PC bleibt im Boot Bildschirm hängen nach Aufrüstung

furkan6161

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2022
Beiträge
12
Hallo,
Ich habe heute meine AMD Ryzen 5 3500x und MSI Radeon RX5500XT mit meiner neuen AMD Ryzen 9 5950x und AMD Radeon RX6800XT ausgetauscht, jedoch habe ich jetzt das Problem, dass mein PC beim Start immer beim Boot Ladebildschirm hängt (siehe Bild).
43E2A39F-A4FB-4E9F-B358-73AF4607DBC1.jpeg


Ich hatte als erstes meine Grafikkarte getauscht und mit der neuen Grafikkarte und dem alten Prozessor konnte ich noch normal in meinen PC. Als ich dann auch meinen Prozessor getauscht habe fing es an mit dem Hängen im Boot Ladebildschirm. Als ich dann einen Ram-Riegel und meine SSD entfernt habe wurde ich direkt ins BIOS geleitet, dadurch habe ich festgestellt, dass ich auch mit allen Teilen noch normal ins BIOS System kann. Das einzige Problem ist nur dass ich nichts Booten kann. Auch als ich versucht habe mit meinem USB Stick Windows neu aufzusetzen konnte ich nicht mit dem Stick booten sondern blieb wieder im Boot Bildschirm hängen. Ich vermute, dass es vielleicht daran liegt, dass ich ein BIOS Update brauche für die 5000er Reihe, aber bevor ich das versuche wollte ich lieber nochmal hier nachfragen ob jemand von euch vielleicht wüsste woran mein Problem liegt.

Vielen Dank für eure Hilfe im Vorhinein

MfG Furkan

Meine Teile:
  • Prozessor (CPU): AMD Ryzen 9 5950x
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
  • Mainboard: Gigabyte B550M DS3H
  • Netzteil: BeQuiet Pure Power 11 400W
  • Gehäuse: Silentiumpc signum sg1 tf
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 6800 XT
  • HDD / SSD: crucial MX500 1TB
 
Bios nicht aktuell ?
Das board mit den wenigen und mickrigen Spannungswandlern ist nicht wirklich für nen 5950X geeignet
Es ist übrigends zu empfehlen das unsinnige Fullscreen Logo abzuschalten
Das 400W Netzteil ist nicht geeignet für ne 6800XT
 
Zuletzt bearbeitet: (tippo)
  • Gefällt mir
Reaktionen: GTrash81, Darkling71, dB150 und 4 weitere Personen
Board & CPU Kombi sind nicht so gut
Aegis RAM evtl. (!) auch ein Faktor, muss nicht.
400 Watt und diese GPU.... es gab doch nun wirklich genügend Berichte und Beratung zu den aktuellen Kartengenerationen.

Selbst wenn du jetzt booten kannst wird Last auf dem PC ihn zum Einknicken bringen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: furkan6161 und der Unzensierte
In der Kombination wirst du das nicht zum Laufen bekommen. In post#2 ist alles gesagt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: furkan6161
Ich danke euch erstmal für eure schnellen Antworten. Was wären so eure Verbesserungsvorschläge?
 
CPU Downgrade oder Board Upgrade
NT austauschen.

Steht aber eigentlich soweit da ;) Sinngemäß
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: furkan6161
Als allererste Bios einmal resetten ! mit Standard Einstellungen Starten und schauen ob geht!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: furkan6161
aktuelles uefi installieren
Anderes netzteil und Spawas kühlen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: furkan6161
Ich danke euch allen aufrichtig für eure schnelle Hilfe. Ich werde mir ein neues 700w Netzteil zulegen und jetzt mein bios updaten.

Wünsche euch allen das beste vom ganzen Herzen

MfG Furkan
 
Zurück
Top