Problem mit dem NT und dem Kabel

Pilly

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.262
Folgendes Problem:
Als ich heute aus dem PC hinten ein Kabel herausziehen wollte, merkte ich, dass der PC aufeinmal aus war - als wenn es ein Stromausfall wäre. Dann habe ich am NT ein bisschen geguckt, ob da evtl. etwas ist. Aber da war auch nichts. Danach habe ich gemerkt, dass es Geräusche, die nach Strom klingen, gibt, wenn man an dem Kabel, das die Steckdose mit dem NT verbindet, ein kleines bisschen ruckelt.
Dann ging der PC nicht an und ich habe ein bisschen geruckelt hinten am Kabel und auf einmal ging das wieder.
Meine Vermutung ist, dass das entweder am Kabel liegt (sitzt falsch) oder, dass das NT nicht ganz so arbeitet wie es soll. Ist kein Markennetzteil, sondern so ein Ding für 20 oder 25€.

Hoffe, dass mir jemand helfen kann.

MfG

Pilly
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.306
könntest du etwas genauer beschreben, welches kabel du gezogen hast?

bei mir war das stromkabel vom nt mal nicht richtig drin.. da ging er auch bei berührung manchmal aus.. musste etwas fester drücken, dann war es fest drin und das problem hatte sich erledigt
 

Pilly

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.262
Das war einfach nur ein USB-Kabel, aber ist ja eigentlich auch egal. Ich habe beim Rausziehen das Gehäuse ein wenig berührt und es hat dann wie beschriben auch leicht gewackelt und vom dem Wackler hat das NT-Kabel wohl etwas abbekommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich es weiter rein stecken muss, kann es aber mal ausprobieren.
 

Keita

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.282
Die sog. Kaltgerätestecker sind z.T. sehr anfällig für mechanische Einflüsse, manchmal reicht eine minimale seitliche Bewegung, um die Stromzufuhr zu unterbrechen. Meistens ist die Unterbrechnung nur kurzzeitig, so daß ein Netzteil mit hinreichender Stützzeit die Unterbrechnung abfängt, manchmal kann die Stromzufuhr allerdings auch komplett gekappt werden. Probier mal Netzleitungen anderer Geräte am PC aus, mit etwas Glück sitzen diese besser und sind nicht so anfällig für mechanische Einflüsse.

greetings, Keita
 
Top