Pc laut und USB geräusche

deydi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
441
#1
Hallo, ich habe einen PC selbstbau.
Folgende Komponenten:

-Windows 10
- Intel Core i5-7600K 3800 1151 BOX
- Noctua NH-U9B SE2
- D4 8GB 2133-15 NT K2 GSK
- Tt Hamburg 530W ATX23
- Sharkoon S25-W ATX
- GiBy GA-B250-HD3P B250
- SSD 256GB 400/520 TOP SA3 ITO
- MSI 6GB D5 GTX 1060 6GT OCV1

Und seit neustem
-Oculus Rift

Auf jeden fall, dreht hier meine Lüfter seit neuestem total durch. N bisschen Arg laut. Als ob ich gerade GTA 5 auf höchsten Einstellungen Spielen würde.

und ab und an, Bekomme ich diese Typischen USB Anstecken ausstecken geräuche, und es verschwinden sachen vom deskop, die nach dem Geräsuch wieder auftauchen.

Ich bin echt überfragt.
Hab keine Abstürze, oder Probleme beim spielen. Also im grunde läuft alles wie es soll. Nur das Irritiert mich mega...

rift hab ich immer angeschlossen. Ist das okey ?
 

deydi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
441
#3
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#4
@ TE:
rausfinden? RPM auslesen? lüfter einzeln durch sanften druck auf die nabe anhalten?

hat deine karte zerofan? bei MSI habe ich da auf die schnelle keine hinweise zu gefunden.
 

Zambolino

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
22
#5
Case aufmachen, PC an, dann merkst du sofort welcher Lüfter es ist.

Ansonsten: Wärmeleitpaste falsch aufgetragen? Gehäuselüfter? Etc. alles checken.
 

Nero FX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
892
#6
Schwankungen in der Stromversorgung durch Netzteil oder Komponentenfehler wäre möglich. Die verschwindenden Symbole können darauf hindeuten das sich der Datenträger kurz abmeldet.
 

deydi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
441
#7
Das ding ist, manchmal ist es nach nem neustart wieder Weg.

Ansonsten: Wärmeleitpaste falsch aufgetragen? Gehäuselüfter? Etc. alles checken
Ne, die CPU hab ich schon ne weile drin.

CrystalDiskinfo sagt bei beiden Festplatten Gut

Die angaben finde ich nicht.
Ergänzung ()

Schwankungen in der Stromversorgung durch Netzteil oder Komponentenfehler wäre möglich.
Kann ich das Irgendwo rausfinden ?
Können auch gebäudeStrom schwankungen das verursachen ?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#8
@ TE:
du sollst die RPM der lüfter auslesen. da bringt dir CDI nichts. du erwähntest extra dass sich die grakalüfter im leerlauf drehen. haben sie das vorher nicht gemacht?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
29.074
#10
@ TE:
man könnte auch nachfragen statt auf gut glück irgendwas zu machen. graka: MSI Afterburner. CPU bzw alle ans MB angeschlossenen lüfter: HWiNFO (sensors only).

was ist jetzt mit den grakalüftern, haben die sich schon immer im leerlauf gedreht oder nicht?
 

deydi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
441
#14
Jetzt geht es.
Musste den Pc aufmachen. und neustarten kp.
Aber nun is ruhe XD

Nur die Rift hat manchmal noch kein HDMI Signal. dann muss ich neustarten.

Evtl, hat da noch einer n Tipp, was da das Problem sein könnte. Es ist halt komishc, und evtl hat das was mit Lauten lüfter zu tun.

Könnte ja sein, das da das Problem ist.
Oder zumindest das das problem irgendwie was damit zu tun hat.
 
Top