Partitionen verschwunden

er0l

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
31
Hallo,

als ich gestern meinen PC gestartet habe waren plötzlich meine 2 Partitionen D: und E: verschwunden.
Laufwerk C: und F: sind jedoch vorhanden. Alles ist auf der selben Festplatte und die fehlenden Partitionen werden als nicht unformatiert angezeigt in der Datenträgerverwaltung.

Wenn ich testdisk laufen lasser erkennt er folgenden Fehler:
fehler1.png


Wenn ich die quick und die deep search mache findet er aber die weiteren Partitionen nicht. Wie kann ich die beiden Partitionen wiederherstellen?

Danke schonmal für die Hilfe!
 
F

Fantom

Gast
starte von einer windows 7 DVD und gehe zu problembehandlung oder diagnose (weiss nicht genau wie es heisst, auf jeden fall nicht neu installieren), das setup sollte es automatisch wiederherstellen

hab ich auch gehabt, Win7 setup hat es wieder hingerichtet
 

er0l

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
31
Das habe ich gerade versucht, aber ohne Erfolg. Das Startup-Repair hat keine Fehler gefunden was ja auch logisch ist, schließlich startet Windows problemlos und Laufwerk C: ist auch vorhanden. Die beiden Optionen zur Wiederherstellung bringen mir nichts, da ich keine Sicherungen angelegt habe.

Gibt es die Möglichkeit mit irgend einem Programm die Partitionen wiederherzustellen? Der Fehler scheint ja darin zu liegen dass nicht erkannt wird wo die beiden Partitionen starten bzw. aufhören
 

Headb@nger71

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
Hast zufällig Disk Director von Acronis ? Alternative Parted Magic (frei) - hast ja schon Testdisk...

Hast Du mal versucht Datenträgerverwaltung vielleicht einfach Laufwerksbuchstaben zu vergeben?
Partitionen nicht aktiv?

Kannst Du mal Bild aus DTV anhängen?
 
F

Fiona

Gast
Laufwerk C: und F: sind jedoch vorhanden. Alles ist auf der selben Festplatte und die fehlenden Partitionen werden als nicht unformatiert angezeigt in der Datenträgerverwaltung.
In deiner Partitionstabelle sind gegenwärtig 2 Partitionen.
Bei denen stimmt die Geometrie nicht.
Die erste ist NTFS und die zweite FAT32.
Die FAT32-Partition geht aber bis zum Ende der Platte.
Hast du vielleicht doch mehrere Platten?

Teile dein Betriebssystem und dein PC mit.
Ist die Festplatte 3,5 oder 2,5 inch (Zoll).

Viele Grüße

Fiona
 

er0l

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
31
Hab den Disk Director aktuell nicht.
Ja hab ich, aber das Problem ist dass er die ehemaligen 2 Partitionen als einen unformatierten Bereich anzeigt. Somit kann ich kein Laufwerk zuweisen ohne zu formatieren.
Den Screenshot füg ich später noch hinzu, bin gerade nicht an dem entsprechenden PC.

Ich habe 2 Festplatten, eine ist komplett intakt und dient als reiner Speicherplatz.
Die andere Festplatte hatte 4 Partitionen, C: mit Windows 7, d: für Programme und e: als Speicherplatz (war dann zu wenig, deshalb die zusätzliche Festplatte), alle 3 mit NTFS. Dann noch die zusätzliche Partition f: mit FAT32 als Wechsellaufwerk, da ich auch mal Linux installiert hatte.

Jetzt ist C: und f: noch da, d: und e: fehlen.

Die Festplatte hat 3,5 Zoll und es läuft eben Windows 7 drauf. Testdisk findet übrigens meine alten Linux Partitionen/Partitionsstabellen. Hilft das schon an Angaben?
Ergänzung ()

Hier noch der Screenshot der Datenträgerverwaltung:
fehler2.png


per Rechtsklick kann ich ein "new simple volume" erstellen. Aber da es eigentlich mal 2 Partitionen waren hab ich Bedenken dass ich nach der Vergabe eines Buchstaben nichts mehr mit dem Laufwerk anfangen kann?!
 

Headb@nger71

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
Kannst Du denn mal mit der Windows Anwendung von TD die Platte scannen und versuchen zu reparieren, geht bestimmt einfacher als mit der Consolenversion.
 

er0l

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
31
Ich weiß jetzt nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber gibt es noch eine andere Version als die aus meinem ersten Beitrag (testdisk_win.exe)?

Zur Not, mit welchem Tool kann ich denn die Daten von den 2 verlorenen Partitionen auf eine externe HDD sichern? Dann könnt ich den jetzt "freien" Bereich formatieren und die Daten einfach wieder zurückspielen. Da c: nicht betroffen war müsste das doch eigentlich ausreichen oder?
 
D

doll-by-doll

Gast
Auf welchem Volume soll denn d: und e: sein?
Mit Acronis Disk Director dem Unterprogramm Recovery Expert geht das am besten, versuch es mal mit der Testversion!

Mfg doll
 

Headb@nger71

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
756
mein Fehler: meinte anderes Programm - Du hast wahrscheinlich die richtige Version - :mussweg:
 

er0l

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
31
Hallo,

mittlerweile konnte ich die 2 Partitionen mit dem Recovery Expert des Acronis Disk Director problemlos wiederherstellen.

Vielen Dank Euch allen für eure Hilfe!
 
Top