PC stürzt einfach so ab (meistens bei Vollbildvideos)

dr-hans

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
9
moin moin,
wenn ich meinen Pc zu lange anlasse macht es "bssst" und er stürzt ab. Wenn ich ihn dann neu starte, laufen alle Lüfter auf hochtouren, es tut sich aber nichts und der Pc geht erst wieder an, wenn ich ihn vom Strom trenne. Meist passiert dies an warmen Tagen schneller als an kälteren. Wenn ich einen Teil vom Gehäuse abschraube und einen Ventilator "reinpusten" lasse stürzt er nicht ab.
Die Temperaturen, die angezeigt werden bei Everest gehen nie über 40° C.

Hier mein System:
Code:
Mainboard ist das Asus p5q-E

Informationsliste	Wert
Computer	
Betriebssystem	Windows 7 Professional Media Center Edition
OS Service Pack	-
DirectX	4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)


Motherboard	
CPU Typ	Intel Pentium III Xeon, 3000 MHz
Motherboard Name	Unbekannt
Motherboard Chipsatz	Unbekannt
Arbeitsspeicher	4096 MB
BIOS Typ	Unbekannt
Anschlüsse (COM und LPT)	Kommunikationsanschluss (COM1)
	
Anzeige	
Grafikkarte	ATI Radeon HD 4800 Series
Grafikkarte	ATI Radeon HD 4800 Series
Monitor	PnP-Monitor (Standard) [NoDB]  (HSXL504540)
	
Multimedia	
Soundkarte	Digitaler Ausgang (SoundMAX Int
Soundkarte	Lautsprecher (SoundMAX Integrat
Soundkarte	SPDIF-Schnittstelle (SoundMAX I

	
Netzwerk	
Netzwerkkarte	Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI Gigabit Ethernet Controller
Netzwerkkarte	Marvell Yukon 88E8056 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Netzwerkkarte	Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter #2
Netzwerkkarte	NETGEAR WNA1100 Wireless-N 150 USB Adapter 

Peripheriegeräte	
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A34 [NoDB]
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A35 [NoDB]
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A36 [NoDB]
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A37 [NoDB]
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A38 [NoDB]
USB1 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Universal Host Controller - 3A39 [NoDB]
USB2 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Enhanced Host Controller - 3A3A [NoDB]
USB2 Controller	Intel(R) ICH10 Family USB Enhanced Host Controller - 3A3C [NoDB]
USB-Geräte	Microsoft-Hardware – USB-Maus
USB-Geräte	Microsoft-Hardware – USB-Tastatur
USB-Geräte	NETGEAR WNA1100 Wireless-N 150 USB Adapter

Hab schon an das Netzteil gedacht, dass es zu warm wird, frage sicherheitshalber nochmal nach , bevor ich ein neues kaufe. :D
Vielen Dank im Voraus und Verzeihung, wenn es das falsche Forum ist
 
Was ist denn für ein Netzteil verbaut?

Besitzt der Tower einen Frontlüfter?
 
man könnte auch mal alles sauber machen, wenn du das noch nicht getan hast. wenn du das netzteil verdächtigst, das mal ausbauen und durchpusten. eventuell ist es einfach nur verstaubt und überhitzt deswegen.
kannst das netzteil ja auch mal direkt nach einem absturtz anfassen, wenn es dann schon extrem warm ist, würde das diese theorie untermauern.
 
So habe den Pc mal komplett auseinander gebaut (zum Ersten Mal) ,sauber gemacht und nach 6 Stunden rumprobieren läuft die Kiste wieder.
Da war ein Lüfter drinne (wahrscheinlich der gefragte "Frontlüfter" , )der sah ja lecker aus.

Mein Netzteil ist das Corsair VX550W.

Jetzt schauen wir mal , ob das Problem nochmal auftritt...
 
Das Problem ist wieder aufgetaucht. Diesmal wieder bei einem Vollbildvideo und das erst nach 40 min. Was ist das denn :(
 
Evtl. hat Dein Netzteil den Geist aufgegeben. Hatte gestern erst einen ähnlichen Fall mit einem Cougar NT hier im Forum.

Das Problem ist vermutlich folgendes: Dein NT wird warm und wenn es zu warm wird springt eine Schutzfunktion an und fährt den Rechner runter. Hochfahren tut er dann erst nach dem Abkühlen (was häufig dann ist, wenn man versucht hat den Rechner stromlos zu machen). Ich würde erstmal mit Druckluft das Innere des NTs säubern. Wenn das nicht hilft teste ein anderes NT.

Es kann auch sein, dass einfach im Rechner keine ausreichende Luftzirkulation ist. Was sagen denn die Temps im Normalbetrieb bzw. bei Benchmarks?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben