Philips OLED754 oder OLED804

Sebaz360

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.222
Tag allerseits,

Da ich von mein Neu erworbenen Philips 65pus7304/12 ziemlich enttäuscht bin, geht dieser leider zurück zum Händler. (Extremes Backlight Bleeding, Hintergrundbeleuchtung leuchtet durch den Rahmen, WLAN Probleme, also Inhalte Laden einfach nicht, und die Antwort seitens Philips das sei alles im Toleranzbereich)
.
1.jpg2.jpg

Jetzt habe ich mir gedacht, da ich weiter Ambilight haben möchte, leg ich ein paar €uronen drauf und gehe endlich auf OLED.
Da sind mir zwei Geräte ins Auge gefallen die gut bewertet sind und Technisch ziemlich gleich aussehen außer das der eine 4500 Hz und der andere 5000 Hz macht und Saphi vs. Android

Könnte Ihr mir sagen welche mehr zu empfehlen ist? Beide sind ja relativ zeitgleich erschienen (August 2019)

OLED754 = 1089 €
OLED804 = 1200 €
 

xdave78

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.996
5000Hz 🙄 🤔 🤣
 

Sebaz360

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.222
Ja Interpoliert, wie gesagt, ist der einzige unterschied den ich auf dem Datenblatt sehe. Ich weiß das das alles Marketing Quatsch ist.
Deshalb die Frage welcher der beiden ist eher zu empfehlen?
 

Phunkberater

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
220
Das OS scheint der Hauptunterschied zu sein. Wahrscheinlich hat der 804 etwas mehr Power und/oder RAM und ist entsprechend mit AndroidTV ausgestattet, der 754 ist wahrscheinlich HW-setiig etwas schwächer und kommt deswegen mit dem schlankeren OS. Wo das gegenüber AndroidTV weniger bietet kann ich allerdings nicht sagen. Ich hab einen Philips mit Android und bin sehr zufrieden.
Oh und anscheinend hat die Fernbedienung vom 754er keine Tastatur, was hin und wieder ein bequemes Feature ist.
 

Sebaz360

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.222
Laut Datenblatt ist CPU und Ram bei beiden gleich.

Für 200€ mehr kann man auf eine Tastatur verzichten :D
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.638
Laut wechem Datenblatt, sicherlich nicht vom Hersteller

Alle OLED TVs haben ein 100/120 Hz Panel, die 500Hz sind keine Hz sondern ein Index von Philips (Picture blablabla Index) (jeder Hersteller hat da seinen eigenen, die nicht mit dem Index anderer Hersteller vergleichbar sind).
Da gibt es schon diverse Unterschiede. Der 754 ist technisch ein veraltetes Gerät, dieser Philips ist die OLED Sparversion
  • - Saphi OS statt AndroidTV (also weniger Apps)
  • nur 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265) statt 2x .....,
  • Bildprozessor (P5 Gen2 von 2018 statt Gen3 von 2019)
  • - 2018er Panel statt ein 2019er, nur 2 GB Ram statt 3 wie bei den anderen 2019er P OLEDs,
  • Flash Speicher nur 4 GB statt 16 GB und nicht erweiterbar,...
  • Input Lag ca 30 ms im GameMode, bei der 2019er 8er Reihe geringer
  • schlechtere Soundleistung gegenüber der 2019er 8er Reihe
  • geringere Maximalhelligkeit
  • ...
 

Sebaz360

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.222
@onetwoxx
  • Saphi OS statt Android ist klar
  • DVB anschlüsse sind mir egal, TV wird für Zattoo, Youtube, Plex, Netflix und co benutzt
  • Beim Bildprozessor sehe ich nur P5 gegen P5 pro
  • Laut verschiedene seiten haben beide 3 GB Arbeitsspeicher
  • Flash haben auch beide 16 GB
  • Input Lag hat der 804 30ms, wird beim 754 nicht angegeben
  • Sound kommt eh über eine Soundbar
  • Helligkeit 1000cd gegen 900. Macht den Braten jetzt nicht so Fett wenn man von LCD kommt wo maximal 600cd hatte

https://www.displaydb.com/compare/philips-55oled80412/philips-55oled75412

https://www.displayspecifications.com/de/comparison/2ae5bf54f
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.638
Ich würde an deiner Selle mal nach Test suchen, die Angaben von Spezifikationsseiten sind oftmals nur irgendwelche Herstellerangaben zudem gibt es auch Falscheinträge.

Hier mal ein ausführlicher Test, maximale Helligkeit liegt bei ca 620 Nits und keine 900,... 32,4 ms Input Lag, ..., (alles auch nachlesbar im avforum, dort findest du auch einen Test zum 854 )
Weitere Detail findest du auf dem toengelblog (die Übersichtstabelle ist sehr hilfreich)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebaz360

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.222
So, die Entscheidung ist gefallen, es wird Dan wohl der Philips Ambilight 55OLED804.

Bestellt wird bei Amazon, jetzt kommt aber die Sparen Frage

Neu kostet der Bei Amazon 1266 €, ist auch Günstigster Geizhals preis.

Im Marketplace gibt es 4 Händler die dasselbe Gerät mit Zustand "Wie Neu" für 715 € Verkaufen und die Bewertungen der Händler sind alle durchweg bei über 95%, und der mit Sitz in DE hat 98%.

Nachtrag:
Interessanterweise bieten die auch denselben TV mit 65" für 715€ an

Bei 550 € Ersparnis beim 55 und 1300€ beim 65 könnt man da schon schwach werden und zuschlagen. Was meint ihr?

Würdet Ihr ein TV dort bestellen?
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.638
Bei diesen "Wie Neu" weisst du ja nicht was diese für Probleme haben, diese wurden ja sicherlich nicht ohne Grund nach kurzer Zeit wieder von den Käufern aus/getauscht. Gerade bei den OLEDs kann sich da schon was auf dem Panel eingebrannt haben, aus technischer sicht ist er ja trotzdem noch "wie neu"
 
Top