PC bootet nich mehr

work

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Hallo!

Ich habe bei meinen Firmen-PC eine S-ATA Festplatte mit 80GB. Um die Daten zu sichern habe ich eine 2. S-ATA Festplatte eingebaut und dann bin ich unwissend beim VIA Tech RAID Bios auf "Create Array" und dann auf "Auto Setup For Data Security" gegangen.

Nun bootet der PC nicht mehr, es kommt nur noch die Meldung:
"Reboot and Select proper Boot device
or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key"

Sind nun alle Daten weg? Bitte dringend um Hilfe da auf dem PC sehr wichtige Firmen-Daten drauf sind und ich diese unbedingt wieder herstellen muss, leider gibt es auch sonst keine Sicherung

VIELEN DANK!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spiro

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Willkommen work! :daumen:

Hast du beim Setup des BS vorausschauend den zugehörigen Raidtreiber eingebunden? Falls ja, solltest du im BIOS des MB den Raidcontroller aktivieren, um die eingeleitete Raidfunktion nutzen zu können.

Ist dieses nicht geschehen, würde ich die zweite Platte einfach mal abnehmen. Die erste sollte dann wieder als Bootmedium erkannt werden. Eine weitere Möglichkeit sehe ich darin, das Array im BIOS des Controllers wieder auf zu lösen. Da du eine Spiegelung (Data Security) aktiviert hast, sollte die erste Platte dann auch wieder als Single mit allen Daten erkannt werden.

Ach ja, bevor ich's vergesse -> http://learn.to/cool.down ;)
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Hallo, danke für die schnelle Antwort!

Ich konnte im Bios dazu leider nichts finden. Habe die 2. Festplatte wieder rausgenommen, doch der PC bootet trotzdem nicht mehr, es erscheint wieder oder weiterhin die Meldung Reboot and Select proper Boot device....

Was kann ich noch machen, ich hoffe meine Daten sind nicht weg :(


Habe mit der WinXP CD gestartet und bin auf die Wiederherstellungskonsole gegangen (R), aber er findet kein Laufwerk C:? Kann es sein das die Partition weg ist?

Wenn ich Neuinstallation wähle, zeigt mir das Setup-Programm nur noch einen unpartitionierten Bereich an :( kann ich diese alte Partition oder die Taten wiederherstellen? Ich weiss nicht was ich mache wenn die ganzen Firmen-Daten weg sind......
 
Zuletzt bearbeitet:

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Wenn du zuerst wirklich NUR im Controller BIOS das RAID 1 erstellt hast und jetzt wieder aufgelöst hast, müßte es eigentlich auch wieder wie vorher laufen.
Wenn es sich nicht beheben läßt, such dir einen anderen PC mit einem SATA-Controller und schließ die Festplatte da einfach an. Nichts im BIOS ändern, wenn es nicht nötig ist. Dann kannst du dir ja die Daten dort brennen oder auf die andere Festplatte ziehen.

Ich vermute aber, daß du im BIOS deines PC´s irgendwelche Boot-Einstellungen geändert hast. Bei den meißten Raid-Controllern muss man in dessen BIOS übrigens nach Erstellen eines Arrays auch festlegen, ob das neue das "Boot-Array" sein soll, oder nicht. Schau da am besten nochmals nach.
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Habe dies oben ergänzt:

Habe mit der WinXP CD gestartet und bin auf die Wiederherstellungskonsole gegangen (R), aber er findet kein Laufwerk C:? Kann es sein das die Partition weg ist?

Wenn ich Neuinstallation wähle, zeigt mir das Setup-Programm nur noch einen unpartitionierten Bereich an kann ich diese alte Partition oder die Taten wiederherstellen? Ich weiss nicht was ich mache wenn die ganzen Firmen-Daten weg sind......
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Dann mach bloss nicht weiter und partitioniere. Dann sind die Daten definitiv weg.
 
S

spiro

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Welches Mainboard ist verbaut worden? Siehe in dein Manual, mit welcher Taste du beim Booten das Controllerbios aufrufen und das Array auflösen kannst.
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

nein, nein ich habe nun gar nichts weitergemacht und das Setup auch gleich wieder abgebrochen. Aber was kann ich nun machen um die Daten wieder retour zu bekommen?
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Ich verwende das Mainboard von Asus: K8V Deluxe.

Ich habe nun aktuell nur die alte Festplatte drinnen, also so wie alles vorher war.
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Hast du keinen anderen PC mit SATA-Controller zur Verfügung, um die Platte dort anzuschließen?
 
S

spiro

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Zum Auflösen des Arrays mußt du natürlich die zweite Platte wieder anschließen. Zwecks Controllerbios muß ich erst mal das Manual aufrufen - oder du guckst einfach selber mal, wie das geht...
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Leider habe ich keine 2. PC mit SATA, die anderen PCs haben alle nur IDE, leider kenne ich auch niemanden der SATA verwendet.

Ich denke bevor ich die 2. Festplatte wieder ausgebaut habe bin ich auf Delete Array gegangen und habe dann neu gebootet, aber es kommt immer dieselbe Meldung. Dann habe ich die 2. Festplatte rausgenommen, aber hilft auch nichts. :(
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Du hast geschrieben, du hättest das Array automatisch erstellen lassen. DIES könnte ein großer Fehler gewesen sein. Ich vermute, daß dann die Festplatten automatisch gelöscht wurden, was dann auch das nun anstehende Problem erklären würde. Wenn man einen Raid-Verbund manuell erstellt, wird man bei vielen Controllern auch gefragt, ob man die HDD´s dann löschen möchte. Zumindest ist das bei dem nVidia-SATA2-Controller auf meinem Asus A8N SLi so, wenn man einen Raid 0 erstellen möchte.
Auf meinem ABIT AN7 mit einem Sil 3112-Controller wird beim Erstellen eines Raid0-Verbundes sogar gezwungenermaßen gelöscht.
Ich weiß zwar nicht, ob das bei Raid 1 auch so ist, aber ich befürchte es fast.
 
S

spiro

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Die zweite Platte bitte wieder ins System integrieren. Dann beim Booten "TAB" drücken. damit kommst du ins Controllerbios. Dann die Option "Delete Array" ausführen - alles weitere entnimmst du dem Handbuch unter 5.4.4!
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Habe nun mal die 2. Festplatte wieder angeschlossen:

Es kommt nun folgende Meldung:

---Broken Raid 0----- folgende Auswahl habe ich dort:

1) Power off an check the failed Drive
2) Destroy the Striping Array
3) Continue to boot
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.822
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

ah, offenbar wurde automatisch ein Raid 0 und kein Raid 1 erstellt.
Beim Raid 0 werden Dateien auf die Festplatten verteilt, zum schnelleren Lesen und Schreiben. Sprich: 1 Datei wird z.B. in 2 Teile geteilt und 1 Teil kommt auf die eine HD, das andere auf die 2. Hd.
Wie ich bereits schrieb wird dann meistens beim Erstellen eines Raid 0-Verbundes automatisch gelöscht. Also brauchste dir wohl keine große Hoffnung mehr machen.
Versuch es dennoch weiter, vielleicht hast du ja Glück!
Ich drück dir die Daumen :)
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

das währe ds schlimmste wenn alles weg ist. Aber was kann ich den nun überhaupt noch versuchen?
 
S

spiro

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Ich habe mir jetzt noch einmal das Controllersetup angesehen und fürchte, dass Sublogics mit seiner Annahme richtig liegt.
Du hast geschrieben, du hättest das Array automatisch erstellen lassen. DIES könnte ein großer Fehler gewesen sein. Ich vermute, daß dann die Festplatten automatisch gelöscht wurden, was dann auch das nun anstehende Problem erklären würde.
Während der Erstellung bist du aber bei deiner Wahl, "Auto Setup for Data Security" explizit darauf hingewiesen worden, dass bei dieser Option alle Daten gelöscht werden. Auch wenn das jetzt nichts mehr bringt, die korrekte Auswahl wäre "Array Mode Raid 1 " gewesen. Dann wäre eine Spiegelung auf der Datengrundlage der ersten Platte erfolgt.

Da jetzt fast sicher ist, dass die Daten futsch sind, verschiebe ich mal wieder zurück in die Datenrettung - vielleicht kann Fiona helfen...
 

work

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
17
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

:(

gibt es da vielleicht noch die möglichkeit irgendwie die partition wiederherzustellen?
 
F

Fiona

Gast
Re: PC bootet nich mehr, bitte dringend um Hilfe!

Lade dir mal die Testdisk-Version für Dos/Win9x.
http://www.cgsecurity.org/testdisk-5.7-WIP.dos.zip
Kopiere den Ordner dos auf eine Diskette (kann man auch nach dem booten wechseln).
Die Datei Photorec im dos-Ordner wird nicht benötigt und kann im Fall auch gelöscht werden
Wechsle an der Eingabeaufforderung in das dos-Verzeichnis.
Führe dort aus;
testdisk /log /debug
Damit wird jeder Schritt protokolliert.
Hinterher findest du im Ordner "dos" eine Datei die testdisk.log heißt.
Benenne die in testdisk.txt um.
Die kannst du dann hier unter Anhänge Verwalten hochladen.

Starte Testdisk bestätige bei Analyse mit Enter.
Gehe auf Save und sichere mal die Konfig mit Enter.
(Es besteht auch die Möglichkeit, wenn keine Partition gefunden wird, das Testdisk anfängt mit suchen.
Indem Fall lasse die Suche laufen.)
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf Search und lasse es laufen.
Bestätige hinterher mit Enter.
Jetzt bist du wieder am Screen wo unten sich [Quit] [Search] [Write] befindet.
Bestätige bitte jeweils bei Quit bis Testdisk beendet ist.
Benenne die Datei testdisk.log in testdisk.txt um.
Lade die mal zur Diagnose hier hoch.

Viele Grüße

Fiona
 
Top