Pc stürzt plötzlich und ohne Vorwarnung ab

Baudsge

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
139
Hallo zusammen.

Mein Problem: Seit kurzem stürzt mein Pc ständig ab. Er startet ohne Vorwarnung neu und bringt dann manchmal schwerwiegende Systemfehler. Dies ist jedoch völlig unabhängig von Last und Idle. Also es passiert beim Spielen genauso wie beim Filme kucken bzw im Leerlauf.

Nun meine Vermutung: der Arbeitsspeicher tut nicht mehr so wie er soll.

Memtest hat bei mir auch ein paar Fehler angezeigt. Jetzt wollte ich grade memtest86+ mal durchlaufen lassen. jedoch bin ich irgendwie zu bescheuert um die bootdisk zu erstellen. ich hab die img datei mit nero auf eine "bootfähige Datendisk" gebrannt und neugestartet, aber das programm startet nicht. kann mir da einer helfen? oder meint ihr, dass es überhaupt der Ram is?

p.s. der Arbeitsspeicher wird nicht übertaktet. hab ihn sogar untertaktet (2GB 800er Ram laufen auf 754 MHZ)
Rest des Systems: E6600, Asus P5w dh deluxe, x1950 xtx
 

crossfire-gtr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
732
ram darf NICHT unterhalb von 800Mhz laufen sonst gibt es schwerwiegende fehler! ich würde sagen dass du alle deine daten sichern solltest und dann windows neu aufspielst ansonsten einfach mal einen anderen ram testen und wenn es daran nicht liegt schickst du den ram wieder zurück (14tage rückgabe recht)... wichtig wäre ein bios update zu machen um weitere fehlerquellen auszuschließen , bitte nicht unter windows! nur über ne bootbare dos diskette oder direkt übers bios...
 
W

Woogie

Gast
Lade dir die ISO Datei runter und brenne die mit Nero als Image auf CD.

Das Speicher nicht untertakten soll,habe ja noch nie so einen Quatsch gehört ! Lass mal Memtest laufen und dann sieht man weiter !
 

Baudsge

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
139
rückgaberecht gibts nicht.. hab den arbeitsspeicher schon über 2 Jahre xD. ich werd nach dem training nochmal versuchen memtest86+ zum laufen zu bringen dann hab ich sicherheit ob der wirklich hin is oder vielleicht auch nur ein riegel.

@woogie: das hab ich schonmal versucht. mit nero als image brennen geht bei mir nicht direkt. hab nur nen uralten nero 3 express. da kann ich nur "datendisk -> bootfähige datendisk -> dann die datei rein -> brennen" auswählen. liegts vielleicht an dem, dass es bei mir nicht klappt?
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
@Baudsge

Mit Nero Burning ROM sollte es klappen.

"memtest86+-2.01.iso.zip" entpacken.

"Nero Burning ROM" starten---Auswahlfenster schließen----Oben links auf "Datei"---Öffnen

---Entpackten Ordner "memtest86+-2.01.iso" suchen---

Doppelklick auf "memtest86+-2.01.iso"----Brennen.

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top