Onkyo TX-SR608 Welche Lautsprecher? Jamo ?

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Hi zusammen !

Also, es sieht bei mir wie folgt aus :

Ich besitze einen Onkyo TX-SR608. Als Zuspieler dienen derzeit eine PS3 für BluRay, Games etc. und ein Technistar S1+ von Technisat.

Als Lautsprecher hab ich im Moment

4x Canton CD10
1x Canton CD20
Außerdem hab ich noch ein Paar Arcus Diablo Standlautsprecher.
Sub ist ein Crunch Treiber der von meinem alten AV Reciever befeuert wird (Panasonic SA-HE7)

Ich bin mir nicht schlüssig ob ich die Arcus als Front nutzen soll oder die Canton als Set lasse, aber das soll nicht das Thema sein.

Ich möchte mir n Satz neue Lautsprecher anschaffen. Hauptgebiet wird Home Cinema sein. Ob 5.0 oder 5.1 ist mir eigentlich wurst wenn der Bass gut zur Geltung kommt. Habt ihr Empfehlungen auf Lager?
Wichtig wäre mir, das sie kein Vermögen kosten, aber nicht wie ne Blechschüssel klingen.
Hab viel von Jamo gelesen, die recht brauchbar für den Preis sein sollen. Was meint ihr? Was könnt ihr sonst empfehlen?
Danke schonmal !
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.521

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Hey, Danke schonmal für den Hinweis ! Werde mir die GLE mal näher ansehen.

BTW hat jemand Erfahrungen mit Jamo 436 HCS gemacht? Ist irgendwie erschreckend günstig.
 

biosmaster007

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
123
ganz klar...
www.nubert.de

da ist eigentlich für alle was dabei!
Wenn du im Süden wohnst, dann am besten einfach vorbeifahren (Schwäbisch Gmünd oder Aalen) und dir das selber mal anhören...
Ich hab das auch so gemacht, und selbst du günstigsten Lautsprecher sind absolut top verarbeitet!

mfg
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.592
Zitat von Cokocool:
Die Canton GLE Serie ist derzeit ziemlich günstig, weil sie ein Auslaufmodell ist.

Die GLE Serie ist doch kein Auslaufmodell.
GLE ist Cantons erfolgreichste LS Serie, die wird uns noch sehr lange begleiten...

Da es Jedes Jahr Updates gibt, sind die 4X0 eben Vorjahresmodelle.
die GLE 4X0.2 sind die Aktuellen (noch zu Teuren)
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.521
Ja ich meinte die GLE ohne .2 :)
 

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Hatte schon das Vergnügen Nubert zu hören.... die waren wirklich unheimlich geil....

Kosten natürlich auch einiges....im Idealfall möchte ich mein Budget nicht zu weit nach oben treiben...
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Dann gönne dir mal das Vergnügen die Canton GLE zu hören - immerhin bekommst du da für ein paar Kröten mehr eine GLE 490 (zur Nu381) und diese macht die um Welten Nass wenn nicht gerade auf klassich stehst.
 

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Ne keine Klassik.

Alternative, Akustik unplugged etc....

wie gesagt, Primär Homecinema ! Werde die GLE aber auf jeden mal Probehören !
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Würde ich schon machen - ehrlich die alten ohne .2 klingen genau so (fast) haben eigentlich nur einen Vorteil im Wirkungsgrad (gering) und im max. Pegel, was ja bei den meisten Menschen (so wie ich) die in einer Mietwohnung wohnen keinen Unterschied machen dürfte.
Ich will damit sagen das du eine normale ohne .2 durchaus mit einer .2 im Klang vergleichen kannst,
 

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Wohne auf in einer Mietwohnung. Habe zwar seeeehr tolerante Nachbarn, aber das ändert ja nicht viel daran.

Die GLE klingen wirklich sehr nach dem was ich mir erhoffe um den SR608 ein wenig zur Geltung zu bringen.
Und Preislich seeehr interessant.

Man hört bei den CD10 und den Arcus schon einen krassen Unterschied zu meinem alten Panasonic....aber da geht noch einiges.... die CD10 sind nun wirklich keine Wunderwaffen !
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Geh einfach hören - die Canton gibt es normal bei Saturn und MM auch - ich finde sie geiler wie die Nubert um den Preis (selber gehört, mein Kumpel hat eine Nu 481) und kosten tun sie auch noch weniger.
 

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Budget ist recht dynamisch.... muss ja auch nicht alles in einem Rutsch sein....kann auch in 2-3 Etappen sein.

Ich möchte aber gerne 3 stellig bleiben !
 

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
Wirklich keiner ne Meinung zu den Jamo HCS ?! das 606 oder 608er ?

@darkscream

sagt dir der AUDIO PRO B-1.19 was?? Mein Lokaler Händler hat den z.B. auch da.... der Klipsch werde ich da auch mal anhören....da hatter ihn :D
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Klipsch, kommt drauf an wie groß dein Raum ist - bei eher klein nicht so gut:
1. Die Dinger können bei kleinen Hörabständen leicht aufdringlich werden.
2. Hörner bündeln den Schall was zu einer kleineren Hörzone führt - abgesehen davon kommt die aufdringlichkeit von der Schallbündelung.

Bei 5.1 Systemen würde ich auf die Hörzone achten - viel Feuer haben die Klipsch schon, keine Frage.

Is aber jetzt der grasse Gegensatz zu Nubert mit den Klipsch.
Die Canton liegen so in der Mitte.
 
Zuletzt bearbeitet:

founti

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.318
So....kleines Update !

Der erste neue ist gerade angekommen !

Klipsch RW-10d !

@darkscream

Danke für den Tip ! Hab das Teil vorhin mit Probegehört...und mich verliebt ! Einfach göttlich !
 
Top