PC Startprobleme (seit Windows 10 Upgrade)

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Moin Leute, ich habe folgendes Problem seit vorgestern.
Wenn ich meinen PC starte zeigt er einmal zwei Sekunden nur den blinkenden Cursor (wie im Bild) +Mauzeiger an, geht aus, bleibt 3 Sekunden still und startet sich anschließen automatisch neu und fährt dann normal hoch als wäre nichts gewesen. Danach läuft er einwandfrei. Gestern Abend habe ich schon den Befehl chkdsk /f /r probiert, da hat er lange Zeit (ca 30 min) bei meiner C Platte 15 % angezeigt, sich neugestartet, aber das Problem war nicht behoben. Habe auch die Windowsfunktion "Eigenschaften>Prüfen" probiert, aber da sei alles ok.

Kürzliche Änderungen am PC:
Windows 10 Upgrade (vor ein paar Tagen)
Neuer Monitor (144hz)

Specs:
cpu: i7 4790k
gpu: gtx 970
hdd: western digital WD10EZEX
Ssd: samsung 850 evo (systemfestplatte)
mainboard: Gigabyte Z97X-Gaming 3
NT: Thermaltake Berlin 630W (wird demnächst ausgetauscht, da mir von diesem abgeraten wurde)
RAM: 8 GB 1333 MHz

Danke im vorraus für das Zeitnehmen bei der Hilfe des Problems :)

GELÖST LÖSUNG:
Habe die HDD einmal abgeklemmt, 3x gestartet, dann wieder dran, 2x gestartet, funktioniert einwandfrei.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mifiman

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
722
Vielleicht Fastboot deaktivieren. Kann helfen.
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Ich würde dir , so du es noch nicht gemacht hast ( dies geht leider aus deinem Beitrag nicht hervor ), eine Cleaninstallation von Win 10 empfehlen . Klemm aber dabei deine HDD ab .
Wenn es nicht eilt , kannst du ja auch noch ein paar Tage warten , bis am 2.August das Anniversary Update veröffentlicht wird .
 

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Zuletzt bearbeitet:

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Du sparst dir halt das zusätzliche Update . Aber eine Cleaninstallation solltest du auf alle Fälle machen !!
 

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Alles klar, danke.
Aber wenn ich die Cleaninstallation mache, ist das das gleiche, wie ein kompletter reset ohne Überreste oder?
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Dies ist eine komplette Neuinstallation von Win 10 incl. Partitionierung der Systemplatte , ohne irgendwelche Überreste von alten Betriebssystemen oder Treibern . Sichere aber vorher deine Daten .
Wenn Du dir das nicht selbst zutraust , frag Freunde oder Bekannte . Irgendjemand kann dir bestimmt dabei helfen .
 

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Geht das über Windows selber oder muss man Formatieren? Habe schon mehrmals WIN 7 Clean-Install gemacht und halt nur die Windows 7 CD.
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Entweder du lädst dir die Iso selbst herunter . z.B. hier : https://www.computerbase.de/thema/windows-10/
( Mitte der Seite unter Downloads ) ,
achte dabei auf die richtige Version . Oder du nimmst das Windows 10 Media Creation Tool ( findest du auch unter dem Link ) und erstellst die Iso damit .
Danach verfährst du genauso wie unter Win 7 bei der Cleanistallatioon , die Abfrage nach dem Microsoft Konto und der Aktivierung solltest du überspringen .
 

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Alles klar. Dankeseher.

Ein einfacher Reset würde aber (wie im Bild) nicht ausreichen, oder?asd.PNG
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Wahrscheinlich nicht , wenn du dich im Forum hier umliest .
Du solltest wirklich sauber neu installieren !
 
Zuletzt bearbeitet:

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Alles klar, werde ich dann in naher Zukunft machen, weil ich gewissen Zeit brauche für die Datensicherung. Kaputt kann davon aber nichts gehen, wenn ich das nicht sofort mache, oder?
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Ich denke nicht .
Warte halt einfach , bis du soweit bist . Vielleicht hast du dann ja gleich die Möglichkeit mit dem Anniversary Update zu installen und dein Netzteil wolltest du ja auch noch tauschen .
Nichts überstürzen und nimm dir Zeit , da du bereits geupgradet hast , ist der Hashwert deines Systems bei Microsoft hinterlegt und Windows 10 wird automatisch aktiviert , sobald du nach einer Neuinstallation wieder online gehst . ( dies gilt auch nach dem 29.7. )
 

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Könntest du mir noch kurz erklären wie die Installation mit der Anniversary Update möglich sein soll, wenn du das weißt?
Danke schonmal für die kompetente Beratung Deiner Seite. :)

Werde mir die CD trotzdem vorsichtshalber brennen, damit, falls er nicht mehr starten sollte, ich die Möglichkeit habe zu formatieren, man weiß ja nie, was passiert. :)
 

AndreasEF

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
142
Das mit dem Anniversary Update funktioniert mit Sicherheit genauso wie in meinem Beitrag um 12.35 . Sicher findest du dann auch hier auf Computerbase die dann aktualisierte Iso - Datei und auch das aktualisierte Windows 10 Media Creation Tool .
Es gibt hier im Forum auch viele andere hilfsbereite User , die dir im Bedarfsfall auch mal vor Ort helfen können .
Einfach fragen !
 
Zuletzt bearbeitet:

6UNN4R

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
17
Alles klar, dann bedanke ich mich nochmal vielmals und wünsche ein angenehmes Restwochenende! :)
Ergänzung ()

LÖSUNG:
Habe die HDD einmal abgeklemmt, 3x gestartet, dann wieder dran, 2x gestartet, funktioniert einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top