ghz
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Hab heute mal den Hotspot ausprobiert und da funktioniert alles. Ich denke es liegt am WLAN. Dann werde ich mir mal eine FritzBox 7530 zulegen die müsste reichen.
 

Boedefeld1990

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
707
Versuche doch erstmal das Problem zu lösen.
Das wird sicherlich ein softwareseitiges Problem sein.
Hast du den Router schon zurückgesetzt?
Garantie vorhanden? Wenn ja, einschicken.
 

Geisi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
202
Keine Garantie vorhanden. Ich bin ohnehin nicht zufrieden mit der Kiste. Zurücksetzen hat auch nicht gebracht.
 
Top