Ordner lässt sich nicht löschen

Tyr0ne

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
93
Hallo,
ich habe seit Ewigkeiten ein Verzeichnis auf der Festplatte, das ich nicht mehr los werde. Der letzte Ordner, der zu sehen ist hat einen Punkt am Ende. Wenn man versucht diesen zu öffnen kommt die "Pfad nicht verfügbar" Meldung. Beim Versuch ihn zu entfernen erscheint "Element nicht gefunden". Selbst über cmd rd /s \\?\Pfad steht hinter jeder Datei in diesem Verzeichnis "Zugriff verweigert". Auch Unlocker und File Assassin konnten nicht helfen.

Wie werde ich denn den Ordner los? :freak:
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.337
Zieh dir ein Linux auf CD starte das dann und lösche vom Linux aus den Ordner. Tools für Windows wird es wohl auch geben kenne aber aktuell keines.
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.936
Ist der Ordner tief in der Verzeichnisstruktur? Evtl. ist die maximale Länge erreicht.

Kannst du den übergeordneten Ordner ausschneiden und auf C:/ (D:/ was auch immer du möchtest) verschieben oder einfach den übergeordneten Ordner löschen?
 

nebulus

Banned
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.012
Lege einen Link des Ordners auf dem Desktop an, lösche danach den link und dann den orginal ordner.
 

Tyr0ne

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
93
Zieh dir ein Linux auf CD starte das dann und lösche vom Linux aus den Ordner. Tools für Windows wird es wohl auch geben kenne aber aktuell keines.
Die Festplatte ist Bitlocker verschlüsselt, entsprechend nicht in Linux zu öffnen.

Ist der Ordner tief in der Verzeichnisstruktur? Evtl. ist die maximale Länge erreicht.

Kannst du den übergeordneten Ordner ausschneiden und auf C:/ (D:/ was auch immer du möchtest) verschieben oder einfach den übergeordneten Ordner löschen?
Verschieben kann ich den Überordner, aber dann trotzdem nicht löschen.

Siehe Bitlocker

Lege einen Link des Ordners auf dem Desktop an, lösche danach den link und dann den orginal ordner.
Hat nicht funktioniert.

Oder einfach ein Tool wie Unlocker oder LockHunter benutzen zum löschen!
Unlocker hat wie gesagt nicht funktioniert.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
8.806
Fluch & Segen vom BitLocker.
Wenn auch CHKDSK /R /F nichts rausreißt wäre der nächste Schritt BitLocker rauszunehmen und das Programm der Vorschläge nochmals abzuspulen. Ansonsten ist das Dateisystem so angeknackst, dass es neu angelegt werden muss (bekannt als Formatieren).

CN8
 
Top