P5N-T Deluxe

Helioplois

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2008
Beiträge
21
Hiho leute !

Ich wollte ma fragen ob die Motherbord-Temp von 47° ohne Last und nach langem daddeln 60° ok ist.

Danke für eure Hilfe ;)
 
Naja 60°C für nen Mainboard ist aber die Grenze. Ist Dein SYS auch richtig belüftet???
 
@Helioplois
Welches Board hast du?

Heißt der Sensor bei Everest genau "Motherboard" Sensor?
Weil der Motherboard Sensor ist ein Sensor, der irgendwo am Board sitzt und Werte liefert, aus denen man keine Rückschlüsse ziehen kann.
Dieser Sensor ist eigentlich irrelevant. Du solltest mit die CPU und die Graka Temp beobachten, den die sind wichtig.
Und eben für gute Gehäusebelüftung sorgen, damit die Teile am Board nicht überhitzen.

Beschreib den System einmal genauer (Board, Gehäuse, Lüfter, CPU Kühler), damit man sagen kann, ob der Wert aussagekräftig ist, oder nicht.
 
gehäuse ist auf jeden fall richtig belüftet.
die temp lass ich mir von asus tool pc probe 2 auslesen.

dort wird cpu temp von 30 grad angezeit... bei core temp allerdings 40

graka temp liegt auch bei 40

mein bord: asus p5n-t deluxe
 
@Helioplois
Sry, steht ja in der Überschrift :D.

Und Asus Probe ist eher nicht das beste Tool. Versuchs mit Everest und vergleiche.
Aber die Mainboardtemp ist irrelevant würde ich sagen.
Man kann nur Rückschlüsse auf die Gehäusebelüftung schließen, aber wenn zufällig genau ein Lüfter auf den Sensor bläst, dann ist er vielleicht schon kühl und die CPU kann zur selben Zeit abrauchen.
Daher würde ich darauf nicht zuviel setzten.

Und die CPU Temp von Coretemp sind die Kerntemps. Und im Asus Probe wird die Temp an der IHS angezeigt.
Diese ist auch nicht so wichtig. Die Kerntemp ist entscheiden.
Und die unter Last (mir Prime95 im Small FFT Test) und nicht im Idle (Normaler Windows Betrieb).

Welchen Kühler hast du?
 
@Helioplois
Dann würd ich mir bei guter Belüftung keine Sorgen über den Mainboardsensor machen.
Der ist irrelevant. Bei meinem P5K-E hatte ich den Wert auch, und der wurde ab 45 Grad im Asus Probe schon rot angezeigt. Obwohl er in keinem Zusammenhang mit einer Komponente steht.

Wenn er also Mainboardsensor heißt würde ich mir keine Sorgen machen.
Wenn es die NB oder SB ist, ändert sich das natürlich.
 
hi!

bei der wakue hast du eh nicht auf den kleinen mitgelieferten aufsteck-luefter vergessen...
der ist naemlich wichtig fuer die n/s-bridge-kuehlung, welche leider sowieso als schwaeche dieses motherboards gesehen werden kann...

ich hatte vorher einen Noctua NH-U12P, welcher jedoch anscheinend die rund um dem cpu-slot angelegten chipset-kuehler zuwenig belueftete... hab zur zeit den boxed-luefter eingebaut, der abnormale cpu-temperaturen hat, aber das chipset scheint kuehler und derweil ist noch kein freeze aufgetreten.

lg, j
 
Zurück
Oben