PC + Monitor für 700 €

Vidic

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
Hallo Leute,

soll für einen Freund nen PC + Monitor für ungefähr 700€ (am besten noch günstiger) zusammenstellen.

Hab mir schon die empfohlenen Zusammenzustellungen angeschaut und die teilweise auch übernommen. Er wird hauptsächlich damit im I-net surfen, Office-Aufgaben machen und "Zocken".
Spiele wie Fussball Manager 09 (und kommende), FIFA 09 (und kommende) und andere in diese Richtiung sollten flüssig laufen.

Alles wird bei Alternate bestellt.

Diese Teile hab ich mal rausgesucht:

AMD Phenom II X2 550 91,90€

GigaByte GA-MA770-UD3 79,90€

Corsair DIMM 4 GB DDR2-800 Kit 41,90€

Enermax PRO82+ 425W 69,90€

Western Digital WD3200AAKS 320 GB 43,49€

Antec Three Hundred 54,90€

Sapphire HD4830 79,90€

Pioneer DVR-216DBK 28,99€

--------------------------------

490,88€


Beim Monitor bin ich mir nicht sicher, entweder:

LG Flatron W2343T
Acer V243HQbd
Samsung SyncMaster T220

Für andere Vorschläge wäre ich dankbar, sollte unter 200€ kosten.

Was haltet ihr von der Zusammenstellung?
Schon mal danke für euere Antworten.

Gruss,
Vidic
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
hey
also erstmal muss ich sagen ist es eine top zusammenstellung.

aber was hälst du davon nicht ein am3 system zu kaufen? würde dich 20 euro mehr kosten. damit wärst du aufjedenfall für neuere amd cpus auf der sicheren seite, wer weiß ob kommende amd cpus noch nen ddr2 speichercontroller enthalten, der es ermöglicht am3 cpus auf am2+ mainboards laufen zu lassen, also ich würde auf nummer sicher gehn und gleich ein am3 system aufbauen.

siehe hier:
http://geizhals.at/deutschland/a430932.html 75 euro
http://geizhals.at/deutschland/a296163.html 61 euro

und wegen der grafikkarte würde ich aufjedenfall zur HD4850 greifen, da diese mittlerweile nahezu genausoviel kostet wie eine HD4830 aber doch noch ein bisschen schneller ist, zudem gibt es eine von msi mit überarbeiteter spannungsversorgung schon für 80 euro:
http://geizhals.at/deutschland/a400818.html 79 euro

mit den monitoren kann ich dir leider net weiterhelfen, da kenn ich mich zuwenig aus.

gruß
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
Zuletzt bearbeitet:

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
Ein AM3 System kann man auch machen ist die frage ob du die 20-30 Euro nciht mit ausgeben willst.
Bei der Graka ich würde versuchen eine 4770 zubekommen.
 

Vidic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
Danke für eure Antworten:)

Der Leistungsunterschied zwischen AM2+ und AM3 ist denk ich mal zu vernachlässigen..
Da er nicht jedes Jahr die CPU wechseln wird und kein High-End-System braucht werd ich wohl bei der günstigeren Zusammenstellung bleiben.

Die HD4770 ist leider nirgends lieferbar. Die 4830er wird reichen für seine Anwendungen und ist auch noch günstiger..

Ich werd ihn heute noch mal fragen wie groß der TFT sein soll. Wen er 22" will, dann den von toebsi vorgeschlagenen. Super Preis und nach den Bewertungen bei Alternate nach auch ein sehr gutes Teil. Sonst den 23,6" von Acer, der scheint auch nicht ohne zu sein.

Bin für weitere Vorschläge natürlich offen..

Gruss,
Vidic
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.574
Hi,

ich stimme zu statt einer HD4850 würde ich lieber versuchen eine HD4770 zu erwischen. Das ist Ökonomisch sinnvoller. Klar die HD4850 für 79 EUR ist stark und in der Regel 6% schneller als die HD4770 aber verbraucht auch mehr und ist soweit ich das in Erinnerung habe lauter. Die HD4830 würde ich gar nicht mehr in betracht ziehen. Was genau sind denn seine Anwendungen? Vllt reicht ja sogar eine Passive HD4670 aus.

Bei dem Monitor kann ich dir leider auch keinen Rat geben. Kenne mich erst ab 280 EUR aus bzw 24/26".

Bei Mainboard und RAM würde ich dir auch raten eher AM3 zu nehmen. Mit ein bisschen glück fällt den Jungs von AMD noch ein das AM4 oder wie der Nachfolger heißen soll auch noch bis AM3 runter Kompatible ist. Dann hast voll gewonnen. Selbst wenn nicht hast noch bis Mitte/Ende 2010 zeit dir neue CPUs zu kaufen. Als RAM kann man DDR3-1333 oder DDR3-1600 empfehlen wenn der zweitere nicht all zu viel teurer ist und CL8 oder drunter bietet und die Vcore nciht über 1,7/1,8 liegt.

Gruss Jens
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
die HD4830 kostet 10% (nur 8 euro!!!) weniger, leistet in der regel aber 15-20% weniger, also greif aufjedenfall zur HD4850, ich habe bewusst die HD4770 nicht vorgeschlagen, da sie nirgends lieferbar ist, sollte das sich ändern, wäre natürlich eine HD4770 den anderen beiden modellen vorzuziehn.
wie schon gesagt zur HD4830 würde ich aufjedenfall nicht mehr greifen.

solltest du beim am2+ system bleiben wollen, nimm 1066er ram, der ist nicht mehr teurer als 800er ram.

gruß
 

Vidic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
Ok überzeugt ;)
Werd dann auf ein AM3-System setzen. Die paar Euro mehr wird er verkraften können..:D

MB: http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM3/GigaByte/GA-MA770T-UD3P/348052/?tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

RAM: http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR3-1333/Buffalo/DIMM_4_GB_DDR3-1333_Kit/276591/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR3&l3=DDR3-1333

Die billigste 4850er kostet bei Alternate 99€. Da er wie gesagt nur Fussball Manager und Fifa zockt braucht er nicht wirklich so eine gute. Eine passive 4670 kostet leider schon 74€, da zahl ich lieber 5€ mehr für die 4830.
4770 wäre perfekt, aber ist nicht zu kriegen :rolleyes:

Gibts von Nvidia auch ein vergleichbares Modell in dem Preissegment?

Gruss,
Vidic
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.574
Hi,

also soweit ok. Nur zwei Fragen, bei allem Günstig ist ja schön und gut, nur warum kaufst dann bei Alternate. Wenn ich so mal bei Geizhals gucke und deine Komponenten suche, finde ich alle auch bei der Alternate Tochter (logisch gleiches Lager) Mix Computer und bei KM Elektronik. Es geht klar noch billiger aber KM und Mix haben einen sehr guten Service.

Also warum nicht dort bestellen wenn es das doch etwas günstiger macht? Von Nvidia gibt es die 9800GT oder GTX. Ob es die bringt weiß ich nicht aber ich kenne mich besser mit ATI Karten aus.

Ich würde dir aber generell zu einem anderen Speicher und zu einem anderen Board raten. Klar ist das Board nicht übel aber wäre ein ASUS 790GX mit Onboard nicht ok um erstmal den PC zusammen zu schustern. Die HD4770 läuft ja nicht weg und sollte bald wieder verfügbar sein. Kosten für das Board mehr wären halt ca 40 EUR, aber du bzw dein Kumpel hätte noch nen Monat Zeit die 40 EUR wieder rein zu sparen.

Alternativ eine Leise HD4670 tut es auch und die gibt es bei KM, Mix oder Alternate. Die ist dann Aktiv aber des ist Sound technisch auch kein Beinbruch.

gruss Jens
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
jep würde auch bei mix computer oda km schaun, haben auch beide durchweg gute bewertungen und da sparst dir sicherlich nochmal 20 euro, da findest dann auch den guten ocz ram den ich oben genannt habe mit cl7. zudem kannst du mit dem gesparten geld dann eine HD4850 kaufen. ich finde 10euro mehr für diese graka rentieren sich allemal auch wenn du nur fifa09 usw zoggst.

bevor du für 10 euro weniger eine merklich langsamere graka als die HD4830 kaufst, zahl lieber 10 euro mehr für eine HD4850 die auch mehr leistung bringt.

gruß
 

Vidic

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
199
Nochmals danke für eure Antworten.

Ich werde dann eine 4850 von Gainward nehmen, kostet nur 76,16€. Noch günstiger und noch besser, was will man mehr ;)

Das Board (Gigabyte 770) und der Speicher (Buffalo 4GB 1333) haben ein sehr gutes P/L-Verhältnis. Gigabyte baut find ich gute MBs und es gibt eigentlich keinen Leistungsunterschied zwischen dem 770 und 790X Chipsatz.

Hmm..Buffalo ist doch keine schlechte Marke oder? Gibts mit den Speichern oft Probleme?


Das wäre die vorläufige Zusammenstellung:

AMD Phenom II X2 550 91,90€

GigaByte GA-MA770T-UD3P 84,90€

Buffalo DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit 58,90€

Enermax PRO82+ 425W 69,90€

Western Digital WD3200AAKS 320 GB 43,49€

Antec Three Hundred 54,90€

Gainward Radeon HD 4850 76,16€

Pioneer DVR-216DBK 28,99€

--------------------------------

509,14€

Hat jemand Erfahrung mit den Boxed-Lüftern der Phenoms? Sind die gut oder lieber einen dazu kaufen?!

Gruss,
Vidic
 
Zuletzt bearbeitet:

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
Hi

also jetzt ist es eine wirklich gute zusammenstellung, allerdings würde ich versuchen den mehrfach genannten ocz ddr3 1333 cl7 speicher zu kaufen, der ist der beste für den preis, gibt es ab 60 euro http://www.alternate.de/html/product...3&l3=DDR3-1333

und wegen der festplatte, was ist mit dieser hier: http://geizhals.at/deutschland/a392384.html gibt es ebenfalls ab 43 euro, hat 500 GB und nur einen platter ist daher sehr schnell und die transferraten werden nur von einer ssd und von der velociraptor übertroffen.

die boxed kühler von amd sind in ordnung, leise und halten gut kühl, allerdings wirst du damit nicht allzuviel übertakten können, also bei größeren übertaktungsvorhaben, sollte es schon ein marken kühler sein, ala EKL brocken oda SCYTE mugen 2

gruß
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.574
Hi,

es kommt auf den Kühler an der bei dem X2 Phenom dabei liegt. Es gibt zwei Versionen. Wenn er der gleiche ist wie bei den X4 Phenom dann könntest glück haben denn der ist gut. Unter last laut aber du fährst dienen PC auch während dem Zocken nicht immer auf voller CPU last. Unter Idle recht leise.

Wenn du aber den kleinen abbekommst, also für die CPUs unter 95TDP, was anzunehmen wäre bei 80TDP, dann ist der nciht so der Burner. Der ist recht einfach und dreht schnell auf weil er einfach nicht so eine Kühlkraft hat.

Gigabyte ist ok ja aber ich würde mir heute kein Board mehr ohne Onboard GPU kaufen. Wenn deine Graka jemals in die RMA muss, egal wie schnell der Hersteller ist, wirst verstehen was ich meine. Zudem ist der 790GX effizienter als der 770 da er in 55nm gefertigt ist und nicht in 65 oder gar 90nm (weiß es nicht mehr genau).

Beim Buffalo... naja also schlecht ist der nicht aber wie BeneTTon sagt ich würde OCZ, Geil oder G.Skill bevorzugen.

Gruss Jens
 
Top