PC startet nicht mehr I73820 - Asus PX79 - 16 GB RAM

undissbar

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14
Hallo CB'ler,

habe wie im Topic schon geschrieben ein kleines Problem mit meinem PC.

CPU: i7-3820 @ 4 GHZ @ 1.168 V
GPU: GTX 670 mit Accelero Extreme III
Mainboard: Asus Px79
Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance 1600
Netzteil: XFXPro 750 W Black Edition
Windows 7 64-Bit

PC ist jetzt knapp 1 Jahr alt.

So nun zur Thematik des Ganzen:

Als ich heute morgen von der Arbeit heimgekommen bin, hab ich mir gedacht ich zock mal ne Runde Lost Planet 3. Nach knapp 3 Stunden zocken musste ich kurz was erledigen. PC hab ich deswegen einfach angelassen nur das Game ausgemacht. Als ich dann ne Stunde später wiederkam war der PC aus. Da hab ich mich schon gewundert. Wollte ihn dann wieder starten aber es hat sich nichts getan. Hab ich mal den Stromstecker am PC gecheckt und Stecker nochmal rein raus. Aber immernoch kein starten. Dann hab ich gesehen dass das USB Bios Symbol hinten blau blinkt. USB Flashback Bios. In dem USB Slot für das gennanten Feature war allerdings nochnie ein USB Stick zum Bios flashen drinne. Da ich selbst ja schon das aktuelle Bios von der Asus Seite habe.
Gleich mal bisschen im Manual gestöbert und bissel gegoggelt. Wenn das Licht blau blinkt läuft gerade ein Flash Vorgang? Oo Konnte das jetzt leider nicht weiter verfolgen weil ich wieder arbeiten bin. Morgen früh kann ich mich dann ausgiebig damit befassen.
Ach ja und zu den Temps beim zocken nach 3 Stunden LP3 auf 1920x1080 alles auf High 16x AF und das ganze gedöns was es noch gibt ..... CPU: bei 54 Grad und GPU: bei 62 Grad. Also daran kann es defintiv schonmal nicht liegen. Denke mal es liegt dann wohl eher am Mobo bzw am Bios? Da diesesLicht ja blinkt.

Sollte ich vielleicht nach der Arbeit erstmal einen CMOS Clear machen? oder z.b das BIOS mit dem "USB Flashback Bios" zurückflashen? was sagt ihr dazu? Hatte jemand schonmal das selbe Problem? Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könnt dass ich das später gleich mal angehen kann :-)

Gruß Undissbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwyane

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.004
CMOS Clear würde ich auch mal als erstes machen, vielleicht hats sich damit schon.
Wenn nicht bleibt nur ein BIOS Flash oder ein neues Board :(
 

undissbar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14
Hey danke für die schnelle Antwort. Ja ma schauen wenn nicht is ja noch garantie drauf. Wobei was man über den ASUS Support/RMA hört ist ja nich das goldene vom Ei :-D. Nich das ich ewig drauf warten muss. Brauche den Rechner eigentlich neben dem zocken au zum arbeiten. Wenn nich hol ich mir einfach nochmal das selbe Board. Falls dies der Fall sein sollte gibts von dem P9x79 ja 4 verschiedene Ausführungen P9x79, Pro, Deluxe und WS waren es glaub ich. Aber ich hoffe mal mit nem CMOS Clear oder Bios Flash auf die Hoffnung das später alles wieder läuft.
 

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
Verdacht:

Gelabber:

Wobei was man über den ASUS Support/RMA hört ist ja nich das goldene vom Ei :-D
In dem USB Slot für das gennanten Feature war allerdings nochnie ein USB Stick zum Bios flashen drinne.
Sicher konnte sich das Bios-Update nicht selber aufspielen oder anderen Unfug betreiben ...
 

undissbar

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14
Was soll denn an dem Netzteil verkehrt sein? Aber egal funktioniert alles wieder :-) Als ich eben von der Arbeit kam alles wieder angestöpselt hab, lief der Kasten wieder. Keine Ahnung warum aber so ist gut :-)

@Master ich wußte nichma das das Board so ein Bios Knopf hinten hat. Hat eben vorher noch nie geblinkt :-)
 
Top