Pc für ca. 1000 €

Siffi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
Hiho,

ich werde mir in ein paar tagen meinen neuen pc kaufen.

Er sollte um die 1000 euro kosten. ich brauche ihn hauptsächlich fürs spielen, doch bearbeite ich auch manchmal video oder musik.

Also kommen wir endlich zu meiner Auswahl:
Grafikkarte: HD 5870: Power Color PCS
----
Gehäuse: Midgardl
----
Festplatte: F3 500 GB
----
CPU: 1055 T
----
Ram: DDR3 : RipJaws
----
Mainboard: Foxconn A9DA-S
----
Netzteil:Seasonic
----
Gehäuselüfter: Cooler Master
----
CPU Lüfter: Scythe Mugen 2 (werd den Scythe Ultra 2x verwenden)
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p632637_Scythe-Mugen-2-REV-B-S754--939--AM2-478--775--1366--1156.html
--------
Fan Controller: F6XT
-------
Staubfilter: Xilence
------
Klammer für Mugen2:Klammern


Kosten:
Graka: 370,00
Gehäuse: 56,84
Festplatte: 40,00
CPU: 185,85
Ram: ca. 100,00
MB: ca. 100
NT: um 60
Lüfter: 4x 6,8
CPU lüfter: 32,95
Fan Controller 11,95
Staubfilter 4x 1,9
--------------------------
= fast 1000 Euro


Im Thema Netzteile weiß ich am wenigsten darum weiß ich nich welches ich nehmen soll.
ich möchte dann auf meinem 23" Monitor spielen (Max. detail, etc. | Spiele z.b.: Starcraft II, kommende CODs, Just Cause 2) und mein 17" zeigt an wie warm mein ganze hardware ist (z.b. everest (kennt wer bessere programme?)).
Ich bin nicht der der es unbedingt super leise braucht (z.b. 7 Gehäuselüfter XD)
Und im Thema Mainboard kann ich mich nicht entscheiden.

Laufwerke kommen aus meinem alten PCs (die sind dann mit IDE (ist Sata viel besser?))

Wie lange dieser PC genutzt wird kann ich jetzt noch nicht sagen.

Ich habe PCs schon öfter aus einander und zusammen gebaut. Nur mit dem Cpu Lüfter bin ich komplett unerfahren, aber zusammen mit meinem bruder schaff ich das locker.

Was für Hardware würdet ihr Rausnehmen und welche Hinzufügen?

Das wars,
ich hab bestimmt was vergessen.

Freu mich auf Antworten


Michi
 
Zuletzt bearbeitet:

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.900
Da ich auch einen 17" und einen 23" Wide screen hab und beide benutzen will brauch ich auf dem MB entweder integrieter Gpu oder einen 2. PCI-E slot (2. Graka) da ich ungerne beide bildschirme auf meiner graka benutzen würde.
Spricht denn irgendwas dagegen, was ich verpasst habe?

Gruß

Doc

EDIT:
Laufwerke kommen aus meinem alten PCs (die sind dann mit IDE (ist Sata viel besser?))
Also einen alten DVD-Brenner/CD kannst du übernehmen.
SATA DVD hat an sich keinen Vorteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
Wenn es 100% sicher ist das ich somit gar nichts an leistung verliere dann geht das auch ok
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
903
also 2 monate ist in der informatik welt ne riesen zeit, bis dahin wird dein wunsch eh anders sein aber naja

die hd5870 schafft auch 2 monitore sehe da keinen großen grund für eine 2. graka

ansich sind mir jetzt abgesehen von der festplatte keine großartigen probleme aufgefallen
doch die cv green ist mehr als backup oder datenplatte gedacht als systemplatte würde ich eine cv blue oder wenn du die lautstärke in kauf nimmst eine black empfehlen aber eine spinpoint f3 etc ist bestimmt auch nicht schlecht
 

Lekio

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.416
Gehäuse würde ich was besseres nehmen - hab nie was davon gehört.. nimm Xigmatek Midgard oder CM 690 oder Antec 300.
Festplatet ist dreck wenn da das betriebsystem draufkommt. Nimm ne samsung f3 500gb odre 1000gb
mainboard nimmst du das Gigabyte GA-770TA-Ud3 - wenn der prozii draufgeht da bin ich mir nicht ganz sicher.
Netzeil nimm ein Coolermaster.. kp was guck mal in die Faq zum idealen gamin pc
 

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
Gut danke
wenn das Geld noch reichen würde würd ich mir für Windows ne SSD zulegen
Ergänzung ()

N Freund von mir hat Das Sixty 2 und das ding is wirklich hamma. Und das Sixty 3 soll auch sehr gut sein.
Ergänzung ()

Hab wegen Prozessor Auf MB mal gegoogelt. Müssste eig. klappen.
 
A

AMD User

Gast
ide breite kabel,die den luftstrom stören können und schlechter verlegt werden können ,ausserdem musst du ide jumpern
 

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
Hab mich jetzt lange erkundigt und wechsel zum midgard
 
Zuletzt bearbeitet:

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
So oben in der Liste neu:
NTs
MBs
Gehäuse
Festplatten
preise angepasst
 

feelex

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
86
Beim Nt reichen 550 Watt locker und selbst da sind noch reserven
 

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
Naja ok vll bau ich mir ne 2. 5870 ein, später wenn ichs brauchen könnte XD
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Ich brauch jetzt aber nicht die Nachteile von Crossfire auflisten, oder ?
 

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
kenn ich.

ok mal gucken vll nimm ich das gx 550 w modell
 

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
als ob foxconn oder dfi bei am3 plattformen besser wären. informier dich mal genauer über die neuen asrock boards, du wirst erstaunt sein ;) zudem sind dfi meist nur was für extreme oc'er
 

Siffi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
ich hab mich mal noch intensiver mit dem arbeitsspeicher beschäftigt.
und bin zum schluss gekommen das ich keine gefunden hab die passen.
entweder sie sind für am3 überhaupt nicht vor gesehen.
oder haben verdammt viele schlechte bewertungen.

was habt ihr verbaut was würdet ihr vorschlagen?

sollten:
- höchstens 110 € kosten
- 4GB haben
Ergänzung ()

in der liste is das netzteil, mb, ram, festplatte,fan controller neu.

preise angepasst


wie wärs eig. mit dem lüfter?
http://www.alternate.de/html/pcbuilder/productDetail.html?articleId=357720&cmd=showRatings&show=5&tn=BUILDERS&kind=pcbuilder#tabberBox
 
Zuletzt bearbeitet:
Top