Pc geht plötzlich aus

Sazambi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
[Gelöst!] Pc geht plötzlich aus

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem PC und bin langsam ratlos. Ich habe einen PC der 3,5 Jahre alt ist. Und seit einigen Monaten geht der PC immer wieder ständig aus. Kein Bluescreen, kein Freeze. Einfach aus! Wie als wenn man den Netzstecker zieht. Das Kuriose: Es war anfangs so, dass der Rechner dieses Problem nur nach dem ersten hochfahren hatte. Ich habe den Rechner also gestartet, er ging aus, ich habe ihn wieder gestartet und er lief problemlos über Stunden teilweise über Tage bis zum ausschalten.
Mit der Zeit verschlimmerte sich das Problem. Irgendwann stürzte er 3 - 4x ab, bis er dann anschließend stabil ohne weitere Probleme lief. Teilweise ist es mittlerweile auch so, dass er schon weniger Sekunden nach dem starten abstürzt. Manchmal sogar nach nur einer Sekunde, also noch vor dem booten (in diesem Fall ist ein richtiges Starten gar nicht mehr möglich - selbst mit 20 Versuchen).

Um das ganze etwas anschaulicher zu beschreiben: Ich starte den PC, das erste mal. Der PC fährt hoch, Windows läuft und ich arbeite ganz normal. Nach 10 - 20 Minuten normalem arbeiten geht der PC aus. Diesen Vorgang wiederhole ich ein paar male und dann läuft er anschließend stabil. Auffällig ist, dass diese Abstütze unter Last (beim spielen beispielsweise) schon noch wenigen Sekunden auftreten.

Mittlerweile kann ich ein Softwareproblem nahezu ausschließen, da das ganze auch passiert, wenn ich Ubuntu von einer CD aus starte. Außerdem habe ich heute das Netzteil gewechselt, aber das Problem ist nach wie vor vorhanden.

Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. In den Windows-Logs steht auch nichts hilfreiches drin.

Habt ihr eine Idee?

Hier meine Computer-Daten:
Prozessor: AMD FX-8350 8x 4.0 GHz
Arbeitsspeicher: 16384MB DDR3 Dual Channel 1333MHz
Grafikkarte: 2x 2048 MB AMD Radeon R9 270 (Crossfire-Verbund)
Netzteil (alt - wieder eingebaut): 650 Watt Corsair VS650
CPU-Kühlung: Cooler Master Seidon 120V Wasserkühlung (Kompaktwasserkühlung)
Mainboard: Gigabyte GA-970A-DS3P (Chipsatz:AMD 970/SB950/ATX)

Der PC hängt außerdem an einer Steckdose mit Überspannungsschutz. Auch andere Stromkabel und Steckdosen konnten das Problem nicht lösen.

Vielen Dank im voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.379
Vermutlich wird dein Netzteil zu schwach sein bei 2 GPU´s und dem CPU, trotz tausch.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
kann auch ein Lastwechselfehler beim NT sein
 

Sazambi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
Also ich denke 650W sind schon ordentlich. Außerdem lief es ja vorher unter diesen Bedingungen immer gut. Und nach ein paar Neustarts lief es dann ja auch immer wieder ordentlich. Selbst beim spielen unter volllast hat es gepasst.

Und Netzwerktfehler kann ich ausschließen, da ja zwischendurch ein nagelneues Netzteil dran war.
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.312
und du WUNDERST dich das das NT nicht funktioniert ? .... das NT ist n Böller!

hol dir markenNT oder geh zu nen PC Shop und frage nach einen TestNT oder lass da den PC mit nen neuen ortentlichen NT testen ....
 
M

mrs.johansson

Gast
das kann eigentlich nur das mainboard sein. irgendwas mit stromausfall...möglich kann auch sein speicher. das weiss ich nicht.

mfg.
 

Sazambi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
Ich werde ja wohl kein NT bekommen haben, dass genau das selbe Problem hat wie das alte (Sofern es denn überhaupt am NT liegt).
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.312
das neue NT bringt die 650 W nicht, warscheinlich auch noch single Rail, so das der den Start kaum noch hinbekommt bei 2 Grakas, bei Last gehts gleich in die Knie.

PFC in der Preisklasse? never für diesen extrem günstigen Preis.

Und allgemein keine Tests für die gesammten Hersteller vorhanden .... spricht bände.
 

Metalboeck

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
57
das neue NT bringt die 650 W nicht, warscheinlich auch noch single Rail, so das der den Start kaum noch hinbekommt bei 2 Grakas, bei Last gehts gleich in die Knie.

PFC in der Preisklasse? never für diesen extrem günstigen Preis.

Und allgemein keine Tests für die gesammten Hersteller vorhanden .... spricht bände.
Ohne Witz,hatte ein billiges 700W NT , nach Einbau einer 970GTX (vorher 660GTX ) hatte ich das gleiche Theater! Neues NT für 60 € und nur 500W Nennleistung hat das Problem direkt behoben!
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.026
Besorg ein neues Qualitätsnetzteil zum Testen mMn.
 

Sazambi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
Eine Grafikkarte vom Strom getrennt. Problem besteht weiterhin...
 

Sazambi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
Aber wieso läuft es dann nach einigen Neustarts? Und wieso haben 650 Watt früher ausgereicht und heute nicht mehr? Im Gegensatz zu früher, wo das 650W Corsair NT noch ausgereicht hat ist jetzt eine Soundkarte komplett raus und eine GraKa abgestöspelt... Und auch ein komplett neues (wenn auch billiges NT) hat zu keiner Veränderung der Problematik geführt.
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
5.312
ein netzteil altert ..... lastwechsel usw .... Verschlissene Kondensatoren, die sich nach einigen Startversuchen wieder soweit erholen ..... alles schon hier im Forum gehabt.


es ist nunmal wirklich so, wer billig kauft, kauft 2x beim Netzteil

sieht man auch oft genug im Forum, die teuerste und hochwertigste HW, aber am NT wird gespaart ohne Ende. Kann man nur den kopf schütteln drüber.


Zusätzlich kannst du dein Board noch kontrollieren, ob da Kondensatoren aufgebläht oder beschädigt sind

so wie hier:

 
Zuletzt bearbeitet:

Metalboeck

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
57
Es wir am NT liegen, aber wer sich zwei Karten einauen kann wir ja vor ein Paar Moneten net haltmachen! Habe damals auch immer gedacht das son NT net die welt ist aber es ist dann doch teilweise so! Ein guter Gaming Pc kostet net umsonst so viel! Wenn das net gewollt muss man auf ne PS4 umsteigen! Sorry,ist leider so! Werden ja net umsonst häufig als Nerds betitelt! Sollte net böse gemeint sein aber ich habe son paar experten in meinem näheren Umfeld und weis aus Erfahrung was passiert und die alle labern!

MfG, Böcki
 

Sazambi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
13
Ja gut, das Netzteil geht zurück. Soviel steht fest. Wie sicher seid ihr euch mit dem Netzteil? Ich meine, es war auch meine erste Intention, da der PC abrupt aus geht. Allerdings geht der Rechner auch nicht von alleine wieder an. Bei NT-Problemen kenne ich es so, dass der PC dann eigenständig neustartet.
Und was für ein NT sollte ich mir holen? 700W, oder mehr?
 
Top