Partition gelöscht :/

andyr44328

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
Hallo zusammen!

Ich bin der Verzweiflung nah (wie so viele andere).

Folgendes ist passiert: Habe meine Main Platte ausgebaut, (wie schon x mal davor) um auf einer anderen windows zu installieren. Dieses hat auch wunderbar geklappt.
Als ich die platten wieder gewechselt habe kein lebenszeichen mehr.

Habe jumper überprüft etc. Alles IO. ok wieder versucht... noch immer nichts.
Win cd rein um wiederherstellungskonsole zu testen. nix alles tot.

Ok ärgerlich aber passiert mal wird auch nicht mehr im bios erkannt.
Kann der altertot gewesen sein oder sonst was.

Aber beim versuch ein gespräch zu führen, meinen Sohn auf dem Arm zu füttern und eine neue Platte zu formatieren ist es dann passiert: Habe die erste Partition von meiner Slave Platte gelöscht :( Samsung 160GB SP 14604N

Dann habe ich 4 tage mit lesen in allen foren verbracht um zu retten was zu retten ist.
habe mir Fdisk runtergeladen wie es hier und auch in x anderen foren geschrieben ist.

Haber alles schritt für schritt gemacht wie es in den unzähligen anleitungen is.....

Also 3 von den eigentlichen 4 pationen sind noch da und wenn ich write drücke alles toll, aber nach dem neustart sind sie dennoch nicht da.

Im win datenträgerverwaltung is die platte zu finden, aber status : nicht initalisiert Oo

Partitionmagic 8.0 gleicher erfolg kann alles einstellen etc dann beim schreiben freeze bild und das war es dann.

und nach partitions magic kann ich die platte nicht mehr als slave im win nutzen, der rechner bleibt beim hochfaren stehen.
Aber im dos bzw Testdisk is sie noch wie gehabt da und die 3 partitionen auch noch da,
deswegen wende ich mich an euch will nicht noch mehr kaputtmachen wie es schon ist.

Die Daten sind mir sehr wichtig, aber die platte hätte ich auch gern wieder.
Und wenn es sich überhaupt nicht ändern lässt sind die daten neben sachen, aber will die platte wieder nutzen können.

Ich hoffe euch fällt noch was ein :/

Da die Platte nicht mehr über Windows läuft, konnte ich keine Screens machen, sondern habe die Kamerafunktion meines Handys genutzt, hoffe das hilft wenigstens etwas.
 
F

Fiona

Gast
AW: Pation gelöscht :/

Ich hoffe du hast nicht MS fdisk vcerwendet.
Kann Datenzerstören.
Infos hier;
http://mirror.href.com/thestarman/asm/mbr/FDISK98.htm
Ansonsten mache mal ein Diagnose ob Testdisk ob es noch funktionierende Partitionen findet;
Mache mal eine Diagnose nach dieser Anleitung;

Lade dir mal Testdisk Version 6.9 beta für Windows.
Link dazu gibt es hier;
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Starte Testdisk bestätige bei dem Log-Datei-Screen mit Enter, wähle deine betroffene Festplatte aus und bestätige mit Enter, bestätige bei Partition Table Typ Intel, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige auch bei Quick Search mit Enter (wenn nötig wegen Vista-check mit y) und setze mir auch den Screen.
Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Wenn keine Partition mit Daten gefunden wurde;
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] Deeper [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Deeper Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Die betroffene Partition sollte wenn du den Screen machst markiert sein.

Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona
 

andyr44328

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
AW: Pation gelöscht :/

so nach lange,m fummeln hab ich es geschafft das ich screens machen kann.

screen 1 :



screen 2:







so daten alle noch da auf den pationen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
AW: Pation gelöscht :/

Eigentlich solltest du die neueste Version 6.9 nehmen.
Ich weiß nicht ob du Deeper Search oder nur Quick Search gemacht hast.
Da durch die erste überschriebene jetzige Partition (siehe Link) die doppelt gelistet ist, das auf einen beschädigten Bootsektor hinweist, solltest du es nochmal überprüfen ob du explizit auf dem Menü Deeper Search gewesen bist.
Genau und nur dort wird nach dem Backup vom Bootsektor gesucht und könnte auch die erste Partition wiederfinden.
Lade dir dazu die neueste Version 6.9 und wiederhole die Analyse genau wie beschrieben.
Auch hatte ich gschrieben mitzuteilen, wenn du deine Partitionen einzeln markiertst und p drückst ob du deine Daten oder eine Fehlermeldung gesehen hast.
Wenn du deine Daten gesehen hast dann teile es mit, dann können die wiederhergestellt werden.

Teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 

andyr44328

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
AW: Pation gelöscht :/

Also hab nu den 6.9 genommen.

Screen 1: is nach dem Analyse drücken.



Screen2: is nach dem Quick Search .



Sreen3: is vor dem Deeper Search



Screen4: is nach dem Deep Search.



So hoffe die waren nu richtig

Und in den 3 grünen Partitionen sind alle daten noch da
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
AW: Pation gelöscht :/

Hattest du auch die zweite Weiße Partition auf diesen Screen markiert und p gedrückt?
Teile mal mit ob du dort deine Daten oder eine Fehlermeldung siehst.
Infos für eine Wiederherstellung folgen dann.

Vieloe Grüße

Fiona
 

andyr44328

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
AW: Pation gelöscht :/

So hab nochmal laufen lassen

Daten sind auf den beiden weissen nicht zu finden, nur die meldung:

"Can't open filesystem. Filesystem seems damaged"

Ok und die erste Partition die ich gelöscht hatte hatte auch "Music" als bezeichung.

Und hatte auch nur noch eine Partition, keine ahnung warum dort 2 weisse gelistet sind.
 
F

Fiona

Gast
AW: Pation gelöscht :/

Testdisk kann auch ältere Partitionen wiederfinden oder diese anhand von irgend welchen Überbleibseln so erkennen.
Daher kann die andere Partition ignoriert werden.

Bevor du jetzt die Struktur für eine direkte Wiederherstellung schreibst, mache nochmal eine Diagnose der ersten Partition im Menü Advanced.
Erst wenn das nicht klappt werden die anderen 3 sofort wiederhergestellt.
Ich setze dir aber bereits Infos, wie es funktioniert, für den Fall, das auf der ersten Partition keine Daten angezeigt werden.

Starte Testdisk und bestätige durch bis du das Menü Analyse siehst.
Bestätige aber nicht bei Analyse sondern bei Advanced.
Deine erste und einzigste Partition dort sollte ausgewählt sein.
Bestätige dann bei Boot.
Gehe dann auf Rebuild BS und starte es.
Sollte nur einige Minuten laufen.
Hinterher siehst du ein Menü List.
Wenn du darauf gehst und mit Eingabe Bestätigst, teile mal mit, ob deine Daten oder eine Fehlermeldung angezeigt wird.
Mache dort bitte erstmal nichts bei Write, sondern teile es mit.

Teile es mit.

Ansonsten bei einer Fehlermeldung kannst du Testdisk erneut starten.
Wenn du diesen Screen siehst mache folgendes;
http://s5.directupload.net/file/d/1339/oc9u8zw7_jpg.htm

Bestätige dann mit Enter.

Gehe auf [Write].
Bestätige dort mit Enter, y und Ok.
Im Fall wenn bei dir ein Bootsektor defekt sein sollte, kann dort noch ein Menü Boot erscheinen.
Bestätige dann aber nur im Fall mit Backup BS.
Beende Testdisk und starte den Computer neu.

Wenn chkdsk bei Systemstart kommen will, beende chkdsk erstmal.
Geht innerhalb von 10 Sekunden durch beliebigen Tastendruck.

Überprüfe das Ergebnis und teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Gehe mal an diesem Scereen auf List und bestätige mit Eingabe!
http://s2.directupload.net/file/d/1340/nmsnvyrg_jpg.htm
Teile mit was angezeigt wird.
Zurück kommst du mit q für Quit drücken.
Gehe dann wie schon vorher beschrieben auf Rebuild BS, bestätige mit Eingabe und lasse es laufen.
Markiere hinterher das Menü List, bestätige mit Eingabe und teile mit ob deine Daten oder eine Fehlermeldung angezeigt wird.

Viele Grüße

Fiona
 
F

Fiona

Gast
Das Dateisystem sieht beschädigt aus.
Wenn du Datenrettungssoftware für ungefähr 38 € für die Partition einsetzen möchtest, teile es mit.

Ansonsten stelle erstmal deine 3 anderen Partitionen wiederher.
Ich gehe von diesen Screen nach Analyse und Quick Search aus;
http://s5.directupload.net/file/d/1339/oc9u8zw7_jpg.htm

Bestätige dann mit Enter.

Gehe auf [Write].
Bestätige dort mit Enter, y und Ok.
Im Fall wenn bei dir ein Bootsektor defekt sein sollte, kann dort noch ein Menü Boot erscheinen.
Bestätige dann aber nur im Fall mit Backup BS.
Beende Testdisk und starte den Computer neu.

Wenn chkdsk bei Systemstart kommen will, beende chkdsk erstmal.
Geht innerhalb von 10 Sekunden durch beliebigen Tastendruck.

Überprüfe das Ergebnis und teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 

andyr44328

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
das war nur music nicht so wichtig was auf der ersten war.

So schritte gemacht, und nun fährt der rechner wieder nicht mehr hoch :freak:

No partion is bootable
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Auf der Festplatte sind keine Bootpartitionen sondern nur logische Laufwerke.
Daher kannst du von der nicht booten.
Normal sollten die 3 aber wieder da sein.
Booten müßtest du somit von deiner anderen Platte.
Überprüfe daher mal im Bios die Booteinstellungen, welche auf Boot gesetzt ist.

Teile es mal mit.

Viele Grüße

Fiona
 

andyr44328

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
Diese platte is wie schon immer der slave und boote immer über meine masterplatte wo ein win xp druff is.

Das mit dem bootable stand im testdisk, als ich noch mal ne analyse gemacht habe nachdem er nicht mehr hochfahren will ....
 
F

Fiona

Gast
Da Testdisk keine Bootpartition findet, da auch keine drauf ist, denke ich, ist es völlig normal.
Booten ist ein anderes Problem als Partitionen wiederherstellen.
Daher Hinweis auf das BIOS zuerst!
Das Bios nimmt immer die erste Festplatte als Bootplatte.
Da aber vorher keine gültige Partition drauf war, kann das Bios anschließend als nächstes versuchen von der zweiten zu booten?
Weiß ich aber bei dir jetzt nicht genau.
Teile mir mal den Fehler mit, den du erhältst wenn du bootest und es nicht klappt.
Daher die Frage nach der Bootpriorietät im BIOS, soweit vorhanden.
Viele Biose haben ein extra Menü Boot.
Weiß ich bei dir nicht.
Daher der Hinweis dieses zu kontrollieren.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top