PC aufrüsten für 300-400 Euro

rknawbje

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4
So Leute ich möchte meinen Pc gerne aufrüsten.
Ich habe einen leichten Gaming Pc jetzt nicht Großartig aber es ist okay, und jetzt möchte ich ihn mal ein bisschen aufrüsten am liebsten eine neue Grafikkarte, (Weil ich gehört habe das bei einer besseren Grafikkarte und das Netzteil stimmen muss)ein Netzteil, vielleicht einen neuen Prozessor aber da möchte ich mich lieber beraten lassen.
So ich denke ihr wollt meine jetzigen Teile wissen also liste ich mal auf was ich gerade so weiß:

CPU: AMD FX -6300

Mainboard: BIOSTAR Group Model : A960D+

RAM: DDR3 8KB

Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 750Ti

Betriebssystem: Windows 10

So das ist mein jetziger zustand wenn ihr mehr zu meinen PC wissen wollt bitte schreiben und am besten direkt erklären wie ich es fündig machen kann, weil ich mich nicht so stark mit Computern aus kenne.

Also von euch möchte ich jetzt wissen was ich am besten neues kaufen sollte damit Games (Shooter,LoL,Mc) usw. besser laufen :)

Mfg Ivan
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.827
Was hast du denn jetzt für ein Netzteil? Bitte vollständige Angaben (z.B. Foto vom Aufkleber). Welches Gehäuse hast du (bzgl. Platz)

Und "Shooter usw" bitte etwas genauer definieren.
 
Zuletzt bearbeitet: (da fehlte ein "t" ^^)

Schrotti

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.525
8KB DDR3? ;)

Ich würde bei der Grafikkarte beginnen denn die dürfte die größte Bremse sein.
 

rknawbje

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4
Ich weiß nicht wie ich das nach gucken soll :D
Ergänzung ()

Eigentlich nur paar neue Teile
Ergänzung ()

Ja aber man muss dann ja auch Netztei etc verbesser bei einer besseren Grafikkarte oda ??
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.827
Ich weiß nicht wie ich das nach gucken soll
Und wir können nicht hellsehen.... den Aufkleber vom Netzteil kann man finden wenn man das Seitenteil öffnet. In der Regel kann man dann Hersteller und Modell; meist auch den Aufkleber mit den Daten sehen. Wenn nicht die 4 Schrauben lösen und das Netzteil mal so drehen dass man es sehen kann.

Was das Gehäuse angeht: Foto z.B., oder selber nachmessen wie lang die Grafikkarte sein darf (Maßband), also wieviel Freiraum von der Slotblende bis zum ersten Hindernis ist.
 

rknawbje

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4
Brilliant Power 500W

Platz für die Grafikkarte 15cm dann kommen 2 kabel
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.626
15cmoO was das fürn gehäuse:D?

NT naja kenne ich nicht hör sich aber eher so lala an.
 

rknawbje

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
4
Ja das ist mehr platz aber ich denke so 2 kabel sind im weg
Ergänzung ()

Und wir können nicht hellsehen.... den Aufkleber vom Netzteil kann man finden wenn man das Seitenteil öffnet. In der Regel kann man dann Hersteller und Modell; meist auch den Aufkleber mit den Daten sehen. Wenn nicht die 4 Schrauben lösen und das Netzteil mal so drehen dass man es sehen kann.

Was das Gehäuse angeht: Foto z.B., oder selber nachmessen wie lang die Grafikkarte sein darf (Maßband), also wieviel Freiraum von der Slotblende bis zum ersten Hindernis ist.

Brilliant Power 500W

Platz für die Grafikkarte 15cm dann kommen 2 kabel

Paar ideen ?
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.626
Hä?
Mach doch einfach mal nen Bild vom inneren und gleich eins vom NT 500W sagt uns genau garnix^^
Ob da Kabel im weg sind spielt ja keine rolle die bekommt man schon zur Seite.
Wenn das gehäuse nicht nur so groß ist wie ein schukarton dann ist da auch genügend platz.
 

HerrRossi

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
7.152
Lass mich raten: war ein Fertig PC aus dem XYZ Markt?

Hört sich jetzt zwar hart an, aber: verkauf den PC und dann bau dir was vernünftiges, da würde ich keinen Cent mehr reinstecken.
 

coasterblog

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.827
Klingt für mich auch nach Billig-Fertig-Kiste. Aber zur Sache: Kabel sind nicht ganz so das Problem; mit Hindernis meinte ich sowas wie Laufwerkskäfige, Lüfter oder halt die Front vom Gehäuse. Bitte mache uns ein Bild vom Innenraum, ja?

Und die Bezeichnung des Netzteils ist leider nicht ausreichend. Hersteller und Modell sind notwendig, bei Billig-Anbietern die man nicht kennt hilft auch der Aufkleber mit den Daten. Darum hatte ich dich auch gebeten. Leider können wir keinen Rat geben was du kaufen kannst ohne diese Angaben! Denn das wäre Raten und du bekommst keine Garantie dass du es a) einbauen kannst und b) die Sache beim Einschalten nicht in Rauch aufgeht!

Bitte bemühe dich also um die korrekten Daten bevor du Geld vernichtest. Auch wenn du dich genervt fühlst: wir wollen helfen, aber du musst was dafür tun.

EDIT: Sehr schade dass du dich gar nicht mehr meldest! Wir opfern unsere Freizeit und Wissen und es kommt keine Rückmeldung. Da dies bei Neulingen wie dir in letzter Zeit so oft vorkommt kann es sein dass man Neulingen in Zukunft gar keine Hilfe mehr zukommen lässt! Weil Zeitverschwendung! Ich stehe selber an der Schwelle dazu nicht mehr zu helfen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Meckerliese 24.de)

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.275
Es wird wohl die Linkworld Brilliant Power 500W PSU sein, die ich bedenkenlos dem Elektro-Schrott Container überantworten würde.

Mach ein paar Fotos vom Inneren des Gehäuses.
 
Top